Sony Ericsson zeigt Bluetooth-Headset mit Design-Covern

HBH-PV712 Style Edition mit langer Akkulaufzeit

Auf der CES 2008 in Las Vegas hat Sony Ericsson das Bluetooth-Headset HBH-PV712 Style Edition vorgestellt, das mit austauschbaren Oberschalen daherkommt. Doch auch die Akkulaufzeiten des Neulings können sich sehen lassen.

Anzeige

Bluetooth-Headset HBH-PV712
Bluetooth-Headset HBH-PV712
Sony Ericsson hat insgesamt drei Designs entwickelt: Die mitgelieferten Cover des 61 x 18 mm kleinen und 14 Gramm leichten Headsets sind rot mit silbernen Details, schwarz mit silber-rot-violetten Details und violettmetallic. Um das Headset für einen leichten Zugriff um den Hals zu tragen, gibt es eine silberfarbene Kette, die mit roten, silbernen und schwarzen Perlen verziert ist.

Bluetooth-Headset HBH-PV712
Bluetooth-Headset HBH-PV712
Wie viele moderne Headsets auch arbeitet der Neuling mit Rauschunterdrückung. Außerdem passt sich die Lautstärke der Umgebung an: wird es unruhiger, wird die Sprachübertragung lauter geschaltet. Die Gesprächszeit des HBH-PV712 gibt Sony Ericsson mit bis zu 15 Stunden an. Im Ruhemodus soll der Akku des Headsets gut 20 Tage durchhalten.

Das Bluetooth-Headset HBH-PV712 Style Edition soll im Februar 2008 in den Handel kommen, einen Preis nannte Sony Ericsson noch nicht. Zum Lieferumfang gehört auch eine kleine Tasche, in der sowohl das Headset als auch ein Handy Platz finden sollen.


Jay Äm 09. Jan 2008

Mir gefällts :-D

raunzer 09. Jan 2008

hatte 800 900 910, 990 wurde vom HDL retour genommen, nene bin geheilt p1 hab ich nur...

Blablablablubblub 09. Jan 2008

Willste meins? Nee nee - war ein Scherz, mein bugfreies P1i bekommst DU nicht :)

-- 09. Jan 2008

Und die Frisur auf Bild 2 ist auch mal, ähm, *räusper* anders. Errinnert mich an einen...

moroon 09. Jan 2008

Das Täschchen im Bild 3 sieht ja aus wie ne Allways-Maxi Binde aufgerollt!!!

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler/in als ADTF-Spezialist für Automotive Test & Integration
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Ingolstadt
  2. IT Business Analyst (m/w)
    Sanacorp Pharmahandel GmbH, Planegg bei München
  3. Softwareentwickler (m/w)
    FVA GmbH über generic.de software technologies AG, München
  4. Junior / Trainee IT-Produktmanager Personalmanagement (m/w)
    GIP Gesellschaft für innovative Personalwirtschaftssysteme, Offenbach am Main

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€
  2. Crucial MX100 256GB zum Bestpreis bei Redcoon
    95,50€
  3. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  2. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto

  3. Sprachassistent

    Google Now bindet externe Apps ein

  4. Kartensoftware

    Google Earth Pro jetzt kostenlos

  5. Versicherung

    Feuer, Wasser, Cybercrime

  6. Die Woche im Video

    Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

  7. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

  8. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken

  9. Ultrabook-Prozessor

    Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer

  10. GTX-970-Affäre

    AMD veralbert Nvidia per Twitter und verlost Grafikkarten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. IMHO Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  2. Geforce GTX 965M Sparsamere Alternative zur GTX 870M
  3. MFAA Nvidias temporale Kantenglättung kann mehr

    •  / 
    Zum Artikel