MMS kommt aufs iPhone

Auch Erweiterung der SMS-Funktionen geplant

Am iPhone wurde immer wieder kritisiert, dass sich damit weder MMS versenden noch empfangen lassen. Nun befindet sich eine Software in der Entwicklung, welche diese Funktionen nachreicht. Aber auch an einem weiteren Werkzeug wird gearbeitet, mit dem sich endlich auch Kurzmitteilungen vom iPhone aus an andere weiterleiten sowie SMS gleich an mehrere Empfänger senden lassen.

Anzeige

Im Forum von ModMyiFone.com wurde eine erste Vorabversion einer MMS-Applikation für das iPhone vorgestellt. Der Empfang von MMS-Botschaften ist damit allerdings noch nicht möglich, nur der MMS-Versand soll derzeit funktionieren. Allerdings befindet sich die Software noch in einem frühen Entwicklungsstadium, so dass noch mit vielen Programmfehlern zu rechnen ist.

Ebenfalls auf ModMyiFone.com wurde die neue Version der in Entwicklung befindlichen Erweiterung für die SMS-Applikation im iPhone angekündigt. Damit lassen sich Kurzmitteilungen an andere Empfänger weiterleiten und endlich können SMS auch mit einem Schlag an mehrere Empfänger versendet werden. Bislang fehlen diese beiden Möglichkeiten dem iPhone.

Kürzlich hatte außerdem Google seine Webseiten optimiert, so dass diese besser im iPhone-Browser erscheinen. Dadurch lassen sich die Google-Dienste wie Suche, Google Mail alias GMail, Reader, Calendar sowie Maps fortan besser mit dem iPhone nutzen.


DrFu79 11. Dez 2007

das ist jetzt aber - NICHT - Dein Ernst, oder ??? Ich habe mich mit Ubuntu beschäftigt...

DrFu79 11. Dez 2007

... aller Zeiten kommt von APPLE. http://www.infoweek.ch/news/nw_single.cfm?news_Id=17154...

@ 10. Dez 2007

MMS nutzt kein Mensch, weil es zu teuer ist - da hat man sich das Geschäft selbst...

Horst... 10. Dez 2007

Mehr als 10 Leute bekommt ihr doch eh nicht zusammen.

ernstl. 09. Dez 2007

Auch wenn ich zuerst auch dachte "Ist doch egal, ob Syl- oder Silvester" - es hat mich...

Kommentieren


Marcus bloggt / 08. Dez 2007

iPhone macht einen auf Microsoft …

informatikerstrich.net / 07. Dez 2007

Sinnlose iPhone updates



Anzeige

  1. IT-Systemadministrator (m/w)
    AKDB, Würzburg
  2. Senior Ingenieur (m/w) Software-Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  3. IT-Consultant Softwareentwicklung (In-House) (m/w) Systemengineering
    Mediengruppe RTL Deutschland GmbH, Köln
  4. Fachbereichsleiter Informationstechnologie (m/w)
    Deutsche Gesellschaft zum Bau und Betrieb von Endlagern für Abfallstoffe mbH (DBE), Peine

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Air Food One

    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

  2. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  3. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  4. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  5. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  6. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  7. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  8. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  9. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  10. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

    •  / 
    Zum Artikel