OpenSuse 10.3 Live-CD verfügbar

Images mit Gnome und KDE verfügbar

Die aktuelle OpenSuse-Version 10.3 ist nun auch als Live-CD verfügbar. So kann die Linux-Distribution ausprobiert werden, ohne sie zu installieren. Zur Auswahl steht je ein CD-Image mit dem Gnome- oder dem KDE-Desktop.

Anzeige

OpenSuse 10.3
OpenSuse 10.3
OpenSuse 10.3 setzt auf den Linux-Kernel 2.6.22.5, die Glibc 2.6.1 und die Compiler-Sammlung GCC 4.2.1. Als X-Server kommt X.org 7.2 zum Einsatz, der zusammen mit dem OpenGL-beschleunigten X-Server Xgl genutzt wird. In Verbindung mit Compiz stehen so etliche grafische Effekte auf dem Desktop zur Verfügung.

Darüber hinaus sind Anwendungen wie OpenOffice.org 2.3, Firefox 2.0.0.6 und Thunderbird 2.0.0.6 in der Distribution enthalten. Auch das Software-Telefon Ekiga 2.0.9 und die Bildbearbeitung Gimp 2.2.17 sind dabei. OpenSuse unterstützt darüber hinaus die vier Virtualisierungslösungen Xen, VirtualBox, Qemu und KVM.

Die nun veröffentlichten Live-CDs enthalten dieselbe Software wie die bereits zuvor verfügbare 1-CD-Installation. Es gibt jeweils ein Image mit Gnome und eines mit KDE für x86-Computer.


Always-Godlike 05. Nov 2007

Das mit der Schrift hat mich auch gestresst, die von 10.2 war viel schöner. Aber mir iss...

byti 05. Nov 2007

Ja mom.. einfach wie mit Ubuntu geht aber auch schon fast nimmer. Ubuntu is der erste...

byti 05. Nov 2007

Also nix für ungut... aber MS und Apfel haben das großteils von den Freien Systemen...

neutraler 05. Nov 2007

*verbeug* Danke, das (und die fehlende Partitionsnummer) war es! Neutraler

Kommentieren



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
    Universität Passau, Passau
  2. Sachgebietsleiter (m/w) Controlling und kaufmännische EDV
    STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, Bamberg
  3. Integration Developer / Architect (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Air Food One

    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

  2. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  3. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  4. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  5. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  6. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  7. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  8. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  9. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  10. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen
  2. Teilchenbeschleuniger China will Higgs-Fabrik bauen
  3. Wissenschaft Hören wie die Fliegen

Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht

    •  / 
    Zum Artikel