Abo
  • Services:
Anzeige

Acid3-Test überprüft dynamische Fähigkeiten von Browsern

SVG-Working-Group arbeitet ebenfalls an Tests für Acid3

Das Webstandards.org-Projekt arbeitet an einem neuen Acid-Test. Während der erste Acid-Test sich noch auf das CSS-Boxmodell konzentrierte und der Acid2-Test weiter auf das Rendering von CSS einging, soll der kommende Acid3-Test sich mehr an der dynamischen Seite des Internets orientieren. Bisher sind 84 Einzeltests im Acid3-Test integriert, weitere 16 Tests sollen von der Community kommen.

Acid3-Referenz
Acid3-Referenz
Mit der Meldung, dass der Internet Explorer 8 den Acid2-Test besteht, hat der Test seine Aufgabe wohl erfüllt. Die Zeit ist also reif für einen neuen Acid-Test, der sich zugleich stärker auf die dynamische Seite des Internets alias Web 2.0 konzentriert.

Anzeige

Der neue Acid3-Test soll diese Vorgabe erfüllen. 84 Einzeltests überprüfen das korrekte Verhalten des Browsers. Als "Worst-Case-Szenario" muss ein Browser beweisen, auch in Extremsituationen noch eine korrekte Darstellung zu liefern. Dabei schließt der Acid-Test ein, dass der Webentwickler Fehler macht. Selbst in einer solchen Situation muss ein Browser noch eine korrekte Darstellung abliefern, etwa indem er die Fehler ignoriert und möglichst nicht interpretiert. Der aktuelle Acid2-Test enthält unter anderem CSS-Regeln, die nicht zulässig sind. Ein Browser, der den Test bestehen will, muss in der Lage sein, diese zu ignorieren.

Acid3-Test in aktuellen Browsern
Acid3-Test in aktuellen Browsern
Wie die vorherigen Tests wird auch der kommende Acid3-Test nur ein Indiz für eine gute Rendering-Engine im Browser sein. Er hilft den Browser-Entwicklern jedoch, Fehler in der eigenen Implementierung von Standards zu entdecken und hoffentlich zu korrigieren. Das Ergebnis ist idealerweise eine vergleichbare Darstellung von Webseiten in allen Browsern.

Der derzeitige Status des sich in Entwicklung befindlichen Acid3-Tests lässt sich über einen Vorschaulink betrachten, der jedoch mit großen Lettern in der URL darauf hinweist, dass der Acid3-Test noch nicht fertig ist und demzufolge dessen Ergebnisse noch mit Vorsicht zu genießen sind.

Acid3-Test in aktuellen Browsern
Acid3-Test in aktuellen Browsern
In einem kurzen Test kam die aktuelle Beta von Firefox 3 und ein Snapshot von Opera 9.5 der Referenzdarstellung der Acid3-Vorschau noch am nächsten. Dank der bereits fortgeschrittenen Unterstützung von CSS 3 haben die beiden Browser einige Vorteile. Die Safari 3 Beta für Windows, Internet Explorer 7 und Opera 9.2 waren von einem guten Ergebnis noch weit entfernt. Da noch zusätzliche Tests integriert werden sollen, kann sich das Ergebnis durchaus noch ändern.

Ian Hickson, der schon für den zweiten Acid-Test verantwortlich war, hat auf seiner Website zu einem kleinen Wettbewerb aufgerufen, um die noch fehlenden 16 Einzeltests aufzufüllen. Mittlerweile sollten alle Vorschläge eingegangen sein, so dass jetzt die 16 Tests ausgewählt werden können. Eventuell schafft es sogar ein SVG-Test (Scalable Vector Graphics) in den Acid3. Mitglieder der SVG Working Group haben eigene Tests eingereicht; sollten es diese nicht in den Acid3-Test schaffen, denkt die Working Group sogar über einen eigenen SVG-Acid-Test nach.

Weitere Informationen zum Acid3-Test gibt es auf der Webseite des Web Standards Project.


eye home zur Startseite
marc2marc 08. Mär 2008

wetten das die bald 100 Punkte haben ...

Daniel-19 01. Mär 2008

Das tun sie inzwischen auch. Aber nur wenn ein Text Acid heißt ist er Medienwirksam ;)

Daniel-19 01. Mär 2008

Fehlerhafte Eigenschaften zu ignorieren ist ein Kernbestandteil von CSS. Ohne diesen...

RedSign 23. Jan 2008

Ich erreiche hier mit dem aktuellen Firefox-Nightly 60 von 100 Punkten. Mozilla/5.0...

It's Me 23. Jan 2008

Ich kann noch mit einer etwas angestaubten Version 4.02e aber ob die den Test schafft...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über access KellyOCG GmbH, Köln
  2. über Robert Half Technology, Koblenz
  3. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Raum Hamburg, Flensburg, Kiel, Lübeck, Rostock (Home-Office)
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€
  2. 399,00€ (Lieferung am 10. November)
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  2. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  3. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

  4. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  5. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  6. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  7. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal

  8. USB Audio Device Class 3.0

    USB Audio over USB Type-C ist fertig

  9. HY4

    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

  10. Docsis 3.1

    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

  1. Re: und wie funktioniert das nun mit Schülern?

    NaruHina | 22:47

  2. Re: Pferdestärken

    ChMu | 22:46

  3. Ötti ist doch ein mietbarer Vertreter

    Keridalspidialose | 22:44

  4. Wäre das Ende von Soundcloud

    Sheep_Dirty | 22:39

  5. Re: Beta-Mänchen haben bei der Paarung...

    Dadie | 22:36


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel