Abo
  • Services:
Anzeige

Xfce 4.4.2 und Thunar 0.9 freigegeben

Linux-Desktop und -Dateimanager in neuer Version

Der schlanke Unix-Desktop Xfce ist nun in der Version 4.4.2 verfügbar, mit der einige Fehler korrigiert werden. Der von dem Projekt verwendete Dateimanager Thunar wurde parallel in der Version 0.9.0 veröffentlicht, mit der ebenfalls einige Fehler behoben werden.

Thunar 0.9.0
Thunar 0.9.0
In Xfce 4.4.2 wurde unter anderem ein Fehler in der Widget- und der Utility-Bibliothek behoben, der zuvor dafür verantwortlich war, dass sich im Mehrmonitorbetrieb ein Fenster manchmal auf dem falschen Bildschirm öffnete. Der von Xfce verwendete Window Manager Xfwm soll zudem in Kombination mit Gtk+ 2.11.x nicht mehr abstürzen. Zusätzlich wurden einige der Übersetzungen aktualisiert. Das Changelog gibt einen umfassenden Überblick über die Änderungen.

Anzeige

Gemeinsam mit Xfce 4.4.2 ist auch der Dateimanager Thunar 0.9.0 verfügbar, ebenso wie die dazugehörige Bibliothek Libexo 0.3.4. Die neue Version zeigt etwa Datenträger ohne einbindbare Dateisysteme nicht mehr an und erkennt Ogg-Dateien nun korrekt als Audiodaten, um so entsprechende Aktionen anzubieten. Mittels HAL soll Thunar zudem feststellen können, ob ein eingehängter Datenträger mit "eject" ausgeworfen werden muss oder nicht. Die neue Thunar-Version behebt außerdem Fehler, die auf AMD64 und SPARC64 zu Abstürzen führten und soll sich unter Solaris 2.8 sowie NetBSD kompilieren lassen.

Xfce 4.4.2 steht ab sofort zum Download bereit, darin sind auch Thunar und die Libexo enthalten. Wer jedoch nicht auf Xfce 4.4.x umsteigen möchte oder eine andere Desktop-Oberfläche nutzt, kann beide auch einzeln herunterladen.


eye home zur Startseite
xfceuser 03. Dez 2007

Jepp, xfce ist eine der besten Mischungen aus Komfort und dem Schonen von Ressourcen.

xfceuser 03. Dez 2007

Das liegt wohl daran, dass es gtk+ verwendet...so wie gnome.

Oberflächennutzer 03. Dez 2007

Xfce ist vorallem in letzter Zeit viel besser als früher, es stürzt bei mir eigentlich...

BlackVivi 03. Dez 2007

Das war der Grund, warum ich'ne Zeitlang von XFCE abegesprungen bin. Dann kann ich ja...

Marmeladenglas 03. Dez 2007

Endlich mal eine News über Xfce :)


nexem.info - Der News-Blog / 03. Dez 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  2. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  3. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. SMARTRAC TECHNOLOGY GmbH, Dresden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  2. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  3. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  4. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  5. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  6. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  7. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  8. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  9. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen

  10. Besuch bei Dedrone

    Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: Die Seite von denen...

    grslbr | 19:03

  2. Re: Facebook Germany GmbH nutzt die Dsten für...

    SvenMeyer | 19:03

  3. Re: Preise für Gaming PC bei Silentmaxx? Oder...

    plutoniumsulfat | 19:02

  4. Re: Posteingangsverschlüsseln? Lol?

    Sinnfrei | 19:00

  5. Wenn man keine Ahnung hat

    Hello_World | 18:59


  1. 18:10

  2. 16:36

  3. 15:04

  4. 14:38

  5. 14:31

  6. 14:14

  7. 13:38

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel