Vodafone soll weltweit Amazons Kindle versorgen

E-Book fehlt für weltweite Vermarktung der Mobilfunkpartner

Amazons elektronisches Buch Kindle fasst rund 200 Bücher, die der Kunde aus einem kostenpflichtigen Sortiment von rund 90.000 Stück drahtlos auf das Gerät herunterladen kann. Statt WLAN setzt Amazon auf die in den USA gebräuchliche Mobilfunk-Technik EVDO. Um das Gerät weltweit vermarkten zu können, benötigt Amazon Partner, die die Funkbuchversorgung übernehmen können.

Anzeige

Der Mobilfunkanbieter Vodafone, der weltweit in rund 60 Ländern aktiv ist, soll nun Amazons elektronischem Buch zum Durchbruch verhelfen. Nach einem Bericht der Wirtschaftswoche spricht Vodafone-Chef Arun Sarin mit Amazon über eine Kooperation.

Einen Mobilfunkvertrag müssen Kindle-Nutzer nicht abschließen - auch Nutzungsgebühren fehlen. Deshalb wird Amazon Vodafone einen anderen Anreiz für eine Kooperation bieten müssen. Der Wirtschaftswoche zufolge sollen dies Umsatzbeteiligungen an den Online-Büchern sein. Noch seien die Verhandlungen aber nicht weit fortgeschritten, will das Blatt erfahren haben.

In den USA bietet Amazon das Kindle für rund 400,- US-Dollar an. Ein Buch kostet knapp 10,- US-Dollar. Ein Zeitungsabo kostet zwischen rund 6,- und 15,- US-Dollar im Monat, Magazine zwischen 1,25 und ca. 3,50 US-Dollar pro Ausgabe und ein Blog-Abo schlägt mit rund einem US-Dollar pro Monat zu Buche.


obii 12. Feb 2008

Ja aber in den USA reden sie von den Hardback Varianten - Vorteil davon ist, dass sie 1...

Leseesel 11. Dez 2007

Nun ja, man kann ja auch dagegen halten: Papierverbrauch wird reduziert, man muss sich...

Hélen 10. Dez 2007

Na ja. Ebooks haben schon auch Vorteile. Sie passen z.B. leicht in die digitalen Regale...

Q-Kontinuum 10. Dez 2007

Huhu, Bücher fallen umweltfreundlich vom Himmel? Ein eBook bastelt man einmal und kann...

KillerCat 10. Dez 2007

Braucht keinen Akku, braucht keine giftige Schwermetalle oder Plastik aus wertvollem aber...

Kommentieren



Anzeige

  1. Service Desk Mitarbeiter/in
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., St. Augustin
  2. Gruppenleitung (m/w) SCADA Wind Power
    Siemens AG, Hamburg
  3. Teamleiter SAP BI/BO (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  4. (Senior) Software Engineer (m/w) Schwerpunkt Content Management
    adesso AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLAKTION: Call of Duty - Black Ops III
    vorbestellen und Beta-Zugangscode erhalten
  2. GRATIS: Ultima 8 Gold Edition
  3. F1 2015 Special Edition (exkl. bei Amazon.de) PS4/Xbox One
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 12.06.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Android

    Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht

  2. Aria

    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

  3. Funktechnik

    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

  4. Projekt Astoria

    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  5. Raumfahrt

    Marsrover Curiosity sieht wieder scharf

  6. Server-Prozessor

    Intels Skylake-EX bietet 28 Kerne und sechs Speicherkanäle

  7. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  8. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  9. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  10. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  2. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris
  3. Unsicheres Plugin Googles Passwort-Warnung lässt sich leicht aushebeln

  1. Re: Kodi-Raspberry ablösen!

    lumines | 23:42

  2. Ziemlich brisantes PDF

    Tzven | 23:40

  3. Re: Nach Multicore kommt Manycore

    Ach | 23:37

  4. Re: auch bei alterenativen distros und custom...

    codeworkx | 23:37

  5. Re: wipe dalvic/cache/user data/factory reset

    codeworkx | 23:33


  1. 17:47

  2. 13:40

  3. 12:15

  4. 11:28

  5. 11:11

  6. 10:25

  7. 21:43

  8. 14:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel