Instant Messaging: AOL testet Jabber-Server

Austausch mit ICQ-Kontakten über Jabber-Client

AOL hat einen Test-Server zur Verfügung gestellt, der auf das Jabber-Protokoll setzt. Damit können Jabber-Clients Kontakt zu ICQ- und AIM-Kontakten aufnehmen, ohne die proprietären Protokolle beherrschen zu müssen.

Anzeige

Da es sich hierbei um einen Testbetrieb handelt, kann es noch zu Fehlern kommen. Gleichwohl können sich Nutzer mit ihrer ICQ-Kennung auf xmpp.oscar.aol.com auf dem Port 5222 anmelden, berichtet der Blogger Florian Jensen - sofern der Server nicht überlastet ist. Der Benutzername hat dann das Muster icqnummer@aol.com, hierbei wird TLS benötigt.

Ob sich AOL damit langfristig von den proprietären Instant-Messenger-Protokollen abwendet, ist unklar.


Fleischrolle 20. Jan 2008

Ich hab komplett auf Jabber umgestellt. Einfach jabber.ccc.de etwas Geld spenden...

simsalabimbambu... 20. Jan 2008

Es gab eine Zeit, in der man nicht um ICQ herum kam. Und ein gewisser anderer Teil hing...

Someone 20. Jan 2008

Genau, weil ja auch alle immer ICQ oder AIM und nichts anderes haben. Bloß nicht über den...

Someone 20. Jan 2008

Ich fand grottig schlecht gemacht... Ich hab nichtmal lächeln müssen.

razer 20. Jan 2008

icq>aol software?! aber mal ehrlich... der offizielle icq client ist doch echt mist...

Kommentieren


blogdoch.net – jetzt wird zurückgeblogt / 19. Jan 2008

IM for Beginners (like me)

Bernds Blog / 18. Jan 2008

AOL goes Jabber



Anzeige

  1. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Prozesse und Methoden Produktdatenmanagement
    Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  2. Software-Architekturentwickl- ung für Rückfahrkamerasysteme (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. System Engineer - Cloud Computing (m/w) - Schwerpunkt LAMP-Stack
    Syzygy Deutschland GmbH, Bad Homburg bei Frankfurt am Main
  4. IT-Spezialist (m/w) Schwerpunkt Support
    medienfabrik Gütersloh GmbH, Gütersloh

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  2. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  3. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  4. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  5. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  6. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  7. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  8. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  9. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  10. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel