Preissenkung bei Alice

Komplettanschluss mit Festnetz- und DSL-Flatrate für rund 30,- Euro im Monat

Alice senkt zum 23. November 2007 die Preise für seine Festnetz- und DSL-Anschlüsse um 5,- Euro pro Monat. Alle DSL-Anschlüsse haben eine Downstream-Bandbreite von bis zu 16 MBit/s und der kleinste Tarif mit Internet- und Telefonflatrate ist damit für unter 30,- Euro im Monat zu haben.

Anzeige

Der Tarif Alice Fun samt Telefon- und Internetanschluss sowie Festnetz- und DSL-Flatrate kostet künftig 29,90 Euro pro Monat, bei minutengenauer Abrechnung statt DSL-Flatrate ist er für 24,90 Euro monatlich zu haben. Alice Complete, das zusätzlich ein Mobilfunkpaket enthält, gibt es am 23. November für 49,90 Euro im Monat und damit ebenfalls für 5,- Euro weniger als bisher.

Anfang Oktober 2007 hat Alice die Bandbreitenbeschränkungen aufgehoben und bietet nun alle Anschlüsse mit der technisch höchstmöglichen Bandbreite an, im Optimalfall sind dies bei Alice derzeit 16 MBit/s im Downstream.

Allerdings ist die Preissenkung nur begrenzt bis zum 31. Dezember 2007 gültig. Alle Kunden, die sich seit der Bandbreitenerhöhung zum 4. Oktober 2007 für Alice entschieden haben, sollen aber ebenfalls von den gesenkten Tarifen profitieren. Für sie wird die Preissenkung für diese Produkte automatisch gültig. Für alle anderen Bestandskunden besteht die Möglichkeit, über einen Tarifwechsel das neue Angebot zu nutzen.


bochumer 26. Feb 2011

Hallo, ich wechsele alle 2 Jahre meine Telefongesellschaft. So ein Theater wie beim Alice...

klinker22 28. Dez 2010

Hallo Ralf, Freu dich nicht zu früh an. Ich bin seit 20 Jahre bei Alice Hansenet...

klinker22 28. Dez 2010

Hallo an Alle, bin auch Langjährige Kunde von Hansenet Alice, letzte Zeit kommt immer...

Kiss 19. Nov 2010

Die schönste Verbindung hatte nur 9 Monate gehalten. Dann fiel am 1. Weihachtsfeiertag...

Entil'zha 01. Nov 2010

Nur für die Statistik: Auch bei mir ausschließlich schlechte Erfahrungen mit Alice...

Kommentieren


Blick auf Hamburg / 20. Nov 2007

Alice senkt für DSL erneut die Preise.



Anzeige

  1. Projektmanager IT (m/w) Steuerung und Portfolioplanung
    easyCredit, Nürnberg
  2. Senior CRM Manager (m/w)
    A.T.U Auto-Teile-Unger Handels GmbH & Co. KG, Weiden
  3. Softwareentwickler/-in
    NOWEDA eG Apothekergenossenschaft, Essen
  4. IT Service Owner (m/w)
    IKEA IT Germany GmbH, Hofheim-Wallau

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. MSI-Cashback-Aktion: Ausgewählte Grafikkarte und Mainboard kaufen
  2. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  3. Raspberry Pi 2 Modell B / Quad-Core Prozessor / 1GB RAM - inkl. Kühlkörper
    ab 36,44€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


Anzeige
DSL 3

  1. BQ Aquaris E4.5 angesehen

    Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr

  2. Koenigsegg Regera

    Erster Hybridsupersportwagen fährt ohne Getriebe

  3. Unreal Tournament

    Shock Rifle zücken, DM-Outpost23 wartet!

  4. Spionageverdacht

    Kryptohandy von NSA-Ausschuss-Chef womöglich gehackt

  5. ICE

    WLAN der Deutschen Bahn im Zug funktioniert oft nicht

  6. Nationales Roaming

    UMTS-Netze von O2 und E-Plus werden eins

  7. Datensicherheit

    Smartphones sollen sicherer werden - zumindest ein bisschen

  8. Valve

    Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer

  9. Nvidia Shield

    Gaming-Set-Top-Konsole mit Spielestreaming

  10. Xiaomi Yi

    Neuer Konkurrent für die Gopro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



MWC-Tagesrückblick im Video: Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
MWC-Tagesrückblick im Video
Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
  1. So groß wie ein Smartphone Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion
  2. Alcatel Onetouch Watch Runde Smartwatch wird doch teurer
  3. Mozilla Firefox OS will auch in Industriestaaten auf den Billigmarkt

Star Citizen: Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
Star Citizen
Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
  1. Squadron 42 Kampagne von Star Citizen startet im Herbst 2015
  2. Star Citizen Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

JAP-Netzwerk: Anonymes Surfen für Geduldige
JAP-Netzwerk
Anonymes Surfen für Geduldige
  1. Android 5 Google verzichtet (noch) auf Verschlüsselungszwang
  2. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  3. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab

  1. Sicher werden Smarties für mich erst sein, wenn es

    Captain | 12:13

  2. Re: Apple kopiert BlackBerry anno 2009!

    Tantalus | 12:13

  3. Re: Alle Engine-Features kostenlos

    gadthrawn | 12:12

  4. Re: Quake 5 Arena wär mir lieber...

    burzum | 12:12

  5. Re: Die Zukunft des Gameing ist Streaming

    Sinnfrei | 12:12


  1. 12:04

  2. 11:57

  3. 11:40

  4. 11:25

  5. 11:05

  6. 10:54

  7. 10:28

  8. 10:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel