Abo
  • Services:
Anzeige

Musikindustrie im Clinch mit Amazon

Streit um Import-CDs eskalierte

In der umsatzstärksten Zeit des Jahres hat sich die Musikindustrie in Deutschland mit dem Online-Händler Amazon angelegt, da sie das Angebot von Import-CDs aus Europa als illegal betrachten. Diese sind teils deutlich günstiger als die hier angebotenen Scheiben. Amazon nahm die Angebote aus dem Programm - und die regulären CDs gleich mit.

Nach einem Bericht des Spiegel nahm der Online-Händler Anfang dieser Woche fast alle Top-100-Titel der Musikkonzerne Sony BMG und Warner sowie ausgewählte CDs von Universal und EMI aus dem Angebot. Für einige Tage waren die aktuellen Alben von Künstlern wie Celine Dion über James Blunt und Amy Winehouse nicht bestellbar.

Anzeige

Damit demonstrierte der Online-Händler seine Marktmacht gegenüber der Musikindustrie. Der Spiegel berichtet, dass nach einem Krisengespräch zwischen Musikindustrie und Amazon alle Alben wieder ins Angebot genommen wurden. Die von den Plattenfirmen als illegal angesehenen Importe sind allerdings wieder gelistet.

Dennoch sei die Auseinandersetzung damit noch nicht vorbei, wie ein Top- Manager eines Musikkonzerns gegenüber dem Spiegel betonte: "Das ist nur ein Waffenstillstand, die Kuh ist noch lange nicht vom Eis." Ein anderer Top-Manager ärgert sich vor allem über den Zeitpunkt des Streits: "Wie es passieren konnte, sich ausgerechnet im Weihnachtsgeschäft mit Amazon anzulegen, ist völlig rätselhaft."


eye home zur Startseite
PhilippPinckert 05. Sep 2013

Wach auf lieber Thread! Aktueller Download-Shop-Tipp --> http://artistxite.de/de/shop...

Sozialismus... 26. Dez 2007

Als nächstes werden dann auch http inhalte gescannt um Profile von Personen zu erstellen.

Klofrau 24. Dez 2007

Und den neuen Futurama Film wohl auch noch ausm Netz gesaugt, pfui und doppel-schäm Dich!

Captain 24. Dez 2007

stell die CDs mal bei ebay rein, da wirst du schnell sehen wie illegal die MI das sieht

sdtgwsre 24. Dez 2007

Ein Assi ist ein Assistent.


bloghure / 11. Jan 2008

Amazone vs Musikindustrie



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Preh GmbH, Bad Neustadt (Saale)
  2. FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  3. Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  2. 1.299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Desktop-Android - Clickbait at it's best!

    redbullface | 18:18

  2. ja, leider

    azeu | 18:11

  3. Re: WC`ehn müsste Linux mittelfristg (ab 2020)

    Silberfan | 18:11

  4. Re: Handzeichen ist trotzdem Pflicht

    daniel_m | 18:05

  5. Re: er hätte in Deutschland bleiben sollen ...

    caldeum | 18:03


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel