DSL-Anschluss bei Lidl ab 10,- Euro zu haben

Discounter bietet DSL mit und ohne Telekomanschluss

Lidl hat die Preise für DSL-Anschlüsse gesenkt. Für das kleinste Paket mit DSL 1.000 will die Kette knapp zehn Euro pro Monat, im Angebot ist aber auch DSL 16.000.

Anzeige

Lidl bietet zwei Varianten des DSL-Anschlusses: Wer einen Telekom-Anschluss nutzt, zahlt etwas weniger für das Lidl-Angebot, muss aber den Telekom-Anschluss bezahlen; wer sich komplett von der Telekom lösen will, zahlt etwas mehr.

Variante eins mit Telekom-Anschluss bietet folgende Tarife: Bei DSL 1000 bekommt der Nutzer eine DSL-Flatrate mit einer Datenübertragungsrate von bis zu 1 MBit/s. Hinzu kommen die Kosten für den Telekom-Telefonanschluss in Höhe von 16,37 Euro pro Monat. Daneben bietet Lidl auch Lidl DSL 2.000 mit bis zu 2 MBit/s für 16,99 Euro, Lidl DSL 6.000 mit bis zu 6 MBit/s für 25,99 Euro und Lidl DSL 16.000 mit bis zu 16 MBit/s für 27,99 Euro an.

Jedes DSL-Angebot außer DSL 1.000 beinhaltet auch die Lidl Talkflat, damit sind alle VoIP-Telefonate ins deutsche Festnetz eingeschlossen. Ein Anruf ins Mobilfunknetz wird ebenfalls via VoIP realisiert und soll mit 9,9 Cent Pro Minute zu Buche schlagen.

Kunden ohne Festnetzanschluss können ebenfalls DSL bei Lidl buchen: Lidl Komplett 1.000 soll 16,99 Euro kosten, Lidl Komplett 2.000 ist für 26,99 Euro zu haben, Lidl Komplett 6.000 liegt bei 29,99 Euro und Lidl Komplett 16.000 schlägt mit 31,99 Euro zu Buche. Auch diese Komplettpakete enthalten mit Ausnahme von Lidl Komplett 1.000 die Talkflat ins deutsche Festnetz. Das Netz für die DSL-Anschlüsse wird von Carpo gestellt.

Zudem bietet Lidl einen WLAN Router zum Preis von 29,99 Euro. Bei allen Paketen beträgt die Vertragslaufzeit 24 Monate.


Jane Doe 07. Feb 2008

Ich bestreite doch überhaupt nicht, daß das Angebot günstig ist. Aber ihr 'saubillig...

Troy McClure 04. Feb 2008

Manche Menschen sind offenbar gerne auf Streit aus, aber ich lasse mich darauf nicht ein...

meiner.einer 04. Feb 2008

Das hilft aber kein bischen. Congstar-Kunden werden von der Telekom genau so behaneldet...

Pete Sahat 04. Feb 2008

wie sieht es mit der Verfügbarkeit und der Zuverlässigkeit aus ? wie wird der...

sparvar 03. Feb 2008

wenn du schon verlinkst, dann schau dir deinen link bitte vorher an ...datum ....2006

Kommentieren




Anzeige

  1. SAP-Entwickler (m/w) für ABAP & Process Integration
    Star Cooperation GmbH, Großraum Stuttgart
  2. Software Engineer (m/w)
    Cognitec Systems GmbH, Dresden
  3. Funktions- / Software-Entwickler/-in Complex Driver für Motorsteuerung
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. ERP Systembetreuer (m/w) für Microsoft Dynamics NAV und Datenbanklösungen
    Elektrokeramik Sonneberg GmbH, Sonneberg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Spiele von Warner reduziert
    (u. a. Lego Batman 3 PS4 34,99€, Mittelerde GOTY PS4 35,97€, Lego Hobbit PS4 25,97€)
  2. NEU: Might & Magic X Legacy - Digital Deluxe Edition [Download]
    8,51€
  3. NEU: ANNO 1404: Venedig Add-on [PC Download]
    8,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


Anzeige
nicht verzweifeln

  1. Media Broadcast

    DVB-T2 verspricht exklusive Inhalte in 1080p/50

  2. Airbus E-Fan 2.0

    In 38 Minuten nach Calais

  3. Square Enix

    Mac-Version von Final Fantasy 14 zurückgezogen

  4. Smartphone

    Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten

  5. Derek Smart

    "Star Citizen wird es nie geben"

  6. IETF

    Rätselaufgaben gegen DDoS-Angriffe auf TLS

  7. Windows 10

    RTM-Version für diese Woche geplant

  8. Hero 4 Session ausprobiert

    Gopros neuer Zauberwürfel

  9. Protest

    WLAN-Störerhaftung soll gegen EU-Recht verstoßen

  10. Mojang

    Spezielle Version von Minecraft für Windows 10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

Airbus E-Fan 2.0: Elektromobilität geht auch in der Luft
Airbus E-Fan 2.0
Elektromobilität geht auch in der Luft
  1. Oneweb Airbus baut gigantische Internet-Satelliten-Konstellation
  2. Raumfahrt Airbus entwickelt wiederverwendbares Raketentriebwerk
  3. Airbus Flugzeugtragflächen sollen mit Piezoelementen Strom erzeugen

  1. Re: Was hat cryengine mit welt-berechnungen zu tun?

    theonlyone | 19:45

  2. Re: Erst Batman Arkham Knight und jetzt das

    Spiritogre | 19:44

  3. Re: Was ich nicht verstehe ist...

    vulkman | 19:43

  4. Re: Neid

    Shackal | 19:40

  5. Re: uff, per smartphone naja

    weezor | 19:40


  1. 18:12

  2. 18:04

  3. 17:46

  4. 17:38

  5. 16:52

  6. 15:38

  7. 15:11

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel