Abo
  • Services:
Anzeige

Handy mit abnehmbarem Display

Display hält drahtlos Verbindung mit dem Handy

Sony Ericsson hat ein Patent für ein Mobiltelefon eingereicht, das mit einem Display versehen ist, das unabhängig vom Handy-Gehäuse verwendet werden kann. Neben der Möglichkeit, Ein- und Ausgabeeinheit auf diesem Wege räumlich zu trennen, erlaubt es auch im Fall eines Handys mit Klappmechanismus, die Displays zu tauschen.

Patentantrag
Patentantrag
Den Patentantrag mit der Nummer

Anzeige

hat Sony Ericsson am 30. März 2007 beim US-Patentamt eingereicht und er wurde am 31. Januar 2008 veröffentlicht. Der Antrag beschreibt ein Mobiltelefon, das wahlweise mit Klapp- oder Drehmechanismus versehen sein kann. In beiden Fällen kann das Display vom restlichen Gehäuse gelöst und weiter benutzt werden. Über eine drahtlose Funkverbindung wie etwa Bluetooth halten das Display und das Rest-Mobiltelefon Kontakt.

Patentantrag
Patentantrag
Dadurch lassen sich etwa Texteingaben vornehmen, während das Display auf einem Tisch liegt und der Nutzer die Handy-Klaviatur in der Hand hält. Laut Patentantrag handelt es sich bei dem abnehmbaren Display um ein Modell, das auf beiden Seiten einen Bildschirm aufweist. Bei einem Mobiltelefon mit Klappmechanismus kann das Display auch gedreht werden, damit das Hauptdisplay außen ist. Normalerweise befinden sich bei Mobiltelefonen in Klappgehäusen sonst nur kleine Displays an der Außenhülle und der Zugriff auf das Hauptdisplay ist erst nach Aufklappen möglich.

Als weitere Einsatzmöglichkeit beschreibt der Patentantrag, dass auch das Display alleine mit Lautsprecher, Mikrofon und Handy-Technik ausgestattet ist, so dass das kompakte Display für Telefonate verwendet werden kann. In beiden Geräten sorgt ein Akku für die nötige Stromversorgung.


eye home zur Startseite
Wolfvergesser 03. Feb 2008

Das Patent besteht nur aus einer Beschreibung, was patentiert wird und den witzigen...

beantworter 01. Feb 2008

Wozu sollte ich mir ein Handy kaufen, bei dem ich das Display abnehmen kann. Um das...

beantworter 01. Feb 2008

an um Geld zu machen!!!! blöde Frage ;))

smove 01. Feb 2008

Es wird vorallem unkonfortabel werden, da man die Akkus mit Sicherheit nicht immer...

Anastasiuss 01. Feb 2008

Und wenn du es nicht vergisst, hat eins der Teile gerade kein Saft, weil das Akku alle...


IT-weblog / 01. Feb 2008

Display mit abnehmbaren Handy



Anzeige

Stellenmarkt
  1. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt
  2. Hubert Burda Media, Offenburg
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Signavio GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...
  2. (heute Box-Sets reduziert u. a. Zurück in die Zukunft Trilogie 12,97€, Mission Impossible 1-5...
  3. 129,90€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 148€)

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Nichts aus Russland ist vertrauenswürdig

    nille02 | 18:45

  2. Re: Vielleicht ist die Luft einfach raus?

    azeu | 18:45

  3. Re: Zugangsdaten weitergeben?

    Bouncy | 18:44

  4. Re: tatsächlich eigentlich eine gute Entwicklung.

    Seismoid | 18:44

  5. Re: Hinweis wäre nett gewesen ...

    Seismoid | 18:41


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel