Haushaltsroboter mit Wachhund-Funktion

Mobiltelefon im Bauch

Ein koreanisches Unternehmen hat einen Haushaltsroboter mit einem Mobiltelefon ausgestattet. Mit dem Handy wird aus dem automatischen Staubsauger ein Kommunikations- und Überwachungsroboter.

Anzeige

Immer diese Hausarbeit! Putzen, Abwaschen, Staubsaugen. Aber zum Glück sorgt die Technik ja für Abhilfe: Waschmaschinen und Spülmaschinen erleichtern in vielen Haushalten die Arbeit. Und seit einigen Jahren wuseln kleine automatische Helferlein durch die Wohnung und entfernen den Staub vom Fußboden. Hindernissen weichen sie selbstständig aus, und wenn sie mit der Arbeit fertig sind, verziehen sie sich wieder in ihre Ladestation.

Bald mit Wachhundfunktion: iClebo
Bald mit Wachhundfunktion: iClebo

Leider mangelt es solchen Reinigungsrobotern noch an Effizienz, so dass sich die Hersteller gezwungen sehen, ihre Produkte mit neuen Funktionen auszustatten. So sorgt der iClebo des koreanischen Herstellers Yujin Robot noch auf andere Art und Weise für Ordnung im Haus: Nimmt die elektronische Haushaltshilfe verdächtige Bewegungen wahr, schickt sie ihrem Besitzer eine Warnung aufs Mobiltelefon. Dieser kann dann den Roboter per Handy zum Ort des Geschehens dirigieren und durch eine eingebaute Kamera den Kindern beim Spielen zuschauen - oder Einbrechern beim Stehlen von Wertgegenständen.

Dazu verfügt der Roboter über ein Mobiltelefon, das sich in seinem Innern versteckt. Die entsprechende Technik stammt vom Mobilfunkanbieter Korea Telecom Freetel (KTF). Das Telefon im Bauch macht den iClebo zum Sprachrohr seines Herrn: Eltern können über das Robo-Fon mit den Kindern sprechen oder versuchen, die unerwünschten Eindringlinge von ihren Aktivitäten abzuhalten. Das Überraschungsmoment dürfte dabei ganz auf ihrer Seite sein.

Yujin und KTF wollen den iClebo diese Woche in Seoul der Öffentlichkeit präsentieren. Wann und zu welchem Preis das Gerät auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.


Bembe 27. Nov 2007

Hätte lieber einen Wachhund mit Haushalts-Funktion. Grüzi Bembe

Antwort 27. Nov 2007

Gab es nicht mal Handystörsender? Wetten, dass die nicht schon mit sowas arbeiten, damit...

(Gast) 26. Nov 2007

Gibts für die Viedeos eine (externe) Aufzeichnungsmöklichkeit? Dann wärs echt was für...

_info_ 26. Nov 2007

Also mal erlich wer will das schon ? aber heer schäuble hätte sicher noch einpaar extra...

WayneJuckts 26. Nov 2007

richtig! ... und mit einem fleißigen Hack könnte man vielleicht auch die Eltern im...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Service Mitarbeiter (m/w) für den Anwender-Support
    DATAGROUP Köln GmbH, München
  2. Supportmitarbeiter (m/w)
    ekz.bibliotheksservice GmbH, Reutlingen bei Stuttgart / Tübingen
  3. C++ Spezialist (m/w)
    R&D Steuerungstechnik GmbH & Co. KG, Mönchengladbach
  4. Security Engineer (m/w) Testing & Vulnerability Management
    ING-DiBa AG, Frankfurt oder Nürnberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon
  2. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€
  3. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Maxwell-Grafikkarte

    Die Geforce GTX 970 hat ein kurioses Videospeicher-Problem

  2. Patentanmeldung

    Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden

  3. OS X

    Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern

  4. Soziales Netzwerk

    Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB

  5. Raumfahrt

    Nasa will Mars-Rover mit Helikopter ausstatten

  6. Windows Phone und Tablets

    Die Dropbox-App ist da

  7. Sony Alpha 7 II im Test

    Fast ins Schwarze getroffen

  8. Apple

    Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen

  9. Firmware

    Update für Samsungs NX1 verbessert Videofunktionen enorm

  10. Systemkamera

    Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

IMHO: Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
IMHO
Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  1. Benchmark-Beta DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark
  2. Grafikschnittstelle AMD zieht Aussage zu DirectX 12 zurück
  3. Grafikschnittstelle Kein DirectX 12 für Windows 7

Samsung Gear VR im Test: Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
Samsung Gear VR im Test
Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
  1. Für 200 US-Dollar verfügbar Samsungs Gear VR ist nicht für Radfahrer geeignet
  2. Innovator Edition Gear VR wird Anfang Dezember 2014 in den USA ausgeliefert
  3. Project Beyond Frisbee-Kamera für Samsungs Gear VR

    •  / 
    Zum Artikel