Anzeige

Handy mit abnehmbarem Display

Display hält drahtlos Verbindung mit dem Handy

Sony Ericsson hat ein Patent für ein Mobiltelefon eingereicht, das mit einem Display versehen ist, das unabhängig vom Handy-Gehäuse verwendet werden kann. Neben der Möglichkeit, Ein- und Ausgabeeinheit auf diesem Wege räumlich zu trennen, erlaubt es auch im Fall eines Handys mit Klappmechanismus, die Displays zu tauschen.

Anzeige

Patentantrag
Patentantrag
Den Patentantrag mit der Nummer

hat Sony Ericsson am 30. März 2007 beim US-Patentamt eingereicht und er wurde am 31. Januar 2008 veröffentlicht. Der Antrag beschreibt ein Mobiltelefon, das wahlweise mit Klapp- oder Drehmechanismus versehen sein kann. In beiden Fällen kann das Display vom restlichen Gehäuse gelöst und weiter benutzt werden. Über eine drahtlose Funkverbindung wie etwa Bluetooth halten das Display und das Rest-Mobiltelefon Kontakt.

Patentantrag
Patentantrag
Dadurch lassen sich etwa Texteingaben vornehmen, während das Display auf einem Tisch liegt und der Nutzer die Handy-Klaviatur in der Hand hält. Laut Patentantrag handelt es sich bei dem abnehmbaren Display um ein Modell, das auf beiden Seiten einen Bildschirm aufweist. Bei einem Mobiltelefon mit Klappmechanismus kann das Display auch gedreht werden, damit das Hauptdisplay außen ist. Normalerweise befinden sich bei Mobiltelefonen in Klappgehäusen sonst nur kleine Displays an der Außenhülle und der Zugriff auf das Hauptdisplay ist erst nach Aufklappen möglich.

Als weitere Einsatzmöglichkeit beschreibt der Patentantrag, dass auch das Display alleine mit Lautsprecher, Mikrofon und Handy-Technik ausgestattet ist, so dass das kompakte Display für Telefonate verwendet werden kann. In beiden Geräten sorgt ein Akku für die nötige Stromversorgung.


eye home zur Startseite
Wolfvergesser 03. Feb 2008

Das Patent besteht nur aus einer Beschreibung, was patentiert wird und den witzigen...

beantworter 01. Feb 2008

Wozu sollte ich mir ein Handy kaufen, bei dem ich das Display abnehmen kann. Um das...

beantworter 01. Feb 2008

an um Geld zu machen!!!! blöde Frage ;))

smove 01. Feb 2008

Es wird vorallem unkonfortabel werden, da man die Akkus mit Sicherheit nicht immer...

Mobby83 01. Feb 2008

am interessantesten wird es wenn der Displayakku vor dem Akku des eigentlichen Handies...

Kommentieren


IT-weblog / 01. Feb 2008

Display mit abnehmbaren Handy



Anzeige

  1. Systemadministrator (m/w)
    LF Europe (Germany) Services GmbH, Norderstedt bei Hamburg
  2. Technischer Redakteur (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Stuttgart, Crailsheim
  3. Datenbankentwickler/in webbasierte Diagnosesysteme
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. Betreuer Business Intelligence für SAP FI/CO/BW (m/w)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. NUR NOCH BIS DIENSTAG: Logitech G900 Chaos Spectrum (kabelgebunden/kabellos)
    nur 159,00€ statt 179,00€
  2. JETZT AUCH BEI ALTERNATE: HTC Vive VR-Brille
    899,00€
  3. Asus-Mainboard oder Monitor kaufen und DOOM gratis erhalten

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  2. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen

  3. Streit der Tech-Milliardäre

    Ebay-Gründer unterstützt Gawker im Streit mit Hulk Hogan

  4. Siri-Lautsprecher

    Apple setzt auf Horch und Guck

  5. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken

  6. Fraunhofer IPMS

    Multispektralkamera benötigt nur ein Objektiv

  7. Transformer 3 (Pro)

    Asus zeigt Detachables mit Kaby Lake

  8. Delock DL-89456

    Netzwerkkarte für 2.5 und 5GbE

  9. Bezahlsystem

    Apple will Pay zügig in Europa ausweiten

  10. Überwachung

    Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Re: Das angebliche Problem mit den "Rasern"

    Quantium40 | 14:15

  2. "Star Wars Battlefield"?

    ShielD | 14:14

  3. Re: Natürlich gibt es hierfür schon Access Points

    SchmuseTigger | 14:14

  4. Re: Was für ein verstörender Artikel

    frank93 | 14:14

  5. Re: Viel blabla ...

    Eisboer | 14:14


  1. 14:00

  2. 13:28

  3. 13:08

  4. 12:54

  5. 12:02

  6. 11:39

  7. 11:28

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel