Red-Hat-Enterprise-Klon CentOS 5.1 ist da

Linux-Distribution für x86 und x86-64 verfügbar

Fast einen Monat, nachdem Red Hat sein Enterprise Linux (RHEL) aktualisiert hat, ist nun CentOS 5.1 verfügbar. Diese Linux-Distribution basiert auf den frei verfügbaren RHEL-Quellen und bringt insofern dieselben Verbesserungen mit wie RHEL 5.1.

Anzeige

Wie RHEL 5.1 enthält CentOS so eine neue Version des Hypervisors Xen, wodurch sich insbesondere bei der Virtualisierung von Windows-Systemen Vorteile ergeben sollen. Ein Kernel-Update soll darüber hinaus die ACPI-Unterstützung verbessern, was vor allem Notebook-Nutzern entgegenkommt.

Des Weiteren wird Ext3 nun mit Dateisystemen mit bis zu 16 TByte unterstützt. Neben einer neuen Version des SMB-Nachfolgers CIFS sind zudem Verbesserungen für IPv6 enthalten und es gehören verschiedene neue Treiber zum Lieferumfang, unter anderem für RAID-Controller von 3ware und der e1000e-Treiber für On-Board-Netzwerkkarten von Intel.

Da die CentOS-Entwickler auf die frei verfügbaren RHEL-Quellen zurückgreifen, sollen beide zueinander kompatibel sein. Aus CentOS wurden jedoch alle Verweise auf Red Hat, wie Logos und Ähnliches, entfernt. Ebenso wie Red Hat gibt es für CentOS sieben Jahre Unterstützung.

Die Release Notes enthalten einige Informationen zu bekannten Problemen und eine Liste aller neuen Pakete. Die Distribution steht für x86 und x64 zum Download bereit, wobei das Projekt darum bittet, möglichst Bittorrent zu verwenden, um die Server nicht zu überlasten.


BSDDaemon 03. Dez 2007

+ Keine pauschalen Support-Kosten + Diverse Firmen bieten Support für CentOS an...

free your mind 03. Dez 2007

bei centos gibt es updates auch ohne support-vertrag mittels yum, bei suse weiss ich es...

FlashOver 03. Dez 2007

Ich denke da fehlt es einfach am Support den man zahlt. Das gleiche gibt es ja auch von...

kendon 03. Dez 2007

das feature wäre wohl eher kostenlos...

Gerald 03. Dez 2007

Es ist umsonst!

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Application Engineer (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Fachinformatiker für Systemintegration (m/w)
    Mindlab Solutions GmbH, Stuttgart
  3. ERP-Anwendungsbetreuer (m/w)
    über SLP Personalberatung GmbH, südlich von Stuttgart
  4. Module Architect System (m/w)
    Da Vinci Engineering GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: 7 Tage Tiefpreise bei Amazon
    (u. a. Blu-rays: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere 11,11€, The Scorpion King 1-3 Box 9...
  3. TOPSELLER: Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel [Blu-ray]
    39,99€ inkl. Vorbestellerpreisgarantie

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. US-Steuerbehörde

    Hunderttausend Konten kompromittiert

  2. Teststrecke

    Hyperloop wird in Kalifornien gebaut

  3. Surreal Vision

    Oculus VR kauft Spezialisten für gemischte Realität

  4. Microsoft

    Cortana kommt auf Android und iOS

  5. Mobilfunk

    Frequenzversteigerung beginnt heute in Deutschland

  6. VW Car Net

    Volkswagen unterstützt Android Auto, Carplay und Mirrorlink

  7. Yeair

    Benzincopter fliegt eine Stunde lang

  8. Elektromobilität

    Elektroautos sind etwas fürs Land

  9. TV-Kabelnetz

    Primacom will auf 500 MBit/s beschleunigen

  10. Linux-Distribution

    Fedora 22 ist ein Release für Admins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Sprite Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
  2. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  3. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz

Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Umfrage US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten
  2. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  3. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben

  1. Re: Blancco

    corpid | 09:51

  2. Re: Studie...

    Trollversteher | 09:48

  3. Wozu? Flächendeckende Telefonversorgung reicht!

    marcel.mustermann | 09:48

  4. Re: 500 MBit/s bringen nur was mit anständigem...

    Sebbi | 09:46

  5. Re: technische Gründe für /boot auf ext4?

    Seitan-Sushi-Fan | 09:45


  1. 09:51

  2. 09:42

  3. 09:39

  4. 09:04

  5. 08:59

  6. 08:44

  7. 08:22

  8. 20:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel