Anzeige

BitTorrent richtet sich neu aus

Neue Führung und neue Produkte für Inhalte-Anbieter

Die Firma BitTorrent hat einen neuen Chef: Douglas Walker, ehemals CEO von Alias Systems, wird neuer CEO des Unternehmens. Bereits zuvor stellte sich das Unternehmen neu auf und bietet mit BitTorrent DNA einen Dienst an, über den, gestützt durch ein P2P-Netz, Inhalte verteilt und auch HTTP-Streaming-Angebote realisiert werden können.

Anzeige

Zu der neuen Strategie kommt das neue Führungsteam: Douglas Walker als CEO und Eric Klinker, zuvor CTO von Internap, als Chief Technology Officer. Neben den beiden gehören BitTorrent-Erfinder Bram Cohen und Ashwin Navin, der zusammen mit Cohen das Unternehmen gründete, dem Management-Team an. Walker soll sich künftig um das Tagesgeschäft bei BitTorrent kümmern und löst Bram Cohen als CEO ab, der künftig den Titel Chief Scientist trägt. Ashwin Navin bleibt Präsident des Unternehmens.

Mit BitTorrent DNA hat BitTorrent vor kurzem ein spezielles Angebot für Inhalte-Anbieter gestartet: Diese können mithilfe des Systems ihre Downloads in Teilen über ein Peer-to-Peer-System abwickeln. Dabei kann BitTorrent DNA auch bestehende Server und CDNs (Content Delivery Networks) einbinden und HTTP-Streaming über das P2P-System abwickeln.

Große Anpassungen an bestehende Systeme seien dazu nicht notwendig, es reicht laut BitTorrent aus, eine kleine JavaScript-Bibliothek einzubinden und zu markieren, welche Objekte über BitTorrent DNA verteilt werden sollen. So soll mit der Zahl der Nutzer auch die Upload-Kapazität des P2P-Systems steigen, wie von BitTorrent bekannt.

Preise für den Dienst nennt BitTorrent öffentlich nicht. Abgerechnet wird per GByte, wobei die Preise unter denen von herkömmlichen CDNs liegen sollen.


eye home zur Startseite
alternative 19. Okt 2007

komisch. das hiesse, es hat bei mir noch gar nichts gesendet. gefragt wurde ich...

ph 18. Okt 2007

Immer diese Gerüchteverbreiter... 1. Vuze braucht minimal mehr Ressourcen, allerdings...

Quest 18. Okt 2007

Oder noch besser: µTorrent

Olray 18. Okt 2007

Vuze ist die neue, kommerziell ausgerichtete Version von Azureus (Es werden Inhalte...

WinamperTheSecond 18. Okt 2007

Meines Wissens ist Vuze nur eine neue Oberfläche von Azureus die hier und da Elemente...

Kommentieren



Anzeige

  1. Online Manager (m/w)
    BavariaDirekt, München
  2. Projektingenieur MES (m/w)
    Roche Diagnostics GmbH, Mannheim
  3. Mitarbeiter (m/w) 1st Level Support
    Kaufland Logistik Möckmühl, Möckmühl
  4. Java Software-Entwickler (m/w)
    Clausohm-Software GmbH, Neverin, Berlin, Aachen

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. JETZT AUCH BEI ALTERNATE: HTC Vive VR-Brille
    899,00€
  3. Gratis Intenso-Festplatte beim Kauf ausgewählter Sony Smart-TVs

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Re: 8 Kerne 250¤

    Rulf | 03:12

  2. Re: Dezibel? sehr leise?

    ms (Golem.de) | 03:12

  3. Re: Tickrate

    Shiv0r | 02:57

  4. Re: Wenn Tim Cook aus dem Fenster springt.....

    User_x | 02:55

  5. Re: OEM ist Alphacool

    ms (Golem.de) | 02:48


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel