Anzeige

Windows-Alternative ReactOS 0.3.4 verfügbar

Zweimonatiger Release-Zyklus geplant

Die Version 0.3.4 der Windows-Alternative ReactOS verbessert die Kompatibilität zu Windows 2003 weiter. Aktualisierte DLL-Dateien versprechen zudem, dass mehr Windows-Programme unter ReactOS laufen. Auch neue Treiber sind in der Entwicklerversion enthalten.

Anzeige

ReactOS 0.3.4
ReactOS 0.3.4
Der Config Manager in "ntoskrnl", der für die Registry-Unterstützung zuständig ist, wurde komplett neu geschrieben, was die Kompatibilität zu Windows 2003 weiter verbessern soll. Zudem führen die Entwickler "SEE/SEE2"-Unterstützung an - womit sie vermutlich die x86-Befehlssätze SSE und SSE2 meinen, die Programme beschleunigen.

Die Usermode-DLLs des Wine-Projektes, die ReactOS verwendet, wurden auf einen aktuellen Stand gebracht und umgekehrt soll sich die GDI32-Bibliothek aus ReactOS nun auch unter Windows nutzen lassen. Durch weitere Verbesserungen soll auch die Benutzeroberfläche schneller reagieren und durch Unterstützung für RPC und IDL auch größere Anwendungen wie Microsoft Office in Zukunft laufen. Weiter versprochen werden aktualisierte Übersetzungen.

Das Open-Source-Betriebssystem ReactOS 0.3.4 steht ab sofort als Installations- und Live-CD zum Download bereit. Auch fertige Images für Qemu- und VMware sind verfügbar. Entwickler bekommen auch den Quelltext auf den Seiten des Projektes.

Künftig sind neue Versionen im Zweimonatsrhythmus geplant - dieses Ziel wurde bei der aktuellen Version noch etwas verfehlt.


eye home zur Startseite
hartomi 01. Jul 2008

Die ist mit Sicherheit höher, da es sich hier nicht um einen angestrickten Müll handelt...

SoIsses 17. Mär 2008

+1

Blablub 17. Mär 2008

Das mag ja sein, dass Linux läuft, aber alles andere als optimiert. Wenn man es...

Flugsicherung 17. Mär 2008

Genau. Und deshalb wird es von der NASA in der Flugsicherung etc. verwendet... Sind...

TimHawkeye 23. Jan 2008

Und wie sieht es bei ReactOS mit der Sicherheit aus?

Kommentieren


zeitgeist / 22. Jan 2008

Open Source Windows ReactOS



Anzeige

  1. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: World of Warcraft: Legion (Add-On) - Collector's Edition
    79,99€
  2. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC & Konsole]
    54,98€/64,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Overwatch - Origins Edition [PC]
    54,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Was ein Unsinn...

    tomatentee | 17:03

  2. Re: Und wenn man zu langsam fährt?

    Berner Rösti | 17:03

  3. Re: Ich hasse diese Stores

    Bautz | 17:01

  4. Re: Keinerlei Kontrolle

    Berner Rösti | 16:59

  5. Re: Typisch Einzelhandel

    Bautz | 16:57


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel