Apple wertet Mac Pro auf - Neue Prozessoren, schnelleres RAM

Basisversion mit zwei Quad-Core-CPUs der Serie Xeon 5400

Die Macworld Expo startet zwar erst in der kommenden Woche, doch Apple hat im Vorfeld bereits aufgewertete Mac-Pro- und Xserve-Systeme angekündigt. Beim Mac Pro sind acht Prozessor-Kerne nun Standard, verteilt auf zwei Quad-Core-Prozessoren der Serie Xeon 5400 ("Harpertown"). Die von Intel gefertigten 45-Nanometer-Chips sind mit bis zu 3,2 GHz getaktet.

Anzeige

Die in den neuen Mac-Pro-Modellen steckenden Xeon-5400-Prozessoren sprechen die mittlerweile bis zu 32 GByte 800-MHz-FB-DIMM-Speicher über einen 1.600-MHz-Front-Side-Bus an. Der Speicherdurchsatz soll dadurch gegenüber dem alten Mac Pro schneller sein. Wie beim alten Mac Pro werden die Speicherriegel auf zwei Steckmodulen verteilt, die auf dem Mainboard stecken und sich leicht herausnehmen und wieder einsetzen lassen.

War der Mac Pro bisher von Hause aus nur mit einer Low-End-PCI-Express-Grafikkarte vom Typ GeForce 7300 bestückt und ließ sich maximal mit Radeon-X1900-XT-Karten aufrüsten, so spendiert ihm Apple nun endlich etwas zeitgemäßere Grafikkarten. Standard-Ausstattung ist nun eine Low-End-Grafikkarte mit AMDs Radeon HD 2600 XT mit 256 MByte Speicher. Als Alternative werden nun neuerdings auch Nvidias Geforce 8800 GT mit 512 MByte oder Quadro FX 5600 mit 1,5 GByte Speicher angeboten. Außerdem versteht sich der neue Mac Pro auf PCI-Express 2.0, während der Vorgänger PCI-Express 1.1 unterstützte. Der Mac Pro unterstützt bis zu 4 Grafikkarten und könnte damit maximal 8 der großen 30-Zoll-Displays gleichzeitig ansteuern.

Die Rechner können über ihre internen Erweiterungsschächte beispielsweise mit bis zu vier jeweils 1 TByte großen Festplatten aufgerüstet werden. Sie unterstützen zudem bis zu zwei optische Laufwerke. Optional können auch SAS-Laufwerke mit 15.000 Umdrehungen in der Minute eingesetzt werden. Mit SATA- oder SAS-Laufwerken samt einer optionalen RAID-Karte kann der Rechner noch weiter aufgerüstet werden.

An Vorder- und Rückseite verteilt befinden sich 5 USB-2.0-Anschlüsse, 2 FireWire400- und 2 FireWire800-Ports, optische und analoge Audio-Anschlüsse und 2 Gigabit-Ethernet-Ports. Bluetooth ist ebenfalls integriert.

Die Rechner werden mit MacOS X 10.5 (Leopard) sowie Apples Aluminium-Tastatur und der Mighty Mouse ab sofort ausgeliefert. Die 8-Core-Mac-Pros starten mit einem Preis von 2.500,- Euro.

In der Basisversion kommt der Mac Pro mit zwei 2,8-GHz-Quad-Core-Xeons daher. Zudem stecken 2 GByte FB-DIMM-Speicher, eine ATI Radeon HD 2600 XT mit 256 MByte großem GDDR3-Speicher und eine 320 GByte fassende SATA-Platte mit 7.200 Umdrehungen pro Minute sowie ein SuperDrive-Laufwerk im Rechner.


Stevie 15. Jan 2008

loool, selten so gelacht :) 1. beim fernsehen arbeitet man mitnichten nur mit macs. das...

schelm 10. Jan 2008

im vergleich zu den hoRRenden Preisen einer film.tv.produktion ist das UUR billig mit...

Perry 10. Jan 2008

Na, dann lese es einfach nicht wenn dir Golem nicht passt. Abgesehen davon bringen andere...

dasVieh 09. Jan 2008

Die Kernkritik ist aber durchaus richtig. Man schreibt ja auch nicht ständig über den...

Laury 09. Jan 2008

Im Vergleich zur Konkurrenz ist das Teil doch günstig.

Kommentieren


2Dump.com ~ Gutscheinportal / 08. Jan 2008

Mac Pro - Der schnellste, stärkste Mac aller Zeiten!



Anzeige

  1. System Engineer Second Level Support (m/w)
    SHD System-Haus-Dresden GmbH, Dresden
  2. IT-Projektleiter / Systemanalytiker (m/w)
    Libri GmbH, Hamburg
  3. Senior Application Engineer (m/w)
    IPS-Intelligent Process Solutions GmbH, Pullach im Isartal
  4. IT-Project Manager - Industrie 4.0 (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  2. Aktion: The Witcher 3: Wild Hunt + Comicbuch
  3. Mafia III
    59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Präsentation

    Apples iPhone-Event findet am 9. September 2015 statt

  2. Vectoring

    Landkreise wollen Glasfaser statt Dobrindts Breitband

  3. Swisscom

    Mobilfunkbetreiber startet Wifi-Calling in Gebäuden

  4. Honor 7 im Hands on

    Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

  5. Radeon R9 Nano

    AMDs winzige Grafikkarte läuft theoretisch mit 1 GHz

  6. LG Rolly Keyboard

    Bluetooth-Tastatur lässt sich zu einem Stab falten

  7. Breitbandausbau

    Bitkom sieht 50 MBit/s nur als Zwischenschritt

  8. Datenschutz

    Verfassungsschutz darf Xkeyscore gegen Datentausch nutzen

  9. Computerhersteller

    Gründer bietet Acer zum Verkauf an

  10. CD Projekt Red

    73 Millionen Euro Entwicklungskosten für The Witcher 3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  2. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer
  3. Tembo the Badass Elephant im Test Elefant im Elite-Einsatz

Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

  1. Re: Stimmt nicht ganz!

    Gol D. Ace | 03:38

  2. Re: EMP

    dsick | 02:59

  3. Re: kleineres iPhone ?

    Tzven | 02:04

  4. Re: Input war die Ausrede für Mir

    Seitan-Sushi-Fan | 01:53

  5. Re: So gesehen fördert das FTTB...

    KMat | 01:51


  1. 21:06

  2. 20:53

  3. 20:16

  4. 20:00

  5. 19:52

  6. 17:53

  7. 17:40

  8. 17:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel