SIM-Kartentauschbörse vorerst abgestellt

Sicherheit soll verbessert werden

Nach nur einer Woche beenden die Datenschützer des Arbeitskreises Vorratsdatenspeicherung den Tausch von SIM-Karten. Dennoch werten sie die Aktion als Erfolg gegen die Vorratsdatenspeicherung.

Anzeige

Gerade erst gestartet, hat der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung die Tauschbörse für SIM-Karten auch schon wieder geschlossen, wenn auch nur vorläufig. Als Grund nannten die Datenschützer, sie wollten "die Sicherheit der einzelnen Teilnehmer" noch erhöhen und so "Überwachung noch wirkungsvoller" verhindern.

Um welche Verbesserungen es sich im Einzelnen handelt, sagten die Organisatoren des SIM-Kartentausches nicht. Sie dankten aber Nutzern und Experten in einer Mitteilung auf der Website für entsprechende Vorschläge.

Trotz des Stopps wertet der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung die Aktion als Erfolg. Die Tauschbörse habe deutlich gemacht, dass die Vorratsdatenspeicherung leicht zu umgehen sei und deshalb "nicht vor Terrorismus und Schwerstkriminalität"" schütze. Und dabei sei sie nur "ein legaler Weg, die verdachtsunabhängige Überwachung zu umgehen". Terroristen und Schwerkriminelle, die sich ohnehin im "illegalen Rechtsraum" bewegten, verfügten dagegen "über ein ganzes Arsenal von (technischen) Umgehungsmöglichkeiten", schreiben die Datenschützer.

Die Aktion, die im Arbeitskreis nicht unumstritten ist, wird dennoch fortgeführt, allerdings nicht vom Arbeitskreis selbst.


janz einfach 21. Jan 2008

Doppelte Verneinung ist nun mal auf gar keinen Fall niemals nicht und in keinster Weise...

Garth 20. Jan 2008

Falsch. Entweder "äußerst unumstritten" oder "nicht willkommen". Doppelte Verneinung ist...

C. Cretemaster 19. Jan 2008

Verstehe! "Nicht unumstritten" ist also dasselbe wie "aeusserst akzeptiert" und statt...

Jay Äm 19. Jan 2008

Handys kann man heutzutage im Supermarkt kaufen - und bar bezahlen. Wer weiß also...

Gedankenverbrecher 19. Jan 2008

Schaust du einfach mal bei http://www.picosweb.de Davon abgesehen bliebe immer noch die...

Kommentieren


Das Abzocke Blog / 18. Jan 2008

Anonym durch SIM-Kartentausch

h725.de / 18. Jan 2008

Vorratsdatenspeicherung umgehen #3



Anzeige

  1. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Hamburg
  2. Cloud Consultant (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  4. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: PlayStation 4 - Konsole (500GB, generalüberholt inkl. 12 Monate Herstellergarantie)
    269,00€
  2. PS4- und Xbox-One-Spiele stark reduziert
    (u. a. F1 2015 PS4 43,79€, Metro Redux PS4 37,64€, Singstar Ultimate Party PS4 19,61€, GTA 5...
  3. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  2. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  3. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  4. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  5. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  6. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  7. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  8. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  9. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  10. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Lara Go im Test Tomb Raider auf Rätseltour
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

  1. Re: HTC Vive GamesCom 2015 - Mein Erlebnis

    Stupixion | 14:39

  2. Re: Ehrlichkeit ist doch auch was wert!

    violator | 14:27

  3. Re: Welche U-Bahn???

    mackes | 14:25

  4. Re: Katastrophale Entwicklung!

    violator | 14:23

  5. Re: Die PtP-LWL Verfachter erzählen was anderes

    wire-less | 14:21


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel