Abo
  • Services:
Anzeige

Bilderrahmen mit E-Mail-Adresse und Flickr-Anbindung

8-Zoll-Gerät mit WLAN

Von eStarling stammt einer der zahlreichen digitalen Bilderrahmen, die derzeit die Verkaufstische der Elektronikmärkte füllen. Der WPF-288B ist jedoch nicht nur mit einem Kartenleser ausgerüstet, sondern kann sich sein Bildmaterial auch online via WLAN per E-Mail, von Foto-Sites wie Flickr oder aus dem Hausnetz des Besitzers besorgen.

eStarling WPF-288B
eStarling WPF-288B
Der digitale Bilderrahmen von eStarling besitzt eine Diagonale von 8 Zoll und erreicht eine Auflösung von 800 x 600 Pixeln. Das Gerät kann von einem eigenen E-Mail-Konto aus Bilder abrufen und anzeigen. Jeder Bilderrahmen besitzt ab Werk seine eigene E-Mail-Adresse.

Anzeige

Ein Spam-Filter soll vor unliebsamen Überraschungen schützen. Außerdem kann er von Accounts der Bilderdienste Flickr, Google Picasa oder Photobucket sowie per RSS-Feed dieser Dienste Bilder ziehen. Zudem können Telefonnummern und E-Mail-Accounts freigeschaltet werden, die auf das Display kurze Textnachrichten per SMS und Mail schicken können. Per Knopfdruck können auch Bilder vom Display an voreingestellte E-Mail-Konten geschickt werden.

eStarling WPF-288B
eStarling WPF-288B
Das WPF-288B ist mit einem WLAN-Modul ausgerüstet, das sich auf die Standards IEEE 802.11b/g versteht und die Verbindung per WEP oder WPA absichern kann. Der Speicher ist 128 MByte groß und kann per Flash-Speicherkarten der Typen MMC, SD, CF und Memory-Stick sowie per USB 2.0 erweitert werden. Wer will, kann mit der Zeitschaltuhr Strom sparen und das Display in der Nacht deaktivieren. Es können lediglich JPEGs angezeigt werden.

EStarlings WPF-288B gibt es in einer schwarzen und einer weißen Version. Beide kosten jeweils rund 270,- US-Dollar. Einen Vertriebspartner für Deutschland hat das Unternehmen noch nicht angegeben. Das Gerät wird in den USA über Amazon.com und Thinkgeek vertrieben und soll noch rechtzeitig vor Weihnachten Ende November 2007 erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Klaus Kiesewetter 22. Sep 2008

Dieses Produkt (eben noch wie Milchglas , als sogenannte Rückprojektion- im naechsten...

realist 19. Nov 2007

das nennt man dann Kraftwärmekopplung! Und die ist doch gut, spart mehr unter dem Strich

IHATEPOLAND 19. Nov 2007

soso aber dein Name steht dem in nichts nach offensichtlich übersehen

Pupaul 19. Nov 2007

Das war aber einer, der Bilder per MMS empfangen konnte, soweit ich mich erinnere. Da...

LJ 19. Nov 2007

Oma, die unbedingt die neuesten Enkelfotos sehen will? Kommt noch :) Und dann findet ihr...


Gadget Blog / 21. Nov 2007

Digitaler Bilderrahmen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. DIEBOLD NIXDORF, Neu-Isenburg
  4. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
Analog in Rio
Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
  1. Technik bei Rio 2016 Per Stromschlag zu Gold
  2. Rio 2016 Twitter soll Nutzerkonto wegen IOC-Beschwerde gelöscht haben
  3. Rio 2016 Keine Gifs und Vines von den Olympischen Spielen

  1. Re: Irgendwas machen die Leute falsch

    _j_b_ | 16:58

  2. Facebook ohne Handynummer

    ramrod | 16:57

  3. Re: Tesla, Tesla, Tesla....

    oxybenzol | 16:57

  4. Re: Ich bin sehr gespannt!

    cyablo | 16:54

  5. Re: Es beginnt...

    pythoneer | 16:54


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel