Skype für Linux mit Videochat

Neue Beta-Version verfügbar

Mit einer ersten Beta-Version von Skype 2.0 für Linux geben die Entwickler der Internet-Telefonie-Software einen Ausblick auf die integrierte Videofunktion. Damit schließt die Linux-Version des Programms mit den Windows- und MacOS-X-Varianten auf.

Anzeige

Die größte Neuerung in der Beta-Version ist die Videofunktion, wie sie unter Windows und MacOS X schon länger verfügbar ist. Im Vollbildmodus sollen sich die Videos unter Linux ebenfalls schon verwenden lassen und es wurde ein Konfigurationsdialog für die Videogeräte und zum Annehmen und Abweisen von eingehenden Video-Anrufen integriert.

Skype mit Videounterstützung
Skype mit Videounterstützung

Neu ist zudem die Einstellung, eingehende Anrufe automatisch anzunehmen. Zusätzlich enthält die neue Beta-Version einige Fehlerkorrekturen, bringt aber gleich mehrere bekannte Fehler mit. Vor allem mit ATI-Grafiktreibern soll es so zu Problemen, bis hin zum Absturz des X-Servers kommen. Näheres findet sich in den Release Notes.

Skype 2.0 für Linux als Beta steht ab sofort zum Download bereit. Verfügbar sind unter anderem Pakete für Ubuntu 7.04, Debian 4.0, Fedora 7 und Fedora Core 6 sowie für OpenSuse ab der Version 10.


danone1 23. Jan 2008

Ich würde ekiga ja gerne mal testen, vor allem, ob das mit dem videochat funktioniert...

regiedie1. 09. Nov 2007

Die Beta habe ich noch nicht ausprobiert, aber bisher mit 1.4 und Ubuntu Feisty 64-bit...

Eee-Spielfritze 09. Nov 2007

Info-Update: Cam läuft, Skype läuft :-) Allet fein!

Alte Hippe 08. Nov 2007

Soll ja mit dem Bios Update behoben worden sein

läppigsten 08. Nov 2007

Aber im Gegensatz zu ICQ und co ist Skype da richtig vorbildlich.

Kommentieren


nexem.info - Der News-Blog / 11. Nov 2007

Erste Skype 2.0 Beta-Version für Linux mit Videounterstützung

Werner der Mundräuber / 08. Nov 2007

Skype für Linux mit Videochat



Anzeige

  1. SAP-FI/CO-Inhouse-Berater (m/w)
    Zott SE & Co. KG, Mertingen Raum Augsburg
  2. Mitarbeiter Testmanagement (m/w)
    afb Application Services AG, München
  3. Mitarbeiter IT Support (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf
  4. Entwickler (m/w) Business Intelligence
    Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gemeinnützige GmbH, Wiesentheid

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR BIS DIENSTAG 09:00 UHR: Saturn Online Only Offers
    (alle Angebote versandkostenfrei u. solange der Vorrat reicht, u. a. Der Hobbit Trilogie (Steel...
  2. NEU: Videobearbeitungssoftware von Magix reduziert
    (u. a. MAGIX Video deluxe 2015 46,95€)
  3. VORBESTELLBAR: Need for Speed (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Zwei Nexus-Smartphones geplant

  2. EDAQS Dice

    Banknoten sollen mit RFID aus der Ferne entwertet werden

  3. Hochleistungssportwagen

    Elektrischer Audi R8 e-tron fährt sich selbst

  4. Apple

    iOS 9 soll auch auf alten Geräten flüssig laufen

  5. Sprite

    Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne

  6. Android

    Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht

  7. Aria

    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

  8. Funktechnik

    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

  9. Projekt Astoria

    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  10. Raumfahrt

    Marsrover Curiosity sieht wieder scharf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

  1. Re: [ernst] Leider habt ihr alle keine Ahnung

    Trockenobst | 09:44

  2. Ausgerechnet kein Tablet

    elgooG | 09:43

  3. Re: Vernünftig

    ger_brian | 09:43

  4. Re: Abschaffung Bargeld

    sebastian4699 | 09:42

  5. Re: Das Game ist so langweilig :/

    Downside | 09:42


  1. 09:35

  2. 08:47

  3. 08:08

  4. 07:40

  5. 07:13

  6. 17:47

  7. 13:40

  8. 12:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel