Anzeige

Deus Ex 3 - Die Entwicklung geht los

Dritter Teil der Ego-Shooter/Rollenspiel-Serie könnte 2009 fertig werden

Nun ist es offiziell: Das von Eidos gegründete Entwicklerstudio im kanadischen Montreal entwickelt nun Deus Ex 3 und hat ein erstes Video zum "Anfüttern" der Fans veröffentlicht. Die Konzeptionsphase ist bereits abgeschlossen - ohne die bekannten Spieleentwickler Warren Spector und Harvey Smith, die für die ersten beiden Deus-Ex-Teile verantwortlich zeichnen.

Anzeige

Wie die ersten beiden Deus-Ex-Spiele (Deus Ex und Deus Ex: Invisible War) soll auch der dritte Teil eine Mischung aus Ego-Shooter und Rollenspiel in einem futuristischen Szenario sein. In Deus Ex 3 geht es dem Teaser-Trailer zufolge um Biomodifikationen am Menschen, die Folgen und die Frage danach, was das Menschsein ausmacht. Ein markanter Text des Teaser Trailers, in dem sich ein modifizierter Fötus dreht: "Wer wir sind ist ein Trittstein zu dem was wir werden können". Im Video sind einige Infos versteckt, teilweise nur in einzelnen Bildern.

Gegenüber Gamasutra betonte der Chef von Eidos Montreal, der ehemalige Ubisoft-Manager Stéphane D'Astous, dass die Entwicklungsteams eher klein bleiben sollen und die Entwicklungszyklen länger. Statt nur 12 bis 15 Monate für ein Spiel sollen 24 Monate eingeplant werden und das Ziel sei es, nur Top-Titel und nur für Next-Generation-Systeme zu entwickeln.

Derzeit seien 80 Leute bei Eidos in Montreal beschäftigt, davon ein Teil in der Qualitätssicherung und ein Teil in der Entwicklung. D'Astous zufolge hat das Entwicklerteam gerade das "Proof of Concept" für Deus Ex 3 hinter sich gebracht, nun soll die eigentliche Entwicklung losgehen. Das Spiel befindet sich also noch in einer sehr frühen Phase.

Zwar gibt es Pläne, die Zahl der Mitarbeiter im Studio bis 2009 auf 350 zu steigern, doch Teams aus mehr als 80 Leuten pro Spiel sollen es jeweils nicht werden. Stattdessen sollen kleinere Teams aus vielseitig begabten Angestellten mit mehr Zeit für hochqualitative Spiele sorgen.

Den Angaben zum geplanten Entwicklungszeitraum zufolge müssen Deus-Ex-Fans also voraussichtlich noch bis mindestens Mitte 2009 warten - realistisch ist aber vermutlich eher eine Veröffentlichung Ende 2009 oder Anfang 2010.


eye home zur Startseite
Wolfgang Draxinger 22. Jul 2008

Also in DX2 wurde eigentlich ganz klar gesagt, dass JC zunächst den Weg der Illuminati...

Ansgar 01. Mai 2008

Ich denke auch, Der erste Teil absolute Weltklasse, Riesige Handlungsfreiheit, passende...

Tester08 28. Jan 2008

dd

Ichlbichl 08. Jan 2008

... siehe Tomb Raider Legend & Anniversary. Beide besser als Deus Ex 2 (;-), aber ich...

crono 26. Dez 2007

Eine gute Einstellung eine großzügige Entwicklungszeit einzuplanen. Gerade Deus Ex war...

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiter (m/w) Entwicklungsgruppe - Embedded Software Design
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster
  3. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  4. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT ERHÄLTLICH: GeForce GTX 1080 bei Alternate
  2. JETZT ERHÄLTLICH: GeForce GTX 1080 bei Caseking
  3. VORBESTELLBAR: Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands Gold Edition [PC & Konsole]
    89,95€/99,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Re: Na super

    bombinho | 01:53

  2. Re: Hat nur leider den gegenteiligen Effekt ...

    bombinho | 01:48

  3. Re: Falscher Ansatz

    Dadie | 01:46

  4. Re: Vectoring verhindert Wettbewerb.

    RipClaw | 01:34

  5. Re: Der Coax Ausbau sorgt für Investitionen bei...

    Lala Satalin... | 01:33


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel