Creative Commons - NDR bietet Inhalte zur freien Nutzung an

TV-Beiträge von Zapp und extra 3 zur Einbindung in nichtkommerzielle Websites

Der NDR experimentiert mit freien Inhalten und stellt im Rahmen eines Pilotversuchs ab dem 21. November 2007 ausgewählte Beiträge seines Medien-Magazins Zapp und der Satire-Sendung extra 3 unter einer Creative-Commons-Lizenz zur Verfügung.

Anzeige

Allerdings geht der NDR dabei eher vorsichtig vor und setzt auf eine eher restriktive Creative-Commons-Lizenz: Sie erlaubt es Internetusern, die Beiträge bei Nennung der Quelle NDR zu nichtkommerziellen Zwecken zu vervielfältigen, zu verbreiten und ihrerseits öffentlich zugänglich zu machen, nicht aber diese zu verändern oder kommerziell zu nutzen. Die Videos von Zapp und extra 3 können also in private Homepages oder Blogs eingebunden werden.

"Die Inhalte, die wir im Netz zur Verfügung stellen, haben unsere Zuschauer über die Rundfunkgebühr bereits bezahlt. Weil wir über das Internet speziell junge Zielgruppen erreichen, ist der Einsatz von Creative-Commons-Lizenzen für uns besonders interessant. Auf diese Weise tragen wir veränderten Nutzungsgewohnheiten Rechnung", kommentiert NDR-Intendant Prof. Jobst Plog.

Für Volker Herres, NDR-Programmdirektor Fernsehen, geht es um eine möglichst hohe Verbreitung der Inhalte: "Wir wollen die Menschen mit unseren Angeboten erreichen - auf welchem Weg dies geschieht, ist sekundär. Den extra-3-Film von Olivia Jones auf dem NPD-Parteitag haben beispielsweise alleine bei YouTube weit mehr als 250.000 angesehen. Das ist toll. Und vielleicht schaltet der eine oder andere beim nächsten Mal direkt das Original ein."

Darüber hinaus will der NDR bestimmte Artikel unter einer "Creative-Commons-Lizenz" anbieten.


Tobias Claren 14. Feb 2008

Und wie ist die Qualität der "Podcasts" von Q&C? Stag6 hingegen bietet die Möglichkeit...

Komische Sache 20. Nov 2007

Bischen sehr kleines Angebot und weil zwei staatlich finanzierte Sender nichtmal die...

Leher, CSU 20. Nov 2007

Welche Homepage oder welcher Blog ist schon rein privat und nicht kommerziell? Eine...

Michael R. 20. Nov 2007

Ähm, Quarks und Co. gibt es als offiziellen Podcast. Wieso dubiose Quellen nutzen wenn...

MrTweek 20. Nov 2007

Sollen die dir dann ein Radio schenken oder was? Wofür das denn? ...und übers Radio.

Kommentieren


Das Mitmachmagazin / 05. Dez 2007

ÖR: NDR entdeckt die freien Inhalte

Artikel Marketing Blog / 03. Dez 2007

Freie Inhalte für freie Bürger

Compyblog / 20. Nov 2007

ComPod To Go - 20.11.2007

h725.de / 20. Nov 2007

Ein Anfang…

netzpolitik.org / 20. Nov 2007

Inhalte des NDR unter Creative Commons



Anzeige

  1. SAP Spezialist / Consultant FI/CO (m/w)
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Freiburg im Breisgau
  2. Enterprise Architect (m/w)
    Genesys Telecommunications Laboratories GmbH, Munich, Darmstadt (home office possible)
  3. Product Manager Software (m/w)
    Kontron Europe GmbH, Augsburg
  4. ABAP Software Ingenieur (m/w) für Entwicklung und Support
    REALTECH AG, Walldorf

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GÜNSTIGER: The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
    15,48€ (ab dem 17. März kostenlos ohne Abo spielbar!)
  2. GTA 5 (PC) mit Vorbesteller-Bonus bis 01.02.
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 24.03.
  3. GTA V BIS 01.02. MIT VORBESTELLER-BONUS: Grand Theft Auto V [PC Download] mit Vorbesteller-Bonus bis 01.02.
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 24.03.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Autoeinbruch

    BMW Connecteddrive gehackt

  2. Satelliten

    Das Internet hebt ab

  3. Jugendschutz

    Jugendmedienschutz fordert Filter für Facebook und Youtube

  4. Solid Energy

    Neuer Akku schafft doppelte Energiedichte

  5. Lego

    Klötzchenspiele mit Jurassic Park und den Avengers

  6. Motorola

    Kitkat-Update fürs Razr i erreicht Deutschland

  7. Hat noch Potenzial

    Neustart für Googles Glass

  8. Falsche Planung

    Google bestätigt Lieferengpässe beim Nexus 6

  9. Finanzierungsrunde

    Spotify bewertet sich selbst mit 8 Milliarden US-Dollar

  10. Samsung

    Weniger Zwangs-Apps in neuem Touchwiz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sentry Eye Tracker ausprobiert: Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
Sentry Eye Tracker ausprobiert
Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
  1. Mad Catz Mobiler Alleskönner-Controller Lynx 9 vorgestellt
  2. Smartpen Livescribe 3 lernt Android
  3. Eingabegerät Apple erhält Patent für funkenden Stift

Präsenz ist die neue Immersion: Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
Präsenz ist die neue Immersion
Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
  1. WebVR Oculus-Support im Firefox Nightly
  2. Virtual Reality Facebook sucht Oculus-Experten
  3. Magic-Leap-Patente AR-Brille lässt Herzen in OP-Sälen schweben

Sony Alpha 7 II im Test: Fast ins Schwarze getroffen
Sony Alpha 7 II im Test
Fast ins Schwarze getroffen
  1. Systemkamera Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an
  2. Seek XR Wärmebildkamera mit Zoom für Android und iOS
  3. Geco Mark II Federleichte Actionkamera für den Brillenbügel

    •  / 
    Zum Artikel