Anzeige

FlightGear 1.0 - Freier Flugsimulator erreicht sichere Höhe

Für Linux, MacOS X und Windows bereits vorkompiliert erhältlich

Der seit vielen Jahren in Entwicklung befindliche freie Flugsimulator "FlightGear" hat kürzlich die als stabil geltende Version 1.0 erreicht. Die neue FlightGear-Version gibt es bereits für Windows, MacOS X und Linux.

Anzeige

FlightGear
FlightGear
Das unter GNU General Public License (GPL) stehende Open-Source-Projekt FlightGear bietet drei verschiedene dynamische Flugmodelle und eine Wettersimulation an. Dazu kommt eine riesige Bibliothek an Flughäfen und Flugzeugen, wobei aufgrund des offenen Systems neue Modelle selbst entwickelt und hinzugefügt werden können. Mittlerweile gibt es FlightGear für Windows, Linux, MacOS X, FreeBSD, Solaris und IRIX - wer es auf eine andere Plattform portieren will, kann den offenen Quellcode dazu nutzen.

FlightGear
FlightGear
Die neue Version 1.0 von FlightGear findet sich auf der offiziellen Projekt-Website bereits für 32-Bit-Windows-Versionen von 98 bis Vista, MacOS X ab Version 10.4 und Linux vorkompiliert zum Download. Flugzeuge und Szenerien müssen separat heruntergeladen werden.

Wer die Entwickler finanziell unterstützen und sich den Download ersparen will, kann dies über den Erwerb von voll bestückten CDs bzw. DVDs tun - ein Teil der Einnahmen wird zudem für bedürftige Kinder gespendet. Bisher gilt diese Möglichkeit aber nur für Windows-Nutzer, für Mac- und Linux-Nutzer gibt es die Datenträger noch nicht zu bestellen. Die "FlightGear CDROM for Win32 v1.0.0" kostet 14,99 US-Dollar, das "3-DVD FlightGear World Scenery Set" liegt bei 39,99 US-Dollar und für das Paket aus beiden werden 49,99 US-Dollar zzgl. Versand fällig.


eye home zur Startseite
ngjfgnhfc 05. Nov 2008

iopa 02. Jun 2008

Sag mal, bist du wirklich so naiv? Auf der offiziellen Flight Gear Seite bin ich einfach...

mewe 02. Jun 2008

Flight Gear eine verschenkte Hoffnung da sich entgegen der fetten Ankündigung, das man...

The Blubberblödi 29. Jan 2008

In all den Jahren, in denen ich aktiver Pilot war, ist mir diese Formel nicht bekannt...

Kommentieren




Anzeige

  1. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg
  2. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster
  3. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. Re: Hat nur leider den gegenteiligen Effekt ...

    bombinho | 01:48

  2. Re: Falscher Ansatz

    Dadie | 01:46

  3. Re: Na super

    GaliMali | 01:39

  4. Re: Vectoring verhindert Wettbewerb.

    RipClaw | 01:34

  5. Re: Der Coax Ausbau sorgt für Investitionen bei...

    Lala Satalin... | 01:33


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel