Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft will Yahoo für 44,6 Milliarden US-Dollar kaufen

Versuch einer feindlichen Übernahme

Microsoft versucht eine feindliche Übernahme von Yahoo und bietet 31 US-Dollar pro Aktie und damit insgesamt rund 44,6 Milliarden US-Dollar für das Internetunternehmen. Der Preis liegt rund 62 Prozent über dem aktuellen Börsenwert von Yahoo.

Microsoft hat Yahoos Board of Directors ein offizielles Kaufangebot unterbreitet und macht dies öffentlich. Yahoo selbst hat sich zu dem Übernahmeangebot noch nicht geäußert. Der Kaufpreis soll zur Hälfte in bar, zur Hälfte in Form von Microsoft-Aktien bezahlt werden.

Anzeige

Mit dem Zusammenschluss mit Yahoo würde aus Sicht von Microsoft ein effizienteres Unternehmen entstehen, wobei Microsoft auf Synergien zwischen den beiden Konzernen setzt. Gemeinsam ließen sich Skaleneffekte besser nutzen und eine kritische Masse erreichen. Zudem sollen Redundanzen beseitigt werden. Insgesamt rechnet Microsoft mit Synergieeffekten von rund 1 Milliarde US-Dollar pro Jahr.

Der Industrie sei besser gedient, wenn es mehr als einen starken Marktteilnehmer gebe, sagt Kevin Johnson, Präsident von Microsofts Platforms & Services Division in Anspielung auf Google. Yahoos Ingenieure und wichtige Manager will Microsoft mit speziellen Maßnahmen binden und schon im zweiten Halbjahr 2008 soll die Transaktion abgeschlossen werden, sofern Yahoos Aktionäre Microsofts Angebot annehmen.

Bereits gestern verkündete Yahoo, dass der ehemalige Yahoo-CEO Terry Semel nun ebenfalls das Board of Directors von Yahoo verlassen hat und dem Konzern nun ganz den Rücken gekehrt hat.


eye home zur Startseite
Kommst hier... 05. Feb 2008

Sind halt die Cheffs, und? Problem damit? :)

Jochurt_ 04. Feb 2008

Ohne M§ wäre Apple heute nicht mehr.

Grasy 04. Feb 2008

Ja, wobei man dazu sagen muss dass dieser aktienkauf auf einem Patentstreit zwischen M...

ShowGetter 03. Feb 2008

Bananen. 2 Mrd. Bananen. Irre oder?

safwer34325423 03. Feb 2008

dann wundert es mich nicht mehr wie viele Deppen hier herum laufen.


Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein / 04. Feb 2008

Blogs optimieren / 04. Feb 2008

Übernahme: Yahoo will lieber zu Google

blog.deobald.org / 01. Feb 2008

Microsoft und Yahoo...

aptgetupdate.de / 01. Feb 2008

Kaufen, Aufkaufen, Untergehen?

Peruns Weblog / 01. Feb 2008

Spannend: Microsoft will Yahoo

Selbständig im Netz / 01. Feb 2008

Microsoft will Yahoo kaufen - Ist das clever?

im web gefunden / 01. Feb 2008

Die Welt ist verrückt ...

tentatives verlinken - seo blog / 01. Feb 2008

Microsoft kauft yahoo?

Karsten Samaschke: Los jetzt! / 01. Feb 2008

WELTHERRSCHAFT: Microsoft will Yahoo! kaufen

bastelschubla.de / 01. Feb 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. gkv informatik, Wuppertal, Teltow
  2. Willy Bogner GmbH & Co. KGaA, München
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. AWO München-Stadt, München-Haidhausen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  2. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  3. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  4. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  5. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  6. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  7. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  8. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  9. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  10. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

  1. bleibt für mich immer map24.de

    devman | 04:10

  2. Re: Microsoft will W32 Programme in Windows Store...

    Cyber | 03:53

  3. Re: Was ist an diesem Thema jetzt NEU?

    Tomar | 03:52

  4. Re: Ms macht wieder ein Fehler

    Cyber | 03:50

  5. Re: alte Prozessoren?

    plutoniumsulfat | 03:46


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel