Lovefilm übernimmt Amazons DVD-Verleihservice

Aber Amazon steigt zugleich bei Lovefilm ein

Amazon lagert seinen DVD-Verleih in Großbritannien und Deutschland an das Unternehmen Lovefilm International aus. Gleichzeitig übernimmt Amazon die Mehrheit an dem Unternehmen.

Anzeige

Im Rahmen der Übereinkunft wird Amazon ferner die Dienste von Lovefilm auf seinen britischen und deutschen Online-Angeboten im Rahmen einer mehrjährigen Marketing-Partnerschaft bewerben, teilte der E-Commerce-Händler mit.

Wie viel Amazon die Übernahme kosten wird, ist nicht bekannt. Stimmen die Regulierungsbehörden der beiden Länder zu, würde die Kundenbasis von Lovefilms auf 900.000 wachsen. Das Unternehmen hat nicht nur hierzulande und in Großbritannien, sondern auch in Skandinavien Kunden und sieht sich selbst als einer der größten europäischen DVD-Verleiher.

Amazon will trotz der Auslagerung keine Stellen streichen.

Amazon Deutschland startete den DVD-Verleih Mitte 2005. Wie auch bei anderen Online-DVD-Verleihern können sich Nutzer für einen Pauschalbetrag eine bestimmte Anzahl an DVDs innerhalb eines Monats auf dem Postweg ausleihen. Der Amazon-DVD-Verleih deckt mit dem Pauschalpreis alle Gebühren ab, so dass keine zusätzlichen Kosten etwa für Versandgebühren anfallen.


w107 21. Aug 2008

Geht doch schneller - und besser - und billiger: Amango ! Mit der 3er-flat für 19,95...

pietie 28. Feb 2008

Ich kann Netleih sehr empfehlen! Die bieten zwar leider (noch) keine Flatrate an. Dafür...

lukas123 07. Feb 2008

Naja, ich weiß ja nicht, schnelles DSL gibt es mittlerweile auch per Satellit: www...

Andreas Heitmann 05. Feb 2008

Jetzt erst wird man im (Online)-Verleihgeschäft aktiv, wo abzusehen ist, dass Apple mit...

cuthbert 05. Feb 2008

dann les noch mal richtig. ich sagte, dass die filme bei amazon ankommen (also mit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Consultant Java Development (m/w)
    Triestram und Partner GmbH, Bochum
  2. Mitarbeiter/in IT-Support und Service-Desk
    Omikron Systemhaus GmbH & Co. KG, Köln
  3. (Senior) Softwareentwickler (Microsoft) (m/w)
    arvato Systems S4M GmbH, Köln
  4. Software Architekt (m/w)
    symmedia, Bielefeld

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  2. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland

  3. OPNFV

    Linux Foundation gründet Plattform für virtualisierte Netze

  4. Eve Online

    Überarbeitete Wurmlöcher

  5. Samsung

    Smartwatch Gear S mit Telefonfunktion wird teuer

  6. Telefónica und E-Plus

    E-Plus wird hundertprozentige Telefónica-Tochter

  7. Lumia 830

    Microsofts günstigeres Lumia 930 bald verfügbar

  8. Matchstick

    Offene Chromecast-Alternative mit Firefox OS

  9. Firefox/Chrome

    BERserk hätte verhindert werden können

  10. 16 Nanometer FinFETs

    ARMs Cortex A57-Kern erreicht 2,3 GHz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rochester Cloak: Tarnkappe aus vier Linsen
Rochester Cloak
Tarnkappe aus vier Linsen
  1. Roboter Transformer aus Papier

Test Fifa 15: Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
Test Fifa 15
Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. EA-Pressekonferenz Shadow Realms und Merkels lange Nase
  3. EA Access Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. OS X Apple liefert Patch für Shellshock
  2. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  3. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    •  / 
    Zum Artikel