Bericht: Yahoo will MP3-Musikdateien anbieten

Verhandlungen mit Plattenindustrie?

Nach dem Abschied vom WMA-Musikformat mit Rechtemanagement bekommt die Musikindustrie immer mehr Freunde: Jetzt will auch Yahoo auf seinem Portal rechtefreie Dateien zum Herunterladen anbieten.

Anzeige

Nach einem Bericht des Wall Street Journal plant das Internetportal Yahoo, in Zukunft auch Musikdateien anzubieten. Yahoo verhandele darüber derzeit mit der Musikindustrie, berichtet das Blatt unter Berufung auf zwei ungenannte führende Mitarbeiter aus der Musikbranche. Yahoo legt dabei Wert darauf, die Songs als MP3-Datei ohne Kopierschutz bereitzustellen.

Details über das Angebot wurden noch nicht bekannt. So ist beispielsweise noch unklar, ob Yahoo die Songs verkaufen oder kostenlos über eine werbefinanzierte Seite anbieten will. Das Angebot soll noch 2008 starten.

Yahoo habe schon öfter betont, Musik ohne Kopierschutz anbieten zu wollen, und spreche darüber schon seit Längerem mit Plattenfirmen, zitiert die Zeitung Yahoo-Sprecherin Carry Davies. Konkrete Verhandlungen stritt Davies hingegen ab.

Derzeit bietet Yahoo Musik nur als Stream oder in Form von Musikvideos, nicht aber zum Herunterladen an. Kürzlich hat Yahoo ein Verfahren vorgestellt, um einen MP3-Player in eine Webseite oder ein Blog einzubinden.

Die Plattenfirmen haben lange Zeit auf dem Kopierschutz auf Musikdateien bestanden. Inzwischen bieten alle vier großen Musikunternehmen Musikdateien ohne Rechtebeschränkung über Onlineshops wie Amazon MP3 und Napster an.


Dahausa 25. Jan 2008

Google war nicht "cooler". Google war einfach besser! Viel schneller und übersichtlicher...

bla blub 25. Jan 2008

yahoo ist in unsere breitengraden nur untergegangen weil google einfach "cooler" war...

Lycro 24. Jan 2008

Meiner Meinung nach ist Yahoo keineswegs outofdate oder retro - ein Urgestein ja, aber...

Fincut 24. Jan 2008

Meiner Meinung nach ist das opulente Überangebot an "Services" Yahoos größtes Problem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter E/E (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim
  2. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Product Manager Software (m/w)
    Kontron Europe GmbH, Augsburg
  4. Quality Engineer (m/w) (Division Payment & Risk)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)
  2. Crucial MX100 256GB zum Bestpreis bei Redcoon
    95,50€
  3. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. iPhone

    Apple patentiert ansteckbares Gamepad und weiteres Zubehör

  2. KDE Plasma 5.2 erschienen

    Breeze ist überall

  3. Vorratsdatenspeicherung

    EU-Kommission plant keinen neuen Anlauf

  4. Microblogging

    Twitter führt Videofunktion und Gruppennachrichten ein

  5. Spionagesoftware

    Kaspersky enttarnt Regin als NSA-Programm

  6. Lunar-X-Prize

    Google zeichnet Mondfahrer aus

  7. Raumfahrt

    Lightsail segelt mit dem Sonnenwind um die Erde

  8. Nachfrage stagniert

    Foxconn will Arbeitskräfte abbauen

  9. 1 GBit/s

    Google Fiber kommt in vier weitere Städte

  10. Frontier Development

    Vom Weltall auf die Achterbahn



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7 II im Test: Fast ins Schwarze getroffen
Sony Alpha 7 II im Test
Fast ins Schwarze getroffen
  1. Systemkamera Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an
  2. Seek XR Wärmebildkamera mit Zoom für Android und iOS
  3. Geco Mark II Federleichte Actionkamera für den Brillenbügel

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Technical Preview mit Cortana Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit
  2. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  3. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10

Spionage oder Imageaufwertung?: Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
Spionage oder Imageaufwertung?
Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
  1. Soziales Netzwerk Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB
  2. jobbörse.com Xing kauft Suchmaschine für 6,3 Millionen Euro
  3. Voice-over-IP Facebook Messenger könnte geöffnet werden

    •  / 
    Zum Artikel