Abo
  • Services:
Anzeige

Kampf um Netzneutralität: Wird das Internet langsam?

Studie befürchtet Verlangsamung der Datenübertragung bis 2010

Ohne deutlichen Kapazitätsausbau wird der Zugriff auf Internetangebote im Jahr 2010 deutlich langsamer sein als es heutzutage die Regel ist, heißt es in einer Studie von Nemertes Research. Allerdings wurde die Studie von der Internet Innovation Alliance finanziert, die sich in einem fortdauernden Kampf gegen die Netzneutralität im Internet ausspricht.

Vor allem in Nordamerika, aber auch weltweit könnte die Zugriffsgeschwindigkeit auf das Internet schon im Jahr 2010 auf das Geschwindigkeitsniveau eines 56k-Modems herabsinken, heißt es in der Studie von Nemertes Research. Nur durch massiven Ausbau der Internetinfrastruktur könnte dem Problem begegnet werden, dass die Bandbreiten im Internet aufgrund des starken Abrufs multimedialer Inhalte nicht mehr ausreichen würden. So müssten in den kommenden Jahren 137 Milliarden US-Dollar investiert werden, um diesen Trend zu stoppen.

Anzeige

Als Problem benennt die Studie, dass auch zunehmend mobile Geräte wie Handys und Smartphones dazu verwendet werden, das Internet zu besuchen. Zudem würden die Nutzer immer stärker bandbreitenintensive Dienste nutzen und Videos über das Internet ansehen, darüber telefonieren oder Dateien austauschen. Diese würde zu einer Verlangsamung der Datenübertragung führen, behauptet die Studie.

Allerdings ist die Studie mit Vorsicht zu genießen. Denn finanziert wurde diese Untersuchung von der Internet Innovation Alliance (IIA), die sich in der andauernden Debatte um Netzneutralität dafür ausspricht, dass der Zugriff auf bestimmte Inhalte im Internet separat bezahlt werden müsste. Mehrere große Internet Service Provider wollen sich die Möglichkeit offen halten, künftig auch Website-Betreiber wie Google, Amazon oder eBay zur Kasse zu bitten, so dass diese dafür bezahlen müssten, damit Kunden der Provider auf ihre Websites zugreifen können. Dabei vertritt die IIA seit geraumer Zeit die düstere Prognose, dass dem Internet durch zunehmenden Datenverkehr das droht, wozu das Ergebnis der von der IIA finanzierten Studie passt.


eye home zur Startseite
Blablubb 23. Nov 2007

Ja, ich hab DSL 6000, JUHU KANN ICH ABER SCHNELL DOWNLOADEN! Nur wann brauch ich denn...

_ 23. Nov 2007

Wovon redest du? Ich erhalte unverändert nicht nur den beworbenen Speed, sondern...

Nath 22. Nov 2007

Andersherum: Zu welchem Provider wirst Du eher gehen? Zu dem, der zwar 5 Euro billiger...

iban 22. Nov 2007

Ich finde es ist keine Dramatisierung. Es geht hier nicht ums Blockieren, sondern ums...

kostenlos 22. Nov 2007

der saß


Das Abzocke Blog / 21. Feb 2008

Selbständig im Netz / 23. Nov 2007

Google auf dem Weg zur Weltherrschaft?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Köln
  2. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  3. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. Gratis-Zugaben, Game-Gutscheine oder Cashbacks beim Kauf ausgewählter ASUS-Produkte
  2. (heute u. a. LG OLED-TVs u. PC-Zubehör reduziert)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Go

    Supermarkt ganz ohne Kasse

  2. Apollo Lake

    Intel bringt neue NUC-Mini-PCs mit Atom-Antrieb

  3. Ericsson und Intel

    AT&T startet 5G-Test mit Kunden

  4. Samsung

    Akku im Galaxy Note 7 hatte vermutlich zu wenig Platz

  5. Datenbank

    Youtube und Facebook bekämpfen Terrorpropaganda

  6. Gigaset Mobile Dock im Test

    Das Smartphone wird DECT-fähig

  7. Fire TV

    Amazon bringt Downloader-App wieder zurück

  8. Wechselnde Standortmarkierung

    GPS-Probleme beim iPhone 7

  9. Paketlieferungen

    Schweizer Post fliegt ab 2017 mit Drohnen

  10. Apple

    Akkuprobleme beim neuen Macbook Pro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Re: Aufgepasst, jetzt machen sich wieder Leute...

    jkow | 11:18

  2. Re: Putzig: "... soll ein Austausch ... geholfen...

    chefin | 11:18

  3. Re: Bullshitbingo auf Golem.de

    Baron Münchhausen. | 11:17

  4. Re: "obwohl sie nur mehrere Safari-Tabs offen halten"

    bernd71 | 11:14

  5. Re: Apples Probleme

    Noppen | 11:13


  1. 11:17

  2. 10:47

  3. 10:20

  4. 10:02

  5. 09:49

  6. 09:10

  7. 08:29

  8. 07:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel