Webserver: Apache kann wieder zulegen

Kaum Wachstum im Januar 2008

Nachdem der freie Webserver Apache in den vergangenen Monaten gegenüber Microsoft IIS deutlich an Marktanteilen einbüßen musste, konnte Apache im Januar wieder leicht zulegen. Derweil machte der Webserver LiteSpeed einen deutlichen Sprung nach vorn.

Anzeige

Insgesamt vermeldet Netcraft ein eher gemächliches Wachstum für Januar 2008. Die Zahl der im Netcraft Server Survey erfassten Websites stieg nur um 354.000 auf 155,58 Millionen. Im Vormonat verzeichnete Netcraft noch ein Plus von 5,4 Millionen Websites.

Dabei stieg der Marktanteil von Apache nach zuletzt deutlichen Verlusten wieder an und liegt mit 50,61 Prozent rund 1,05 Prozentpunkte höher als im Vormonat. Auf Platz 2 folgt Microsofts IIS mit 35,81 Prozent (plus 0,05 Prozentpunkte). Auf Platz 3 kommt Googles eigener Webserver mit 5,33 Prozent und lighttpd mit 0,99 Prozent.

Um rund 400.000 Hostnamen konnte die kommerzielle Apache-Alternative LightSpeed zulegen, auch da sie beim Blog-Hoster WordPress.com zum Einsatz kommt.


meta 04. Feb 2008

Dass IIS einen so großen Anteil hat, passt doch ins MS-Weltbild. Auch Windows ist trotz...

Profilinuxentsc... 04. Feb 2008

Solche Fragen können auch nur von Leuten kommen, die den IIS benutzen...

light 04. Feb 2008

kt

Always-Godlike 04. Feb 2008

Wie Homer sagen würde: "Ich redet ja nur um nichts zu sagen!"

servertypi 04. Feb 2008

Doch natürlich. Mit dem SQL-Server der Firma SQL (Super qwebsite language) kann man zum...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Inhouse Berater (m/w) mit den Schwerpunkten MM und QM
    JOST-Werke GmbH, Neu-Isenburg
  2. System Engineers (m/w)
    SVA System Vertrieb Alexander GmbH, Karlsruhe und Berlin
  3. Consultant (m/w)
    GS1 Germany GmbH, Köln
  4. Senior Software Testberater - Testdatenmanagement (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen), München, Köln und Hofheim (bei Frankfurt am Main)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  2. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen

  3. Motorola

    Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte

  4. Osquery

    Systemüberwachung per SQL von Facebook

  5. Sicherheitslücke

    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen

  6. Spieldesign

    Kampf statt Chaos

  7. Techland

    Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light

  8. Passport im Test

    Blackberry beweist Format

  9. Streaming

    Sky als Online-Abo mit Live-TV und Einzelabruf

  10. Band

    Microsofts Wearable hört und fühlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel