Anzeige

Adium 2.0 soll Audio- und Video-Chats unterstützen

Entwicklung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Pidgin-Projekt

Der freie Instant Messenger Adium für MacOS X soll in der kommenden Version 2.0 auch Audio- und Video-Chats unterstützen. Dabei arbeiten die Adium-Entwickler eng mit dem Pidgin-Projekt zusammen, dessen Bibliotheken Adium nutzt.

Anzeige

Vorschau auf Adium 2.0
Vorschau auf Adium 2.0
Als erster Schritt zur Unterstützung von Audio- und Video-Chats wurde das Build-System von Adium umgestellt, um weitere Bibliotheken einbinden und deren native Build-Systeme nutzen zu können. So soll sichergestellt werden, dass leicht auf neue Versionen der Bibliotheken umgestellt werden kann, wobei die ebenfalls aus dem Linux-Bereich stammenden Bibliotheken Farsight und Gstreamer neben der schon länger genutzten IM-Bibliothek Libpurple zum Einsatz kommen.

Gemeinsam mit den Pidgin-Entwicklern soll die Libpurple um Audio- und Video-Funktionen erweitert werden. Der Audio-Empfang von Google-Talk wurde bereits implementiert. Zudem wird daran gearbeitet, die Audio- und Video-Funktionen des Protokolls des AOL Instant Messengers zu unterstützen. Farsight bringt zudem Audio-Video-Unterstützung für den Yahoo Messenger und den MSN Messenger bzw. Windows Live Messenger mit.

Parallel dazu laufen die Arbeiten an Adium selbst, das seinerseits entsprechende Funktionen bereitstellen muss. Eine erste Version des Codes von Adium 2.0 steht via Subversion im Quelltext zum Download bereit.


kjjpijp 26. Mär 2009

Nein

pm 30. Okt 2007

Pidgin ist Open Source. Du kannst dir gerne den Code runterladen ;) Ausserdem läuft...

Insider 30. Okt 2007

An anderer Stelle (http://developer.pidgin.im/ticket/34) steht aber von diversen...

hubba 29. Okt 2007

so in etwa: http://pidgin.darwinports.com/ (obwohl ein port auf nativ-gtk http...

root 29. Okt 2007

und was ist mit skype? wird es mit integriert?

Kommentieren


Free Mac Software / 29. Okt 2007



Anzeige

  1. Fachinformatikerin / Fachinformatiker Second Level Support / First Level Support
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
  2. Leiter/in Informationstechnologie
    Wolfsburger Abfallwirtschaft und Straßenreinigung Service Gesellschaft mbH, Wolfsburg
  3. Softwareentwickler (m/w) Automatisierungstechnik
    Groz-Beckert KG, Albstadt
  4. Berater IT-Strategy (m/w)
    Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt a.M. oder München

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Das Leben des Brian - The Immaculate Edition [Blu-ray]
    7,90€
  2. Better Call Saul - Die komplette erste Season [Blu-ray]
    19,90€
  3. NEU: Bad Boys 2 [Blu-ray]
    7,90€ FSK 18

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gravitationswellen

    Ab heute wird alles anders!

  2. Staatliche Überwachung

    Die Regierung liest jeden Post

  3. Windows Insider

    Microsoft startet Release Previews von Windows 10

  4. Kabelnetz

    United Internet wird größter Aktionär bei Tele Columbus

  5. Elektroauto

    Bentley will einen elektrischen Sportwagen bauen

  6. Model 3

    Der nächste Tesla soll 35.000 US-Dollar kosten

  7. The Pirate Bay

    Filmindustrie will Streaming mit Torrents Time unterbinden

  8. Astronomie

    Forscher entdecken 900 neue Galaxien

  9. Server-Prozessor

    Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen

  10. Blizzard

    Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Deepmind Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten
  2. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  2. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  3. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Re: Angabe der Akkukapazität wichtiger als Reichweite

    NIKB | 09:46

  2. Re: Die Ratten...

    Sep87 | 09:46

  3. Re: Geht mit dem neuen Build Intel NIC Teaming...

    HubertHans | 09:45

  4. Re: Verbot von OpenSource Software

    Chantalle47 | 09:44

  5. Re: Lasst es endlich sterben

    Menplant | 09:43


  1. 09:49

  2. 09:12

  3. 08:45

  4. 08:30

  5. 07:28

  6. 07:14

  7. 19:04

  8. 18:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel