Anzeige

Multitouch-Display mit Infrarot-Sensoren

Gestensteuerung und Erkennung von Gegenständen möglich

Microsoft hat einen ersten Prototypen eines Multi-Touch-Displays auf Infrarotbasis vorgestellt. Die eingesetzte Technik nennt sich ThinSight und sorgt dafür, dass sich das TFT-Display in einem Notebook nicht nur als Touchscreen mit einem Druckpunkt nutzen, sondern auch per Multitouch mit Gesten steuern lässt.

Anzeige

Die Displaytechnik nutzt zusätzlich zu den dünnen TFTs auch optische Sensoren, um mehrere Berührungspunkte zu erkennen und in Befehle umzuwandeln. Damit muss der Nutzer das Display nicht mehr direkt berühren, es reicht bereits aus, sich mit dem Finger dem Bildschirm zu nähern, um Aktionen auszuführen. Der Finger oder auch sonstige Objekte reflektieren das Licht und werfen es auf die Infrarot-Sensoren zurück. Diese werten die Lichtinformationen aus und wandeln sie in Befehle bzw. Informationen um.

Als Anwendungen sehen der Forscher Shahram Izadi und sein Team am Microsoft Lab in Cambridge interessante Möglichkeiten bei der Bild- und Videobearbeitung. So lassen sich Fotos mit dem Finger größer und kleiner ziehen oder drehen sowie Videos bearbeiten. Ferner besteht die Möglichkeit, auf dem Bildschirm abgebildete Inhalte auch mit einer Fernbedienung direkt zu steuern.

Video: A multi-touch display that can 'see' objects too

Anders als bisherige Bildschirme mit Gestensteuerung braucht ThinSight keine eigene Webcam, sondern kommt mit einer zusätzlichen Elektronikschicht aus. Dadurch werden die Displays allerdings wieder ein klein wenig dicker.

Auch das iPhone arbeitet mit einem Multipoint-Touchscreen, allerdings setzt Apple hierbei kein Infrarot ein, sondern eine Sensorfolie, die für die Gestensteuerung zuständig ist und theoretisch maximal bis zu zwölf Berührungsimpulse gleichzeitig verarbeiten kann.


eye home zur Startseite
Blork 22. Okt 2007

Mann kann es drehen und wenden wie man will. Apple User sind glitschige Aale die man...

Blork 22. Okt 2007

Spielen ja wohl eher nicht ... also ich meine Richtig spielen :-)

DogsChief 22. Okt 2007

Ich bin Switcher. Seit 7 Jahren auf Mac, vorher gute 10 Jahre DOS/Windows. Ich habe bis...

sagt mal 22. Okt 2007

sind wir hier im Kindergarten...

dersichdenwolft... 22. Okt 2007

Ich glaube ja, das ist ein Windows-User, der uns in Verruf bringen will. Wahrscheinlich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Applikationsingenieur/in ESP - Systemerprobung im Fahrversuch
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Webentwickler ASP.NET4 (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Wilhelmshaven
  3. Featureteamleiter im Bereich Video (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Mitarbeiter (m/w) Projektmanagement und Implementierung
    ARI Fleet Germany GmbH, Koblenz, Stuttgart, Eschborn bei Frankfurt am Main

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: ASUS GeForce GTX 1080 bei Amazon bestellbar
    756,73€ (UVP 789€)
  2. VORBESTELLBAR: ASUS GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€
  3. NUR BIS SAMSTAG: Xbox One 1TB Rainbow Six Siege + Vegas 1 & 2 Bundle
    299,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Java-Rechtsstreit

    Oracle verliert gegen Google

  2. Photoshop Content Aware Crop

    Schiefe Fotos geraderücken

  3. HP Omen

    4K-Gaming-Notebooks und ein wassergekühlter Desktop-Rechner

  4. 100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

  5. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  6. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  7. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  8. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  9. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  10. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. Re: Liebe Redaktion

    oxybenzol | 08:19

  2. Re: Preisfrage

    GrandmasterA | 08:17

  3. Re: Schönes Strohfeuer

    Ach | 08:15

  4. Re: Wirklich, ja?

    RicoBrassers | 08:13

  5. Wer USB-Ladegeräte immer drin stecken lässt...

    Lala Satalin... | 08:12


  1. 08:25

  2. 07:43

  3. 07:15

  4. 19:05

  5. 17:50

  6. 17:01

  7. 14:53

  8. 13:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel