Anzeige

dLAN TV Sat - Digitaler Fernsehempfang aus der Steckdose

Verteilung eines DVB-S-Fernsehsignals über das heimische Stromnetz

Auf der CeBIT 2008 will Devolo wieder neue In-House-Powerline-Produkte aus seiner dLAN-Serie vorstellen. Darunter befinden sich der neue "dLAN 200 AV Wireless extender" für bessere WLAN-Abdeckung und "dLAN TV Sat" für die Verteilung eines DVB-S-Fernsehsignals über das heimische Stromnetz.

dLAN TV Sat
dLAN TV Sat
Mit dem DVB-S-Tuner "dLAN TV Sat" will Devolo mit Steckdosen versehene Räume mit Satellitenempfang versehen. Dazu wird das vom dLAN TV über Coax-Anschluss empfangene DVB-S-Fernsehsignal (SDTV/HDTV) in das heimische Stromnetz eingespeist und kann mit einem dLAN-200-AV-Adapter empfangen und am PC dargestellt werden. Leider ist mit dem DVB-S-Tuner nur möglich, einen einzelnen Windows-PC mit Fernsehen zu versorgen - immerhin kann dieser aber das Signal auch aufnehmen. Software für Macs und Linux-PCs ist laut Devolo nicht geplant. Auf der CeBIT 2007 präsentierte Devolo die Technik noch unter dem Projektnamen "dLan NAT" ("Network Attached Tuner").

Anzeige

Wenn es darum geht, WLAN auch in entlegenen Winkeln einer Wohnung oder eines Hauses anzubieten, kann zum "dLAN 200 AV Wireless extender" gegriffen werden. Damit kann laut Devolo eine Steckdose nicht nur als Netzwerkanschluss, sondern auch als IEEE-802.11g-kompatibler WLAN-Access Point genutzt werden. Der Powerline-Adapter verfügt nicht nur über einen Ethernet-Anschluss, sondern auch über zwei WLAN-Antennen, die eine Verbindung von einem dLAN-Netzwerk zu WLAN-Clients ermöglicht.

Der dLAN 200 AV Wireless extender soll im zweiten Quartal 2008, das dLAN TV Sat im dritten Quartal 2008 auf den Markt kommen. Zum Preis konnte Devolo noch keine Angaben machen. Devolo ist auf der CeBIT 2008 in Halle 13 am Stand C30 zu finden.


eye home zur Startseite
hexlein 22. Nov 2010

hallöchen, für internet ist Devolo supi,und übertragung auf pc um filme zu schauen auch...

Oguzman 11. Mär 2008

Der Preis liegt bei 249,00 € Ist aber nur gut Lösung, so finde ich. :))

ichbins 04. Feb 2008

viel interessanter wäre aber einen AV-extender der einfach ein scart-signal aus...

troopers 30. Jan 2008

recht hast du. ich denke nur, das in der regel die leute übern sat_reciever schauen, und...

ableben2k 30. Jan 2008

Lesen und Verstehen sind zwei Sachen. Es steht doch ganz deutlich Zitat: ... Leider ist...

Kommentieren



Anzeige

  1. Graduate Research Assistant / Research Associate (m/w) at the Chair of Complex and Intelligent Systems
    Universität Passau, Passau
  2. (Junior) Technical Consultant Automotive Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim, Leinfelden-Echterdingen
  3. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm
  4. Systemarchitekt (m/w) - Surround View (ADAS)
    Continental AG, Ulm

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Wer kauft sich vor Monatsende eine neue...

    Konfuzius Peng | 22:58

  2. Re: Breaking News: GoG muss sich an die selben...

    narea | 22:57

  3. Re: Ist der i8 eigentlich auch so ein Blechauto...

    dahana | 22:53

  4. Re: Eigenheim - einfach nicht die Tür aufmachen?

    WonderGoal | 22:49

  5. Massenware!?

    Spiritogre | 22:40


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel