EA legt umsatzstarkes Quartal hin

5,5 Millionen Kopien von Need for Speed Pro Street verkauft

Electronic Arts (EA) hat die vorläufigen Ergebnisse seines dritten Bilanzquartals vorgelegt, das am 31. Dezember 2007 endete. Das Unternehmen konnte einen Umsatz von 1,503 Milliarden US-Dollar und damit 17 Prozent mehr als im Vorjahr umsetzen. Vor allem die Verkäufe von Need for Speed Pro Street, FIFA 08, Rock Band, Die Simpsons, Madden NFL 08, The Sims 2 Castaway und NBA LIVE 08 trugen zu den guten Zahlen bei.

Anzeige

Dennoch musste das Unternehmen einen Nettoverlust von 33 Millionen US-Dollar hinnehmen, verglichen mit einem Nettogewinn von 160 Millionen US-Dollar im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Verlust resultiert jedoch aus einer veränderten Bilanzierung von Spielen, die mit Online-Diensten kombiniert sind. Auf die einzelne Aktie bezogen ist dies ein Verlust von 10 US-Cent, während im Vorjahresquartal noch ein Gewinn von 50 US-Cent pro Anteilsschein erzielt wurde.

Von Need for Speed Pro Street konnte EA im letzten Quartal über 5,5 Millionen Stück verkaufen, davon 65 Prozent in Märkten außerhalb der USA. Von FIFA 08 waren es 4,5 Millionen Stück. In Nordamerika verkaufte sich Rock Band für die Xbox 360 sowie die PS3 und PS2 insgesamt 1,5 Millionen Mal. Das Simpsons-Spiel wurde 4 Millionen Mal abgesetzt.

Für das laufende Quartal erwartet EA einen Umsatz zwischen 925 Millionen und 1,05 Milliarden US-Dollar sowie einen Verlust von 0,52 und 0,33 US-Dollar pro Aktie. Für das Gesamtjahr, das nach dem laufenden Quartal ebenfalls beendet wird, erwartet EA einen Umsatz zwischen 3,462 und 3,587 Milliarden US-Dollar und damit etwas weniger als zunächst prognostiziert. Der Nettoverlust wird zwischen 1,67 und 1,48 US-Dollar pro Aktie liegen, erwartet EA.


lukas123 05. Feb 2008

EA macht zwar immer mehr Umsatz, aber neuerdings auch Verluste: http://www.it-times.de...

Stalkingwolf 01. Feb 2008

Gab es früher. Ich denke da nur an alle AD&D Spiele. Dort standen die Texte nicht im...

Momentmal 01. Feb 2008

So kannst Du das nicht sehen, oft sind es doch die einfachen Dinge, die Spass machen, z...

zzzzzzzzz 01. Feb 2008

Also bei meinen Bekannten wird definitiv viel kopiert. Deine Idee mit den Karten ist...

aloha 01. Feb 2008

ist ds wirklich so, daß solche spiele nur noch runtergeladen werden? also ich kaufe mir...

Kommentieren




Anzeige

  1. Release- und Projekt-Manager mobile - international (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  2. Web-Entwickler (m/w)
    NEXUS Netsoft, Langenfeld
  3. IT-Programmmanager/-in für komplexe Softwareeinführungsprojekte
    Dataport, Hamburg
  4. Business Intelligence Analyst Logistik (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning (Raum München)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  2. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  3. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  4. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  5. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  6. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java

  7. Cyanogenmod-Smartphone

    Oneplus One kann nur auf Einladung bestellt werden

  8. Heartbleed-Bug

    Strato und BSI warnen Nutzer

  9. Gameface Labs Mark IV

    Virtuelle, drahtlose Android-Realität mit 1440p

  10. Verbraucherwarnung

    Nokia ruft Netzteile des Lumia 2520 zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

A Maze 2014: Tanzen mit der Perfect Woman
A Maze 2014
Tanzen mit der Perfect Woman

Viele Spiele auf dem Indiegames-Festival A Maze 2014 wirkten auf den ersten Blick abwegig. Doch die kuriosen Konzepte ergeben Sinn. Denn hinter Storydruckern, Schlafsäcken und virtuellen Fingerfallen versteckten sich erstaunlich plausible Spielideen.

  1. Festival A Maze Ist das noch Indie?
  2. Test Cut The Rope 2 für Android Grün, knuddlig und hungrig nach Geld
  3. Indie-Game NaissanceE Wenn der Ton das Spiel macht

    •  / 
    Zum Artikel