Abo
  • Services:
Anzeige

Facebook lässt sich übersetzen

Social-Networking-Plattform bald auf Deutsch, Französisch und Spanisch

Die amerikanische Social-Networking-Plattform Facebook wird es zukünftig auch in anderen Sprachen geben. Nach Angaben von Matt Cohler, Vice President of Strategy and Operations bei Facebook, wurde die "Final Beta" der Applikation "Translations" vor wenigen Tagen online bereitgestellt. Facebook soll es zunächst auf Deutsch, Französisch und Spanisch geben.

Wie bereits angekündigt, werden nicht nur professionelle Übersetzer an der Übersetzung von facebook arbeiten. Stattdessen hat Facebook seine Nutzer aufgefordert, mitzuarbeiten. Nach den Worten von Facebook-Vize Cohler werde die Übersetzung so "schneller und effektiver" gehen, als wenn nur Übersetzer im Unternehmen daran arbeiten.

Anzeige

Cohler sagte auf der Konferenz "Digital, Life, Design" (DLD) in München zudem, er hoffe, deutsche Entwickler werden zukünftig auch Applikationen für die Plattform entwickeln, die nicht nur auf Deutschland bezogen sind, sondern noch stärker lokal z.B. auf Bayern oder München. Derzeit arbeiten laut Cohler weltweit etwa 100.000 Entwickler an rund 10.000 verschiedenen Applikationen auf der Facebook-Plattform.

Facebook zählt nach Angaben von Cohler derzeit 60 Millionen aktive Nutzer weltweit. Davon ist nur noch eine Minderheit von 37 Prozent in den USA beheimatet. Die Nutzer in Europa machen inzwischen ein Drittel aus. Die meisten von ihnen kommen aus Großbritannien. Das soll sich jedoch durch die Übersetzung und die Anpassung an lokale Gewohnheiten ändern.

Gefragt, ob Facebook in Zukunft auch erwäge, andere Social-Networking-Plattformen zu kaufen, antwortete Cohler, das Unternehmen wolle Europa "durch Übersetzung und Applikationen" angehen.


eye home zur Startseite
Eggi 23. Jan 2008

genau. Sie versuchen ja krampfhaft clicks zu generieren, indem du n mail bekommst, dass...

Patty 23. Jan 2008

Oder sie haben keine Ahnung von Geografie. ;)

Markus G. 21. Jan 2008

Facebook soll zunächst auf deutsch, französisch und spanisch geben.

deutschmacher 21. Jan 2008

k.t.

mustier@yogitee 21. Jan 2008

hat doch nix mit dem them zu tun.


life Blog / 01. Mär 2008

Facebook nun auf detusch

blogdoch.net 󢀔 jetzt wird zurückgeblogt / 22. Jan 2008

StudiVZ profitabel?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wandres GmbH micro-cleaning, Buchenbach-Wagensteig
  2. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  3. bimoso GmbH, Hamburg, Stuttgart
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Ping-Zeiten

    Smincke | 02:38

  2. Tja schweizer Qualität ist auch ein Mythos....

    bernstein | 02:21

  3. Re: Es wird immer was vergessen

    server07 | 02:04

  4. Re: Und für so einen Rotz..

    My1 | 01:46

  5. Re: Auflösung

    Darktrooper | 01:37


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel