Abo
  • Services:
Anzeige

Yahoo: MP3-Player in die eigene Webseite einbinden

Keine lokale MP3-Wiedergabe-Software erforderlich

Yahoo hat ein Verfahren vorgestellt, um ganz bequem einen MP3-Player in eine beliebige Webseite oder ein Blog einzubinden. Dadurch lassen sich MP3-Dateien im Browser wiederzugeben, ohne dass der Nutzer ein externes Abspielprogramm starten muss. Noch befindet sich das Konzept in der Erprobungsphase.

Interessenten müssen lediglich die gewünschten MP3-Dateien in die Webseite per Link und über ein JavaScript-Kommando den MP3-Player einbinden. Der Besucher einer solchen Webseite erhält dann die Möglichkeit, die betreffenden MP3-Dateien mit einem Mausklick abzuspielen. Das Ausführen eines separaten Musik-Players auf dem Rechner ist nicht erforderlich.

Anzeige

Details zur Einbindung in die eigene Webseite oder das eigene Blog gibt das Forschungslabor von Yahoo unter developer.yahoo.com/mediaplayer.


eye home zur Startseite
MarkusT 04. Aug 2009

Auf dieser Seite gibt es eine ganz gute Übersicht für Flash Player welche man in die...

blitzmerkerr 10. Jan 2008

monettenom 09. Jan 2008

Quelle: http://www.wissen.lauftext.de/die-technik/erfindungen/ Die Frage ist nur, ob das...

GodsBoss 09. Jan 2008

Das scheint nicht das selbe zu sein. Dort finde ich eine JavaScript-API, mit der man...

GodsBoss 09. Jan 2008

Nein, sowas gibt es nicht, das ist grundsätzlich unmöglich. Weil ihr alle illegal Musik...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI Deutschland GmbH, Hannover
  2. Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen
  3. MÜLHEIM PIPECOATINGS GmbH, Mülheim an der Ruhr
  4. über Ratbacher GmbH, Münster


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 737.99$/668,38€ mit Gutscheincode: GB13LP

Folgen Sie uns
       


  1. Breath of the Wild

    Zelda bietet auf Switch bessere Auflösung und Sounds

  2. Android Wear 2.0

    Neue Tag-Heuer-Smartwatch soll im Mai 2017 erscheinen

  3. FTC

    Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben

  4. Wechsel zu VP9

    Youtube spielt keine 4K-Videos in Safari ab

  5. Steadicam Volt

    Steadicam-Halterung für die Hosentasche

  6. Eingefrorene Macs

    Apple aktualisiert Sicherheitsupdate

  7. Android Wear 2.0

    Erste neue Smartwatches kommen von LG

  8. Open Data

    Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

  9. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  10. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

  1. Re: Wie verkaufen sich die Dinger eigentlich?

    ArthurDaley | 10:55

  2. Re: Die Obama-Enttäuschung

    mxcd | 10:55

  3. Re: Hab ich was verpasst?

    My1 | 10:54

  4. 430-mAh leistungsstark?

    SMN | 10:53

  5. Re: Ist heute eigentlich Monty Python Tag?

    Arystus | 10:51


  1. 11:11

  2. 10:56

  3. 10:41

  4. 08:59

  5. 08:44

  6. 08:21

  7. 08:18

  8. 06:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel