Abo
  • Services:
Anzeige

Wikipedia 1,7 - Brockhaus 2,7

Das Online-Lexikon schlägt das klassische Vorbild

Erneut hat das Wissen der Massen die Spezialisten geschlagen: In einem Test, den der Stern in Auftrag gegeben hat, schnitt die Wikipedia deutlich besser ab als die Konkurrenz von Brockhaus. Überraschenderweise steht in dem Bürgerlexikon mehr Richtiges als im professionellen Nachschlagewerk. Dieses weist auch Mängel bei der Aktualität auf.

Ehrwürdiges Expertenwissen oder die Intelligenz der Netzgemeinde - seit die Wikipedia 2001 an den Start ging, wird heiß darüber diskutiert, was mehr Qualität schafft. Und natürlich wird die Qualität der Online-Enzyklopädie Wikipedia immer wieder sorgfältig mit der der klassischen Lexika verglichen. Dabei hat sich die Wikipedia bisher immer gut geschlagen. In einem neuen Test hat sie den Brockhaus sogar hinter sich gelassen.

Anzeige

Der "Wissenschaftliche Informationsdienst Köln" hat dazu im Auftrag des Hamburger Wochenmagazins Stern (Ausgabe vom 6. Dezember 2007) 50 zufällig ausgewählte Begriffe aus verschiedenen Wissensbereichen in der Wikipedia und in der Online-Ausgabe des 15-bändigen Brockhaus' nachgeschlagen.

Die Kölner Rechercheure überprüften dabei die Einträge auf Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität sowie Verständlichkeit und bewerteten sie mit Schulnoten. Das Ergebnis war eindeutig: Nur in 6 Fällen schnitt der Brockhaus besser ab. 43-mal punktete die Wikipedia, 1-mal bekamen beide die gleiche Note. Entsprechend deutlich fiel das Ergebnis aus: Die Wikipedia erreichte einen Notendurchschnitt von 1,7 und schnitt damit eine ganze Note besser ab als der Brockhaus mit einem Durchschnitt von 2,7.

Wikipedia 1,7 - Brockhaus 2,7 

eye home zur Startseite
Crass Spektakel 12. Feb 2008

Bestes Argument bisher. Btw, Beiträge in zwei Monate alten Topics gehen normalerweise...

Herb 06. Dez 2007

Wenn dir dein Nachbar andauernd aufdrängt, wie toll doch sein Wintergarten ist, und du...

CyberEye 06. Dez 2007

Genau! :-) Oder um ein anderes Beispiel zu nennen: Auch Blender gehörte mal einer Firma...

Meshg 06. Dez 2007

Es ist ja nicht so, dass ich nur Wikipedia Verweise mit aufgeführt habe. Sich allein nur...

yeti 06. Dez 2007

Wer schon mal ein Forum oder eine Wiki online gestellt hat, weiss dass es nicht nur...


nexem.info - Der News-Blog / 12. Dez 2007

Wikipedia gewinnt gegen Brockhaus

Kartenlegen / 05. Dez 2007

Wikipedia vs. Brockhaus



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. 18,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Hack

    US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Yahoo

  2. Prozessoren

    Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons

  3. Ex-Cyanogenmod

    LineageOS startet mit fünf unterstützten Smartphones

  4. Torment - Tides of Numenera angespielt

    Der schnellste Respawn aller Zeiten

  5. Samsung zum Galaxy Note 7

    Schuld waren die Akkus

  6. Automute

    Stummschalten beim Ausstöpseln der Kopfhörer

  7. Neue Hardwaregeneration

    Tesla-Autopilot 2.0 nur bis 72 km/h aktiv

  8. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  9. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  10. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

  1. Re: Fassungslos

    ArthurDaley | 11:31

  2. von CM 13 auf Lineage OS

    Blackhazard | 11:31

  3. Bitte bringt nicht zwei Welten durcheinander

    Truster | 11:30

  4. Re: hat jetzt mittlerweile jedes aktuelle Handy...

    Poison Nuke | 11:29

  5. Re: Manipulative Bildauswahl

    Trollversteher | 11:28


  1. 11:00

  2. 10:45

  3. 10:30

  4. 10:00

  5. 08:36

  6. 07:26

  7. 07:14

  8. 11:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel