Abo
  • Services:
Anzeige

YUI 2.4.0 mit CSS-Selector, Diagrammen und Profiler

Yahoos Ajax-Bibliothek bändelt mit Flash an

Yahoo hat seine freie Ajax-Bibliothek YUI wieder einmal erweitert. In der Version 2.4.0 wartet die JavaScript-Bibliothek unter anderem mit einer CSS-Query-Engine, einem in JavaScript und Flash realisierten Diagramm-Werkzeug sowie einem Profiler auf.

YUI 2.4.0 bringt unter anderem eine neue Diagramm-Funktion namens "Charts Control" mit, die sowohl in Flash als auch JavaScript realisiert wurde. Charts Control erzeugt in Flash Balken-, Linien- und Tortendiagramme, die mit Daten aus dem DataTable Control von YUI gefüttert werden können. So lassen sich Kombinationen aus Tabellen und Diagrammen erstellen. Äußerlich lassen sich die Diagramme per CSS anpassen, ohne dazu die Flash-Datei verändern zu müssen. Wer dennoch direkt in den Flash-Quellcode eingreifen will, kann dies ebenfalls tun.

Anzeige

Das "Selector Utility" implementiert einen großen Teil der vom W3C definierten CSS-Selector-Syntax einschließlich der vorgeschlagenen CSS3-Selector-Erweiterung. Damit lassen sich HTML-Elemente sammeln, filtern und testen. Unterstützt werden dabei die meisten Pseudo-Klassen, Attribute und Operatoren sowie Kombinatoren des CSS3-Entwurfs.

Neu ist auch ein so genanntes Get-Utility, mit dem sich Script-Nodes und CSS-Link-Nodes dynamisch ergänzen lassen, um bestimmte Funktionen nachzuladen, wenn diese benötigt werden. Die entsprechenden Funktionen entstammen dem YUI Loader Utility, das entsprechend reorganisiert wurde. Mit dabei ist auch eine Adaption von Douglas Crockfords freiem JSON-Parser.

Ebenfalls mit YUI 2.4.0 eingeführt wird ein Profiler, mit dem sich einzelne Code-Teile gezielt analysieren lassen, um die Leistung von Applikationen zu verbessern. Zusammen mit dem YUI Test Utility lassen sich so Unit-Tests entwickeln, die Benchmark-Ergebnisse einbeziehen.

Daneben wurden einige bestehende Komponenten überarbeitet: So gilt das YUI Button Control nun als stabil, mit dem YUI Calendar Control kann auch von einem Jahr ins nächste gesprungen werden und das "Drag & Drop Utility API" gibt es nun zusätzlich in einer vereinfachten und schnelleren Version. Der YUI Rich Text Editor wurde stärker modularisiert. Wer auf einige Design-Funktionen verzichtet, spart sich das Einbinden von bis zu 50 Prozent des Editor-Codes.

Die "Yahoo User Interface Bibliothek" (YUI) steht unter einer BSD-Lizenz und kann somit frei genutzt werden. Im Vergleich zu manch anderer JavaScript-Bibliothek hebt sich Yahoos Bibliothek vor allem durch gute Erweiterbarkeit und eine umfassende Dokumentation ab, die auch zahlreiche Video-Vorträge der Entwickler umfasst.


eye home zur Startseite
avarus.com.ar 06. Dez 2007

Ich finde YUI generell sehr gut, aber ich wurde auch schon enttaeuscht. Ich habe damit...

ichheisedu.. 06. Dez 2007

heißt das, Ihr seid elitärer hier, Ihr seid was besseres ?! Wenn Du der Meinung bis, das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Travian Games GmbH, München
  2. über Robert Half Technology, Hamburg
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. über Robert Half Technology, Leverkusen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,96€
  2. 54,85€
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Apple

    iPhone-Event findet am 7. September 2016 statt

  2. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  3. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  4. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  5. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  6. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  7. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  8. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  9. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  10. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. wer vernünftig zocken will...

    Prinzeumel | 23:17

  2. Re: Wahrscheinlich sind Windowstreiber mindestens...

    aFrI | 23:14

  3. Re: Die werden ihn wohl ausliefern

    Danijoo | 23:11

  4. Re: Mir sind die Sicherheitslücken mittlerweile egal.

    HelpbotDeluxe | 23:08

  5. Sommerloch² && schnellere Datenübertragung??

    HerrMannelig | 23:01


  1. 22:34

  2. 18:16

  3. 16:26

  4. 14:08

  5. 12:30

  6. 12:02

  7. 12:00

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel