Abo
  • Services:
Anzeige

Auch Arcor startet mit Fernsehen per DSL

"Arcor-Digital TV" kostet als Basispaket 9,95 Euro pro Monat

In 51 Städten und Gemeinden bietet Arcor ab heute digitales Fernsehen via DSL an. Dabei stehen mehr als 50 frei empfangbare Sender und über 60 Pay-TV-Kanäle zur Verfügung. Die kommerzielle Vermarktung des neuen Produktes startet allerdings erst am 1. Dezember 2007.

Ergänzt wird das Angebot an Free- und Pay-TV-Sendern durch einen elektronischen Programmführer sowie eine eingeschränkte Time-Shift-Funktion, die allerdings nur bei ausgewählten Sendern zur Verfügung steht. Der elektronische Programmführer ist in Kooperation mit der Redaktion von "TV Movie" umgesetzt worden. In einer Online-Videothek bietet Arcor darüber hinaus rund 500 Filme an.

Anzeige

Das Basispaket von "Arcor-Digital TV" kostet monatlich 9,95 Euro. Die Premium-Angebote mit Sport, Unterhaltung bzw. ausländischen Sendern werden extra berechnet und schlagen mit Preisen von mindestens 5,95 Euro im Monat zu Buche. Zudem berechnet Arcor eine Einrichtungsgebühr von 49,95 Euro und die notwendige Set-Top-Box für die Anzeige auf dem Fernseher kostet nochmals 49,95 Euro zuzüglich 9,95 Euro Versandgebühr.

Gebucht werden kann "Arcor-Digital TV" derzeit nur in Verbindung mit den All-Inclusive-Paketen von Arcor, wobei mindestens eine Bandbreite von 6 MBit/s im Downstream zur Verfügung stehen muss. Zu haben sind entsprechende Pakete bei Arcor ab 34,95 Euro pro Monat inklusive Sprach- und DSL-Anschluss sowie Flatrates fürs Telefonieren und Surfen.

Zum Start am 1. Dezember 2007 soll Arcors IPTV-Angebot in 51 Städten zur Verfügung stehen, darunter Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München sowie kleinere Gemeinden wie Seevetal, Baunatal, Taufkirchen oder Erkrath.


eye home zur Startseite
Youssarian 02. Nov 2007

In der Zeit, als ich chattete, waren es leicht einmal über 1000 DM, ohne auch nur...

kikimi 02. Nov 2007

Und wie hoch war deine Monatsrechnung?

penelopez van... 31. Okt 2007

naja ;) das vierte z.b. wär interesant über dvb-t

penelopez van... 31. Okt 2007

ich denke du solltest mal mit bernd auf den spielplatz gehen.

Youssarian 31. Okt 2007

DVB-T/C habe ich nicht, bei DVB-S habe ich Kurztitel, Anfangs- und Endzeit für die...


provider-stoerung.de / 31. Okt 2007

Arcor startet IPTV Angebot

Weblog2 / 30. Okt 2007

Arcor startet Digital-TV ueber DSL



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Knauf Gips KG, Iphofen (Raum Würzburg)
  2. DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH, Stuttgart
  3. BLANCO GmbH + CO KG, Oberderdingen
  4. Continental AG, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Palit Geforce GTX 1070 für 434,90€, Zotac Geforce GTX 1080 nur 689,00€, Samsung M.2 256...
  2. 199,00€
  3. 0,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  2. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  3. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  4. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  5. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  6. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  7. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  8. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  9. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  10. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Re: Der Preis...

    Pjörn | 04:26

  2. Wo soll das noch hinführen?

    hle.ogr | 04:14

  3. Re: Tiefbaukosten

    DerDy | 04:04

  4. Re: Klar kann #Rio2016 verboten werden!

    Hanmac | 03:46

  5. Re: Wo ist der Haken?

    Funnyzocker | 03:31


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel