Anzeige

MMS kommt aufs iPhone

Auch Erweiterung der SMS-Funktionen geplant

Am iPhone wurde immer wieder kritisiert, dass sich damit weder MMS versenden noch empfangen lassen. Nun befindet sich eine Software in der Entwicklung, welche diese Funktionen nachreicht. Aber auch an einem weiteren Werkzeug wird gearbeitet, mit dem sich endlich auch Kurzmitteilungen vom iPhone aus an andere weiterleiten sowie SMS gleich an mehrere Empfänger senden lassen.

Anzeige

Im Forum von ModMyiFone.com wurde eine erste Vorabversion einer MMS-Applikation für das iPhone vorgestellt. Der Empfang von MMS-Botschaften ist damit allerdings noch nicht möglich, nur der MMS-Versand soll derzeit funktionieren. Allerdings befindet sich die Software noch in einem frühen Entwicklungsstadium, so dass noch mit vielen Programmfehlern zu rechnen ist.

Ebenfalls auf ModMyiFone.com wurde die neue Version der in Entwicklung befindlichen Erweiterung für die SMS-Applikation im iPhone angekündigt. Damit lassen sich Kurzmitteilungen an andere Empfänger weiterleiten und endlich können SMS auch mit einem Schlag an mehrere Empfänger versendet werden. Bislang fehlen diese beiden Möglichkeiten dem iPhone.

Kürzlich hatte außerdem Google seine Webseiten optimiert, so dass diese besser im iPhone-Browser erscheinen. Dadurch lassen sich die Google-Dienste wie Suche, Google Mail alias GMail, Reader, Calendar sowie Maps fortan besser mit dem iPhone nutzen.


DrFu79 11. Dez 2007

das ist jetzt aber - NICHT - Dein Ernst, oder ??? Ich habe mich mit Ubuntu beschäftigt...

DrFu79 11. Dez 2007

... aller Zeiten kommt von APPLE. http://www.infoweek.ch/news/nw_single.cfm?news_Id=17154...

@ 10. Dez 2007

MMS nutzt kein Mensch, weil es zu teuer ist - da hat man sich das Geschäft selbst...

Horst... 10. Dez 2007

Mehr als 10 Leute bekommt ihr doch eh nicht zusammen.

ernstl. 09. Dez 2007

Auch wenn ich zuerst auch dachte "Ist doch egal, ob Syl- oder Silvester" - es hat mich...

Kommentieren


Marcus bloggt / 08. Dez 2007

iPhone macht einen auf Microsoft ...

informatikerstrich.net / 07. Dez 2007

Sinnlose iPhone updates



Anzeige

  1. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  2. Methodenexperte (m/w) EAM
    Anovio AG, München, Ingolstadt, Erlangen
  3. IT-Architekt im internationalen Umfeld
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. NEU: 6 Monate Netflix in Ultra HD geschenkt
    beim Kauf eines UHD-TVs von LG
  2. EVGA GeForce GTX 970 SSC ACX 2.0+
    339,00€ statt 384,90€
  3. Microsoft und Nokia-Smartphones günstiger

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Descent of the Shroud

    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

  2. Tuxedo Infinitybook

    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

  3. Flash-Speicher

    Micron spricht über 768-GBit-Chip

  4. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  5. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  6. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  7. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  8. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  9. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  10. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  2. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen
  3. Raumfahrt Raumsonde Dawn findet Wasser auf Zwergplaneten Ceres

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Listen sind zu versteckt

    Bujin | 00:49

  2. Re: TLC Speicher Risiken...

    Clarissa1986 | 00:45

  3. Re: Linux Welle?

    DASPRiD | 00:41

  4. Re: Was für ein Wärmeleitpasten-Voodoo...

    Clarissa1986 | 00:35

  5. Re: Zweimal gekauft

    bremse | 00:34


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel