Spieletest: Sim City Societies - Bauen (zu) leicht gemacht

Neuer Teil der berühmten Serie wendet sich vor allem an Einsteiger

Erklärtes Ziel zahlreicher Spiele-Publisher ist es seit einigen Jahren, neue Zielgruppen anzusprechen - und Games auch für bisherige Nicht- oder Gelegenheitsspieler zu einem interessanten Hobby zu machen. Damit einher geht allerdings eine Entwicklung, die langjährigen Spieleprofis eher weniger gefällt: Bekannte Konzepte werden vereinfacht und reduziert, was die Spieltiefe und Dauermotivation unter Umständen spürbar leiden lässt. Ein gutes Beispiel dafür: das neue Sim City Societies.

Anzeige

Sim City (Windows-PC)
Sim City (Windows-PC)
Sim City Societies hat mit den ursprünglichen Sim-City-Spielen nur noch begrenzt viel zu tun: das Konzept wurde verändert, aber auch der Entwickler wurde gewechselt - diesmal waren die Tilted Miull Studios verantwortlich, die bisher etwa durch Caesar IV auf sich aufmerksam machen konnten. Spielerisch ist das Ganze nun eher ein Städtebaukasten geworden: Anstelle bestimmte Bereiche als Wohn- oder Industrie-Viertel zu kennzeichnen, wird jedes Gebäude einzeln errichtet.

Sim City Societies
Sim City Societies
Insgesamt stehen über 350 Objekte zur Auswahl, angefangen von Büros über Fabriken bis hin zu religiösen Kultstätten oder Shops. Nicht alles steht von Beginn an zur Verfügung: Zunächst wollen bestimmte gesellschaftliche Werte erzeugt werden - so wird etwa angezeigt, wie viel Wissen, Glaube oder Reichtum die eigene entstehende Stadt schon angesammelt hat. Eben in diesem Punkt präsentiert sich Sim City Societies allerdings nicht unbedingt logisch: Manche Gebäude verbrauchen etwa Glauben, andere produzieren ihn - warum welches Bauwerk sich in eine bestimmte Richtung auswirkt, ist nicht immer nachvollziehbar.

Zwar hat man die Möglichkeit, durch unterschiedliche Baustile das Äußere der eigenen Stadt zu bestimmen, eine dynamische Entwicklung gibt es aber nicht - das Errichten der Gebäude gibt voll und ganz vor, wie die jeweilige Metropole aussieht. Dafür dauert es nicht lange, bis sich sichtbare Erfolge einstellen: Vor allem Serienneulinge werden sich darüber freuen, wie schnell die erste Stadt wächst und wie bald man sich nett anzusehende, aber spielerisch eher nutzlose Extras wie Statuen verdient.

Spieletest: Sim City Societies - Bauen (zu) leicht gemacht 

dampfblasbahn 24. Feb 2009

jeder der schreit: is zu einfach; billig; kein simcity; dann patcht mal hoch mittlerweile...

rostnagelende... 24. Feb 2009

naja patch mal die 5 patches drauf dann is nix mehr easy häusle bauen...

Harz 15. Jun 2008

da warte ich 4 Jahre auf eine Fortsetzung und dann so etwas. Ich hatte gehofft die Reihe...

gdfdfgdfgdfgdfg... 20. Jan 2008

KarlRannseier 15. Jan 2008

Ganz unbekümmert stöbere ich neulich so in der Videothek meines vertrauens und bin dann...

Kommentieren



Anzeige

  1. Spezialist/in Zeitwirtschaft
    Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  2. Strategischer Einkäufer (m/w)
    KHS GmbH, Dortmund
  3. (Lead) Analytics Engineer (m/w)
    Deutsche Bank | Eschborn, Eschborn
  4. Anwendungsentwickler (m/w)
    Surecomp DOS GmbH, Hamburg

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Blu-rays je 6,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Bad Country, Nirgendwo in Afrika, Elvis Presley, The Breed)
  2. NEU: Blu-rays je 9,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Ghostbusters I & II Bundle 8,99€, From Beyond, Highlander, Road - TT - Sucht nach...
  3. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Generationen-Fernsehen

    Sony-Lautsprecher ist zugleich Fernbedienung fürs TV

  2. Miaow

    Offene GPGPU-Architektur vorgestellt

  3. Satellit

    Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra

  4. Test Lost Horizon 2

    Agenten, Artefakte - und technische Probleme

  5. Arena.net

    Guild Wars 2 ist jetzt fast kostenlos

  6. Digiskopie ausprobiert

    Ich schau dir in die Augen, Wildes!

  7. Epix

    Netflix beendet wichtigen Filmrechtevertrag

  8. Boeing

    Mit der Laserkanone gegen Drohnen

  9. Bioware

    Erweiterung Trespasser schließt Dragon Age Inquistion ab

  10. Security

    Standardpasswörter bei Heimroutern entdeckt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. This War of Mine Krieg mit The Little Ones auf Konsole
  2. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  3. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Update ist da... Wer kann das bestätigen?

    han80 | 17:17

  2. Aktualität

    LesenderLeser | 17:17

  3. Re: 2 kW für 15 Sekunden

    M.P. | 17:16

  4. Re: Rechtzeitig für Steam Machines

    zwangsregistrie... | 17:14

  5. Re: leicht & hipp

    aLpenbog | 17:13


  1. 16:57

  2. 16:39

  3. 15:14

  4. 14:00

  5. 12:32

  6. 12:01

  7. 12:00

  8. 11:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel