Anzeige

Sun klagt gegen NetApp zurück

Patentportfolio wird zur Verteidigung eingesetzt

Erst klagte Network Appliance gegen Sun, nun wollen die zurückklagen. Dies wird auch die Forderung an NetApp enthalten, die Produkte des Unternehmens vom Markt zu nehmen.

Nach eigenen Angaben war NetApps Klage gegen Sun nur eine Antwort auf "anhaltende aggressive Vorwürfe" von Sun. Die hatten NetApp nämlich vorgeworfen, drei ihrer Patente zu verletzen. NetApp wollte dies nicht auf sich sitzen lassen und erklärte die von Sun angeführten Patente für ungültig und warf ihnen zugleich vor, sieben Patente von NetApp zu verletzen.

Anzeige

Sun wird nun mit einer Gegenklage reagieren, teilte CEO Jonathan Schwartz in seinem Blog mit. Man könne der Forderung, das Dateisystem ZFS der Open-Source-Community zu entziehen und es nicht in Storage-Produkten zu verwenden, nicht nachkommen.

Stattdessen wird Sun sein eigenes Patentportfolio zur Verteidigung verwenden und gegen NetApp klagen. Damit einher geht die Forderung, dass NetApps Produkte vom Markt genommen werden. NetApp sieht in dieser Ankündigung nun eine Bestätigung seines Vorgehens: Angriff ist die beste Verteidigung", schreibt Gründer Dave Hitz.

Die Open-Source-Community - FreeBSD 7.0 wird beispielsweise ZFS unterstützen - und auch Apple - die ZFS mit MacOS X "Leopard" liefern wollen - brauchen laut Sun keine Angst zu haben. Sun werde auch in Zukunft seine Patente verwenden, um ZFS zu verteidigen.


eye home zur Startseite
billy 25. Okt 2007

Diese Firma mag ja ganz brauchbare Produkte generieren aber auch nicht besser als der...

Wominator 25. Okt 2007

Eis am Stiel?

Schreibstiel 25. Okt 2007

SUN != die ??? Orientiert sich golem immer mehr an der Bildzeitung?

Der zweite Kasper 25. Okt 2007

Wuerde ich noch heute bevorzugen.

Der Kasper 25. Okt 2007

In der Vergangenheit hatte NetApp Filer 1. wesentlich preiswerter und 2. wesentlich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Koordinator/in für ?-ffentlichkeitsarbeit und IT
    Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, München
  2. IT-Systemkauffrau / -mann oder Informatiker (m/w) zur Systemadministration
    Chirurgische Klinik München-Bogenhausen GmbH, München
  3. IT-Administrator (m/w)
    über expertalis GmbH, zwischen Stuttgart und Karlsruhe
  4. Information Security Specialist (m/w)
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)
  2. NUR FÜR KURZE ZEIT: Adobe Photoshop Elements & Premiere Elements 14 (PC/Mac)
    69,90€ inkl. Versand
  3. NEU: Blu-rays zum Sonderpreis

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

  1. Re: es gibt KEINE Entgeldlücke in Deutschland

    Lord Gamma | 22:17

  2. Re: Frauen in der EDV ...

    sfe (Golem.de) | 22:17

  3. Hahaha China und...

    Niaxa | 22:16

  4. Ja und ?

    wire-less | 22:11

  5. Re: als Social Media Verweigerer

    Niaxa | 22:11


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel