Abo
  • Services:
Anzeige

Isaiah - VIAs neue x86-CPU-Architektur geht an den Start

Mehr Geschwindigkeit, mehr Features als der VIA C7 - aber ähnlich sparsam

Mit seiner in den letzten vier Jahren entwickelten neuen Prozessorarchitektur "Isaiah" will VIA bei etwa gleichem Energieverbrauch das Doppelte bis Vierfache an Rechenleistung bieten wie mit den aktuellen und als eher langsam geltenden VIA C7-CPUs. Das ist auch nötig, denn AMD und Intel haben längst selbst attraktive Stromspar-CPUs im Angebot.

VIA Isaiah
VIA Isaiah
VIA sieht den Isaiah gut gerüstet für den Einsatz in Desktop-PCs, Notebooks und vor allem in Ultra-kompakten Mobilrechnern wie UMPCs. Für das Chip-Design war wieder VIAs Tochterunternehmen Centaur Technology verantwortlich.

Anzeige

Isaiah besitzt eine super-skalare spekulative Out-of-Order-Mikroarchitektur, verfügt über einen 64-Bit-Befehlssatz, Macro-Fusion- und Micro-Fusion-Funktionen, eine neue entwickelte Sprungvorhersage und eine SSE-kompatible Multimedia-Recheneinheit und eine neue Virtuelle-Maschine-Architektur.

Im Bereich Multimedia soll Isaiah mit einer der schnellsten x86-Fließkomma-Einheiten (FPU) aufwarten: Sie kann laut VIA vier Fließkomma-Additionen und -Multiplikationen pro Takt ausführen. Auch von einer Unterstützung für "den neuen SSE-Befehlssatz" ist die Rede, womit Intels SSE4 gemeint sein dürfte.

VIA Isaiah
VIA Isaiah
Mit dabei ist VIAs bekannte PadLock-Engine für Verschlüsselungsberechnungen - dazu zählen ein Zufallszahlen-Generator (RNG), eine AES-Verschlüsselungseinheit, SHA-1-und SHA-256-Hashing sowie ein neuer Ausführmodus mit Eigenschaften eines abgesicherten On-Chip-Speicherbereiches und verschlüsselter Befehlsverarbeitung.

Dazu kommen ein laut VIA hocheffizientes Cache-Sub-System mit zwei 64-KByte-L1-Caches und 1 MByte exklusiver L2-Cache mit 16-Wege-Assoziativität für eine effektivere Speicherausnutzung. Dennoch soll die in 65-nm-Technik gefertigte erste Generation der Isaiah-CPUs pin-kompatibel zu VIAs C7-CPUs (90 nm) sein und Systemherstellern eine leichte Integration in bestehende Produktdesigns ermöglichen - und ihnen zu deutlich mehr Leistung verhelfen.

Die Schrumpfung der Strukturbreiten soll auch bei VIAs Isaiah zu einer verbesserten Energie-Effizienz führen. Kombiniert mit den überarbeiteten Stromspar- und Abwärme-Management-Funktionen des Isaiah will VIA das "beste Rechenleistung-pro-Watt-Verhältnis" im Markt bieten. Dabei helfen auch VIAs mehr Abstufungen kennende Stromspartechnik, Mechanismen zum Untertakten oder Übertakten des Prozessors abhängig von der Chip-Temperatur sowie ein neuer Stromsparmodus "C6", bei dem die Cache-Speicher ausgeschaltet werden.

Isaiah - VIAs neue x86-CPU-Architektur geht an den Start 

eye home zur Startseite
Gigaherx 05. Feb 2008

Das klingt auf den ersten Blick doch sehr interessant - 3 Watt im Standardbetrieb und ne...

Faxy 28. Jan 2008

Vor allem auf OpenSSL-Anwendung Anwendungen können das. An alle Leute, die so viel...

walmart 26. Jan 2008

der größte einzelhändler der welt verkauft zu hauf combuder mit c7 an ommas. http://www...

Die Suppe 25. Jan 2008

... und was willst Du dann hier

Die Suppe 25. Jan 2008

Hm, schade eigentlich. Ich nehme mal an, es wird auch keine andere Win32-Anwendung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. b.i.t.s. GmbH über Schörghuber Stiftung & Co. Holding KG, München
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel
  3. Teledyne LeCroy GmbH, Heidelberg
  4. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111,00€
  2. der Rabatt erfolgt bei Eingabe des Aktionsartikels in den Warenkorb (Direktabzug)
  3. 0,91€

Folgen Sie uns
       


  1. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  2. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

  3. Kinderroboter Myon

    Einauge lernt, Einauge hat Körper

  4. Passwort Manager

    Lastpass behebt kritische Lücke

  5. Fest angestellt

    Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  6. Nytro XM1440

    Seagate kündigt M.2-SSD mit 2 TByte an

  7. Pix

    So stellt sich Microsoft Research die bessere Kamera-App vor

  8. Nach Missbrauchsvorwürfen

    Die große Abrechnung mit Jacob Appelbaum

  9. VR-Headset

    Fove Inc verpasst dem Fove ein neues Aussehen

  10. John Legere

    T-Mobile sieht eigenes Mobilfunknetz von Google und Facebook



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Hardware und Software Facebook legt 360-Grad-Kamera offen
  2. Olympische Spiele Firmen dürfen #Rio2016 im sozialen Netz nicht verwenden
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

  1. Re: Aus welchem Jahr stammt der Akku?

    PiranhA | 12:22

  2. Eine wirklich gute Camera-App müsste...

    GaliMali | 12:22

  3. Re: Was will uns der Artikel sagen?

    Schattenwerk | 12:20

  4. Re: Jailbreak sinnvoll?

    No name089 | 12:15

  5. Re: Völlig unwichtig - 14 km/h weniger hätten...

    der_wahre_hannes | 12:15


  1. 12:37

  2. 12:29

  3. 12:00

  4. 11:38

  5. 11:23

  6. 10:54

  7. 10:48

  8. 10:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel