Abo
  • Services:
Anzeige

Gerüchte um ein Subnotebook von Apple verdichten sich

Alljährliche Aufregung vor dem Start der MacWorld Expo

Wie so oft kocht die Gerüchteküche im Vorfeld der MacWorld Expo in San Francisco hoch, wird die Apple-Messe doch traditionell von Apple-Chef Steve Jobs mit der Vorstellung neuer Produkte eröffnet. Besonders hoch gehandelt wird in diesem Jahr das Gerücht, Apple werde ein extrem flaches und leichtes Subnotebook vorstellen, das auf den Namen "MacBook Air" hören soll.

Das "MacBook Air", das auch schon als "MacBook Slim" und "MacBook Nano" die Runde machte, soll angeblich mit einem externen optischen Laufwerk daherkommen. Statt einer Festplatte soll Flash-Speicher zum Einsatz kommen. Das Display soll eine Größe von 13,3 Zoll haben, heißt es z.B. bei MacRumors. Allerdings schränkt die Site selbst die Glaubwürdigkeit ein und weist darauf hin, dass in der Vergangenheit gezielt falsche Gerüchte gestreut worden seien. Der Name MacBook Air kam auf, nachdem auf dem Messegelände Apple-Plakate mit der Aufschrift "There's Something in the Air" aufgehängt wurden.

Anzeige

Nichtsdestotrotz berichtet auch die Financial Times, Apple werde ein Subnotebook vorstellen. Dabei bezieht sich die britische Zeitung auf Analysten, die gute Kontakte zu Apples taiwanischen Lieferanten hätten. Darüber hinaus soll es weitere neue Notebooks geben.

Zudem werde Apple-Chef Steve Jobs einen Online-Filmverleih via iTunes vorstellen, so die Financial Times. Ähnliche Gerüchte gab es bereits zu Apples Entwickler-Konferenz WWDC Mitte 2007.

Mit einem neuen iPhone wird nicht gerechnet, obwohl die Vorstellung von Apples Mobiltelefon nun ein Jahr zurückliegt. Erwartet wird hingegen die Vorstellung einer neuen Firmware für das Telefon, womit dieses neue Funktionen erhalten soll.

Neue Desktops und Server hat Apple bereits in der letzten Woche vorgestellt.


eye home zur Startseite
dersichdenwolft... 15. Jan 2008

Ich denke mal es geht darum, daß das Cinema-Display eine ADC-Schnittstelle (Strom, Video...

oni 15. Jan 2008

Selbst Studenten haben meistens noch einen Zweitrechner (und wenn's eine olle Aldi-Gurke...

Online... 14. Jan 2008

Es gibt Indizien dass mit Air doch eher Online Services, evtl vpn Google, gemeint sind...

Blork 14. Jan 2008

Und das auch ncoh bei Melitta. Warum schreit da keiner?

spike1911 14. Jan 2008

Das darf nicht sein -> Umtausch Korrekt - habe mein MBP seit ca. 2 Jahren und hatte...


document.write("Markus Tressl"); / 15. Jan 2008

Apple MacBook Air oder Ultra-Portable MacBook

document.write("Markus Tressl"); / 14. Jan 2008

Something in the Air -- MacBook Air?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. beeline GmbH, Köln
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Saarbrücken
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. TOMRA SYSTEMS GmbH, Langenfeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  2. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  3. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)

Folgen Sie uns
       


  1. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  2. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  3. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  4. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  5. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  6. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  7. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  8. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  9. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  10. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: IT ist eh ne Blase

    DG-82 | 11:29

  2. Re: in real life würde das heißen....

    lear | 11:28

  3. Leider das übliche Vorgehen

    Akkon | 11:24

  4. Re: Da würde nur...

    DG-82 | 11:24

  5. Fassungslos

    WoainiLustig | 11:23


  1. 11:21

  2. 09:02

  3. 19:03

  4. 18:45

  5. 18:27

  6. 18:12

  7. 17:57

  8. 17:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel