Heroes of Might & Magic auch als Online-Spiel

Erstes Browser-Spiel von Ubisoft startet im Frühling 2008

Fans von Heroes of Might & Magic bekommen ein Online-Spiel - allerdings keines im Stile von World of Warcraft, sondern ein Browser-Strategiespiel. Unter dem Namen "Heroes of Might and Magic Kingdoms" soll es im Frühling 2008 weltweit starten und ist auch das erste Browser-Spiel vom Publisher Ubisoft.

Anzeige

Heroes of Might and Magic Kingdoms
Heroes of Might and Magic Kingdoms
Heroes of Might and Magic Kingdoms ist in der Fantasy-Welt angesiedelt, die aus der PC-Strategiespielserie Heroes of Might & Magic (HoMM) bekannt ist. Laut Ubisoft-Ankündigung sollen bei HoMM Kingdoms Tausende von Spielern ihr eigenes virtuelles Königreich regieren, große Armeen gegen andere Spieler antreten lassen, Handelsgeschäfte abschließen oder legendäre Helden erschaffen können.

Zwar heißt es seitens Ubisoft, dass der Spieler sich selbst aussuchen kann, ob er jeden Tag nur ein paar Minuten oder einige Stunden Zeit in HoMM Kingdoms investiert, das gilt jedoch in der Regel auch für andere Browser-Strategiespiele mit einer für die Spieler rund um die Uhr zugänglichen Online-Spielwelt. Welche Automatik-Funktionen es zur Weiterentwicklung und Verteidigung des eigenes Königreichs gibt, um nicht ständig das Gefühl zu haben, etwas zu verpassen, war von Ubisoft Deutschland noch nicht in Erfahrung zu bringen.

Das Spiel soll in modernen Browsern laufen, als Beispiele genannt werden Firefox und der Internet Explorer. Ausprobiert werden kann das Spiel voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2008, denn Anfang des Jahres soll die dreimonatige Betaphase starten. Zugang dazu erlangen Spieler entweder über Beta-Schlüssel, die der "Heroes of Might and Magic Complete Edition" beiliegen oder über eine Registrierung auf www.hommkingdoms.com ergattert werden können.

Das fertige Heroes of Might and Magic Kingdoms soll dann Ubisoft zufolge im zweiten Quartal 2008 fertig werden und kostenlos zugänglich sein.


,,;;,,, 17. Okt 2008

und immer noch keine Beta. Nicht mal ein Termin dafür!

Ralph 18. Dez 2007

sehr gute aussage. und was hat euch bei der passworterstellung jetzt nicht gefallen?

DER GORF 17. Dez 2007

Kennst du die Heroes of Might & Magic Reihe überhaupt?

DER GORF 17. Dez 2007

Und wer macht die Sauerei dann weg?! Dankst du überhaupt auch mal an die armen...

DER GORF 17. Dez 2007

lol, guter Konter :D Und leider ist es die Wahrheit :(

Kommentieren



Anzeige

  1. Sachbearbeiter (m/w) IT-Revision
    Sparkasse Mittelthüringen, Mittelthüringen
  2. IT-Consultant (m/w) Inhouse System Engineering
    Mediengruppe RTL Deutschland GmbH, Köln
  3. Datenbank-Entwickler MS SQL Server / Oracle (m/w) Automatisierungssysteme für die Automobilentwicklung
    KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim (bei München)
  4. SAP Application Manager (m/w) SD, CS, GTS
    über p3b, Winterthur (Schweiz)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Tiger and Dragon II

    Netflix bietet ersten Kinofilm gleichzeitig zur Premiere

  2. Darkfield VR

    Kickstart für Dogfights mit Oculus Rift

  3. Neue Red-Tarife

    Vodafone bucht Datenvolumen automatisch nach

  4. Freies Betriebssystem

    FreeBSD-Kernel könnte in Debian Jessie entfallen

  5. Kontonummerncheck

    Netflix akzeptiert Kunden einiger Sparkassen nicht

  6. Mittelerde Mordors Schatten

    6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig

  7. Ressl

    LibreSSL-Projekt erstellt nutzerfreundliches SSL-API

  8. Ausgründung

    Ebay und Paypal trennen sich

  9. OS X

    Apple liefert Patch für Shellshock

  10. Elektromagnetik

    Der Dietrich für den Dieb von heute



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Deutsche Telekom: 300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
Deutsche Telekom
300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
  1. Deutsche Telekom Umstellung auf VoIP oder Kündigung
  2. Entlassungen Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark
  3. Mobile Encryption App angeschaut Telekom verschlüsselt Telefonie

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. HP Proliant m400 Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren
  2. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  2. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    •  / 
    Zum Artikel