Abo
  • Services:
Anzeige

Wiki-Software wird Open Source

Wikidot unter der GNU AGPLv3 veröffentlicht

Die Wiki-Software Wikidot ist ab sofort als Open Source verfügbar. Geöffnet wurde zum einen die Version 1.0, die hinter dem Wiki-Hosting-Dienst Wikidot.com steht. Zum anderen ist auch der Quelltext der noch in der Entwicklung befindlichen Version 2.0 verfügbar.

Wikidot ist eine Software, die für den Wiki-Hosting-Dienst Wikidot.com entwickelt wurde. Von anderen Wiki-Engines soll sich durch Funktionen wie eine eigene Wiki-Syntax, um etwa LaTeX-Gleichungen zu verwenden, abheben. Bibliografische Elemente, Fußnoten und Ähnliches sind über diese Syntax ebenfalls möglich. Zudem lässt sich Wikidot um Funktionen erweitern.

Anzeige

Der Anwender arbeitet mit der Software über eine Ajax-Oberfläche und es gibt die Möglichkeit, zwischen den Nutzern private Nachrichten zu versenden. Darüber hinaus kann jedoch auch jede Wiki-Seite ein Forum mit RSS-Feed erhalten. Was die einzelnen Anwender dürfen, wird rollenbasiert festgelegt.

Sowohl Wikidot 1.0 - die Version hinter Wikidot.com - als auch 2.0 sind nun als Open Source verfügbar, wobei sich die Version 2.0 noch in der Entwicklung befindet. Der Anbieter wählte die GNU Affero General Public License v3 (AGPLv3). Die entspricht der GPLv3, legt aber zusätzlich fest, dass bei einer über das Netzwerk genutzten Software der Quelltext zum Download angeboten werden muss. Dies hat damit direkte Auswirkung auf Wiki-Dienste wie Wikidot.com - nimmt jemand diese Software, verändert sie und startet einen eigenen Dienst nach dem Software-as-a-Service-Modell (SaaS) damit, so muss er seine modifizierte Version veröffentlichen. Die GPLv3 verlangt dies nicht.

Die Software Wikidot ist ab sofort über die Seite Wikidot.org verfügbar. Voraussetzung für den Betrieb ist ein Apache-2-Webserver mit PHP 5 und einigen Erweiterungen sowie eine PostgreSQL-8.1-Datenbank. Eine Anleitung zur Installation von Wikidot unter Ubuntu und Debian ist online verfügbar.


eye home zur Startseite
- 11. Feb 2008

Habs getestet (bei wikidot) und bin glücklich damit, kann mediawiki das Wasser reichen IMO


SYNAXON AG Blog / 01. Feb 2008

Wikidot wird Open-Source



Anzeige

Stellenmarkt
  1. adesso AG, Dortmund, Frankfurt am Main, Stuttgart, Köln, München
  2. SCHOTT AG, Mainz
  3. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  4. ResMed, Martinsried


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. 2019 Ausgeliefert, bis dahin gibts 5 neue Versionen.

    Bizzi | 05:12

  2. Re: Der Herkunft aus den USA geschuldet...

    nexusbs | 04:05

  3. Re: 15 min? Dann aber mit 60 Bildern die Sekunde..

    ManMashine | 04:03

  4. Re: Gefährlich, wenn sich Dein Auto plötzlich...

    nexusbs | 03:45

  5. ganz einfach

    nexusbs | 03:35


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel