Sony Ericsson zeigt Bluetooth-Headset mit Design-Covern

HBH-PV712 Style Edition mit langer Akkulaufzeit

Auf der CES 2008 in Las Vegas hat Sony Ericsson das Bluetooth-Headset HBH-PV712 Style Edition vorgestellt, das mit austauschbaren Oberschalen daherkommt. Doch auch die Akkulaufzeiten des Neulings können sich sehen lassen.

Anzeige

Bluetooth-Headset HBH-PV712
Bluetooth-Headset HBH-PV712
Sony Ericsson hat insgesamt drei Designs entwickelt: Die mitgelieferten Cover des 61 x 18 mm kleinen und 14 Gramm leichten Headsets sind rot mit silbernen Details, schwarz mit silber-rot-violetten Details und violettmetallic. Um das Headset für einen leichten Zugriff um den Hals zu tragen, gibt es eine silberfarbene Kette, die mit roten, silbernen und schwarzen Perlen verziert ist.

Bluetooth-Headset HBH-PV712
Bluetooth-Headset HBH-PV712
Wie viele moderne Headsets auch arbeitet der Neuling mit Rauschunterdrückung. Außerdem passt sich die Lautstärke der Umgebung an: wird es unruhiger, wird die Sprachübertragung lauter geschaltet. Die Gesprächszeit des HBH-PV712 gibt Sony Ericsson mit bis zu 15 Stunden an. Im Ruhemodus soll der Akku des Headsets gut 20 Tage durchhalten.

Das Bluetooth-Headset HBH-PV712 Style Edition soll im Februar 2008 in den Handel kommen, einen Preis nannte Sony Ericsson noch nicht. Zum Lieferumfang gehört auch eine kleine Tasche, in der sowohl das Headset als auch ein Handy Platz finden sollen.


Jay Äm 09. Jan 2008

Mir gefällts :-D

raunzer 09. Jan 2008

hatte 800 900 910, 990 wurde vom HDL retour genommen, nene bin geheilt p1 hab ich nur...

Blablablablubblub 09. Jan 2008

Willste meins? Nee nee - war ein Scherz, mein bugfreies P1i bekommst DU nicht :)

-- 09. Jan 2008

Und die Frisur auf Bild 2 ist auch mal, ähm, *räusper* anders. Errinnert mich an einen...

moroon 09. Jan 2008

Das Täschchen im Bild 3 sieht ja aus wie ne Allways-Maxi Binde aufgerollt!!!

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) Organisation und IT
    Johann Grohmann GmbH & Co. KG, Bisingen
  2. Technischer Projektleiter Web- / Cloud-Lösungen (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart
  3. SAP-Berater verschiedene Module (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart
  4. IT-Active Directory & Exchange Operator (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  2. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  3. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  4. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  5. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  6. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  7. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  8. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  9. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  10. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Streaming-Box im Kurztest: Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
Streaming-Box im Kurztest
Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Online-Handel Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

    •  / 
    Zum Artikel