Anzeige

N810: Nokias Internet Tablet nun mit Tastatur

Linux-basiertes Gerät kommt mit Mozilla-Browser und Flash 9

Mit dem N810 hat Nokia die dritte Generation seines "Internet Tablets" vorgestellt, das mit Nokias Linux-Distribution Maemo arbeitet. Das neue Modell kommt mit einem 4,13 Zoll großen Touchscreen daher und ist als "Slider" ausgeführt, verfügt also über eine ausschiebbare Tastatur.

Nokia N810
Nokia N810
Nokias Internet Tablet N810 kommt mit einem OMAP-2420-Prozessor von Texas Instruments daher, der mit 400 MHz getaktet ist. Es wiegt rund 226 Gramm und verfügt über einen 4,13 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Zudem verfügt das Gerät, anders als seine Vorgänger, über eine echte Tastatur.

Anzeige

Als Betriebssystem kommt beim Nokia N810 die Linux-Distribution Maemo in der Version OS2008 zum Einsatz, die mit einigen Neuerungen aufwartet und auch auf dem Vorgänger N800 installiert werden kann. Die Ausgabe OS2008 basiert dabei auf einer Beta-Version von Maemo 4.0 alias Chinook. Das Gerät bietet damit eine anpassbare Benutzerschnittstelle und bringt einen Mozilla-basierten Browser mit, der Adobes Flash 9 unterstützt.

Nokia N810
Nokia N810
Das Gerät funkt per WLAN nach 802.11b/g, während 802.11n und WiMAX nicht unterstützt werden. Bluetooth wird in der Version 2.0. +EDR unterstützt, so dass z.B. ein drahtloses Headset genutzt werden kann, um per Skype oder Gizmo VoIP-Telefonate zu führen. Auch Video-Telefonate lassen sich dank der eingebauten VGA-Kamera führen. Zudem wurde ein GPS-Empfänger samt Navigations-Software von Wayfinder integriert.

Daneben kann das Gerät als MP3-Player genutzt werden und soll dabei bis zu 10 Stunden durchhalten. Bei kontinuierlicher Nutzung gibt Nokia die Akku-Laufzeit mit 4 Stunden an, die Standby-Zeit mit 14 Tagen. Im Modus "Always Online" soll das Internet Tablet bis zu 5 Tage durchhalten.

Der integrierte Speicher fasst 128 MByte DDR-SDRAM, hinzu kommen 256 MByte Flash-Speicher. Zudem lassen sich MiniSD- und MicroSD-Karten nutzen.

Nokia N810
Nokia N810
Ab Mitte November 2007 soll das N810 für 449,- Euro zu haben sein. Im November ändert Nokia auch den Entwickler-Support für die Maemo-Plattform und nimmt sie in das Forum Nokia auf, das mehr Unterstützung für professionelle Entwickler verspricht.


eye home zur Startseite
AntiApple 13. Jun 2008

Das ist doch eine Birne und heisst Internet tablet. Bitte nicht immer mit einem...

skyrat 14. Apr 2008

Stimmt. Das Super IPhone hat Google-Mpas an Bord, kann mir aber nicht mal sagen, wie man...

Jay Äm 14. Dez 2007

Bis dahin kannst Du Dir mit etwas aushelfen, was in Kürze erhältlich sein wird - der...

gg 14. Dez 2007

Bei HOH.DE steht etwas von Februar/März 2008. Ich hoffe natürlich. daß es früher kommt...

Maruda 09. Dez 2007

kt

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max Bögl Stiftung & Co. KG, Neumarkt i. d. Oberpfalz (Metropolregion Nürnberg)
  2. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  3. TUI Deutschland GmbH, Hannover
  4. Diehl Metering GmbH, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  2. 13,97€ statt 19,99€
  3. 8,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  2. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  3. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  4. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  5. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  6. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre

  7. Helium

    Neues Gas aus Tansania

  8. Streaming

    Netflix arbeitet mit Partnern an einer Sprachsuche

  9. Millionenrückzahlung

    Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei

  10. Trials of the Blood Dragon im Test

    Motorräder im B-Movie-Rausch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: Wow! 1.7*10^9 m³ ... das ist schon eine Menge..

    Eheran | 22:17

  2. Re: Braucht man unbedingt für Whatsapp und Fratzbuch!

    nightmar17 | 22:16

  3. Re: Das ist doch alles nicht relavent und auch...

    plutoniumsulfat | 22:14

  4. Re: Fragen

    mr_tux | 22:12

  5. Re: Kinderfeste verbieten!

    Eheran | 22:12


  1. 19:19

  2. 19:06

  3. 18:25

  4. 18:17

  5. 17:03

  6. 16:53

  7. 16:44

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel