Anzeige

Glubble - Kinderschutz für Firefox

Familiennetzwerk soll Kinderschutz verbessern

Mit der Firefox-Erweiterung "Glubble Family Edition" erhält der Open-Source-Browser einen Kinderschutz. Damit können Eltern verhindern, dass ihre Sprösslinge auf Webseiten geraten, die nicht für Kinder und Jugendliche gedacht sind. Dazu werden unter anderem die Suchergebnisse von Google präpariert. Vorerst gibt es die Unterstützung jedoch nur in englischer Sprache.

Nach der Installation der "Glubble Family Edition" 1.0 befindet sich im Firefox-Browser eine Browser-Leiste, in der die Jugendschutz-Einstellungen vorgenommen werden können. Eine spezielle Homepage für die Heranwachsenden listet bis zu sechs favorisierte Homepages, die das Kind aufrufen kann. Umgekehrt steht für die Eltern oder ältere Geschwister eine spezielle Startseite bereit, über die alle Einstellungen vorgenommen werden.

Anzeige

Glubble stellt nämlich ein eigenes Netzwerk dar. So können Familien innerhalb dieses Netzes Nachrichten austauschen. Kinder können so etwa Anfragen an die Eltern oder größeren Geschwister stellen, z.B. ob sie bestimmte Webseiten aufrufen dürfen. Dies können dann die Eltern bequem freischalten oder aber weiterhin blockieren.

Glubble verändert die Suchergebnisse von Yahoo und Google, um zu verhindern, dass Kinder darüber an nicht kindgerechte Inhalte gelangen. So erscheinen in den Suchergebnissen nur die Webseiten, die von den Eltern freigegeben wurden. Es ist geplant, weitere Suchmaschinen mit der Erweiterung zu verknüpfen.

Seit Sommer 2007 sollen bereits 40.000 Personen die Beta-Version der Software ausprobiert haben. Seitdem wurde die Programmoberfläche aber überarbeitet, damit diese leichter in der Bedienung ist.

Die Version 1.0 der "Glubble Family Edition" steht ab sofort ausschließlich in englischer Sprache als Download für den Firefox-Browser bereit.


eye home zur Startseite
Janis 22. Jun 2008

Hmm… jetzt wirds haarig… War das ernst gemeint? :D Es würde doch niemand seine eigenen...

expert 03. Feb 2008

Bist du völlig bekloppt? Willst du, dass deine Kinder Psychopaten werden?? Weißt du, wie...

Hans@g.o.l.e.m 02. Feb 2008

Da gab es doch mal einen guten Artikel über die Auswirkungen von ungefilterten...

><o(((°> 02. Feb 2008

Dr. Sommer 02. Feb 2008

Gräme dich nicht, Mylene. Heutzutage gibt es gute Mittelchen gegen zuviele Darmgase. Der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur / Domain Product Owner / Planning & Realization / Software-Koordination GUI (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. Junior-Entwickler Microsoft Dynamics NAV (m/w)
    ORBIT, Bonn
  3. Software Entwickler Java (m/w)
    team24x7 Gesellschaft für Lösungen in der Datenverarbeitung mbH, Bonn
  4. (Senior-)Berater (m/w) SAP Business Intelligence
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: FIFA 17 - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC]
    49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Gran Turismo Sport - Collector's Edition - [PlayStation 4]
    169,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Komische Frage - Das eigene Überleben zuerst

    Gandalf2210 | 04:01

  2. Gegen Aufpreis

    Gandalf2210 | 03:59

  3. Re: ++ danke...

    /mecki78 | 03:52

  4. exit from brexit

    pk_erchner | 02:56

  5. Re: Das ist ein Fan-Film-Verbot

    Sharra | 02:42


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel