Google will Webseiten und Blogs übersetzen

Neues Werkzeug für altbekannten Dienst Google Translate

Google will beliebige Websites und Blogs automatisch in bis zu 13 Sprachen übersetzen und bietet dazu ein spezielles Werkzeug zur Integration in die eigene Website an. Das bedeutet aber nicht, dass die dahinter stehende automatische Übersetzung deutlich besser geworden ist.

Anzeige

Googles neues Übersetzung-Tool kann über einen kleinen Code-Schipsel in JavaScript in Webseiten integriert werden, steht aber auch in Form eines Bookmarklets zur Verfügung. Letztendlich wird dadurch die entsprechende Website nach einen Klick automatisch von Google Translate übersetzt und mit Verweis auf Google angezeigt, was auch bisher schon über eine Google-Webseite möglich war. Der eigentliche Übersetzungsdienst ist nicht neu.

Zwar verspricht Google, bis zu 13 Sprachen zu übersetzen, dies gilt aber nur dann, wenn das Ausgangsmaterial in englischer Sprache vorliegt. Deutsche Texte lassen sich beispielsweise nur in Englisch und Französisch übersetzen.

Die automatische Übersetzung ist "nicht perfekt", gesteht Google ein, "doch können Besucher, die ansonsten nicht in der Lage wären, die Seite zu nutzen, deren Inhalt nun zumindest grundlegend verstehen". Wer entsprechende Dienste kennt, wird sich aber nicht wundern, wenn es mitunter nicht einmal für ein grundlegendes Verständnis reicht.

Allerdings bietet Google Nutzern die Möglichkeit, eine bessere Übersetzung vorzuschlagen, wenn sie auf Übersetzungen treffen, die seltsam oder nicht ganz richtig sind. So versucht Google, durch Mitarbeit der Nutzer sein Übersetzungssystem zu verbessern.


Authorus 19. Nov 2007

Schon lange gibt es eigentlich nichts neues mehr?! Die genannte Funktion gibt es schon...

Depp 17. Nov 2007

Na super, das KÖNNTE ich mit firefox und erweiterungen schon ewig. Ja, KÖNNTE, denn...

(Alternativ... 17. Nov 2007

Der Punkt ist: In Opera ist es schon eingebaut. Während Frickelfox & Co. dafür...

downdowndown 16. Nov 2007

eher ein allgemeines problem der computerlinguistik.. das wird sich so schnell wohl auch...

score365 16. Nov 2007

hätte ich aber eine finanzielle "Rückendeckung", so wie bei Google der Fall ist, würde...

Kommentieren


Bibliothek 2.0 und mehr / 16. Nov 2007

“Bibliothek 2.0 und mehr” mit Google Translation Widget

Bloglike - WEB 2.0, SEO & Webdesign / 15. Nov 2007

Webseiten übersetzen lassen mit Google

Uwe / 15. Nov 2007

Googles tolle Übersetzungen

Das CIO Weblog / 15. Nov 2007

Google spricht

informatikerstrich.net / 15. Nov 2007

Automatische Übersetzungen



Anzeige

  1. Organisationsverantwortliche- /r/IT-Spezialist/in
    DEMAT GmbH, Frankfurt am Main
  2. System Administrator (m/w)
    hmmh multimediahaus AG, Bremen
  3. Java-Entwickler/in Systemintegration IT-Organisation und Softwareentwicklung
    HESSISCHER RUNDFUNK, Frankfurt
  4. System Architekt (m/w) Exchange / Microsoft Windows
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ancient Space

    Klassische Echtzeit-Strategie im Universum

  2. Mozilla Enhanced Tiles

    Firefox erhält nun doch Werbung für alle Nutzer

  3. Omate X

    Neue Smartwatch von Omate mit einer Woche Akkulaufzeit

  4. Bericht

    Apple-Dokumente deuten auf neues Produkt hin

  5. Kreditkartendaten gestohlen

    UPS bestätigt Hackerangriff

  6. Apple

    OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

  7. Threshold

    Microsoft will Windows 9 am 30. September vorstellen

  8. Mini-PC

    Broadwell- und Braswell-NUCs laden Smartphones drahtlos

  9. Leica M-P

    Messsucherkamera mit Saphirglas

  10. Infotainment

    Toyota baut Nexus 7 ins Auto ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

    •  / 
    Zum Artikel