Anzeige

Mehrzahl füttert Suchmaschinen mit zwei und drei Begriffen

Nur Minderheit kombiniert mehr als vier Suchwörter

Die meisten Nutzer von Suchmaschinen kombinieren zwei oder drei Begriffe, um passende Ergebnisse geliefert zu bekommen. Die Ein-Wort-Suche spielt aber immer noch eine wichtige Rolle. Mehr als vier Suchbegriffe kombinieren hingegen nur die wenigsten Anwender.

Nach Analysen der Webstatistiker von OneStat.com geben 31,91 Prozent der Nutzer von Suchmaschinen zwei Begriffe ein, auf drei Wortkombinationen kommen 27,02 Prozent der Anwender. In 15,22 Prozent der überwachten Suchanfragen wird nur ein einziges Wort eingetippt, um Ergebnisse zu erhalten.

Anzeige

Ähnlich hoch ist der Anteil von Nutzern, die vier Suchwörter verwenden, um einer Suchmaschine das Gewünschte zu entlocken. Dieser liegt bei 14,75 Prozent. Ein deutliches Absinken der Nutzerzahlen ist bei mehr als vier Suchbegriffen zu verzeichnen. Die Kombination von fünf Wörtern verwenden noch 6,49 Prozent und nur 2,68 Prozent geben sechs Begriffe in eine Suchmaske ein. Nur noch 1,12 Prozent der Nutzer versuchen ihr Glück mit sieben Suchbegriffen und bei noch mehr Wörtern sinkt der Anteil unter die 1-Prozent-Marke.


eye home zur Startseite
Lieschen 31. Okt 2007

Das ist doch schon ein alter Hut. Darüber - und wie man trotzdem die Ergebnisse...

DerBesserwisser 31. Okt 2007

Mehrzahl ist das Gegenstück zu Einzahl und wird hier leider völlig falsch verwendet...

Deutschschüler... 31. Okt 2007

"Kann" ist ein Hilfsverb.. btw war ich bis vorheriges Semester noch Schüler..

Jay Äm 31. Okt 2007

Danke, das ist prima :-). Finde es ätzend, das es sowas nicht schon lange bei google gibt.

Jay Äm 31. Okt 2007

Hm, dann bin ich wohl ne Minderheit. Dürfte daran liegen, das nur die wenigsten wissen...


Anwälte in Vulkane werfen / 31. Okt 2007

Vier Wörter in den Suchschlitz werfen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  2. Deutsche Telekom AG, München
  3. Hessischer Rundfunk, Frankfurt
  4. ckc group, Region Braunschweig/Wolfsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€
  2. (u. a. Core i7-6700K, i5-6600K, i7-5820K)

Folgen Sie uns
       


  1. United Internet

    Festnetzbetreiber heißt jetzt 1&1 Versatel

  2. Kabelnetz

    Großflächige Störung bei Vodafone

  3. Google

    Nächste Android-Version heißt Nougat

  4. Pleurobot

    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

  5. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  6. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  7. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube

  8. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  9. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  10. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. Gehalt.de Was Frauen in IT-Jobs verdienen
  2. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  3. Homeland Security Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung...

    Mumu | 06:04

  2. Re: Auch wenn es hart klingt...

    Moe479 | 06:01

  3. Re: Krass

    Prinzeumel | 05:53

  4. Re: Die Firma Braun könnte Apple ebenso verklagen.

    Iomegan | 05:25

  5. als bislang bekannt?

    HibikiTaisuna | 05:23


  1. 06:00

  2. 22:47

  3. 19:06

  4. 18:38

  5. 17:19

  6. 16:19

  7. 16:04

  8. 15:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel