Abo
  • Services:
Anzeige

IBM bietet intelligente E-Mail-Suche kostenlos an

IBM OmniFind Personal Email Search findet Personen, Telefonnummern und Termine

IBM hat eine E-Mail-Suche entwickelt, die besonders clever zu Werke gehen soll. So erkenne die Software beispielsweise Telefonnummern oder Daten in E-Mails, auch wenn diese nicht klar als solche gekennzeichnet sind. Zudem werden Suchanfragen automatisch angepasst, um wirklich relevante Ergebnisse zu liefern. Zu haben ist die IBM OmniFind Personal Email Search (IOPES) getaufte Software kostenlos.

Die an den IBM Research Labs entwickelte Software "IBM OmniFind Personal Email Search" nutzt Algorithmen, die auch unvollständige Suchanfragen interpretieren und Telefonnummern, Personen, Termine, Präsentationen, Dokumente und Bilder im eigenen E-Mail-Bestand finden können. So soll sich z.B. die Telefonnummer einer Person schnell aus einem Berg von E-Mails herausfischen lassen, auch wenn in der E-Mail-Datenbank die Worte "Telefon" und "Nummer" nicht vorkommen.

Anzeige

Oft genutzte Suchkonzepte bringt die Software von Hause aus mit. Das umfasst die Suche nach Daten, Zeitangaben und Telefonnummern. Andere Suchparameter sollen die Benutzer ohne Programmierkenntnisse selbst festlegen und mit anderen austauschen können.

Dabei nutzt IOPES die von IBM entwickelte "Unstructured Information Management Architecture" (UIMA), die als Open Source verfügbar ist und von der Apache Software Foundation betreut wird.

Zu haben ist IOPES als kostenloses Plug-In für Lotus Notes unter alphaworks.ibm.com.


eye home zur Startseite
Moin 20. Dez 2007

Eine gute funktion ;-)

WillyWonka 20. Dez 2007

Beides falsch, 6, setzen. 1. gibts das auch für das schreckliche Outlook und 2. ist das...

Atze1578 20. Dez 2007

IBM schafft es immer wieder sich Namen für ein Produkt auszudenken, die sich niemand...

nicoledos 20. Dez 2007

versteht das teil auch html-mails? könnte das eventuell auch gecracked werden um...

simsalabimbambu... 20. Dez 2007

oder ihm fehlt einfach ein brauhbarer patentfreier suchalgo.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Mülheim an der Ruhr, München, Saarbrücken, Berlin
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  3. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  4. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  2. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  3. 4,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  2. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  3. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  4. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  5. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  6. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  7. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  8. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  9. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  10. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  1. Re: Nett, v.a. Gigabit-Ethernet, aber...

    derKlaus | 11:04

  2. Re: und nun?

    demon driver | 11:00

  3. Re: Ist das Hosten von Pornos bei Google verboten?

    narfomat | 10:57

  4. Re: RK3288 boards:neuer video decodierer ffplay...

    nille02 | 10:55

  5. Re: Leiten jetzt Hütchenspieler und...

    azeu | 10:55


  1. 10:37

  2. 10:04

  3. 16:49

  4. 14:09

  5. 12:44

  6. 11:21

  7. 09:02

  8. 19:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel