MySpace-Nutzer telefonieren über Skype

Skype kooperiert mit MySpace

Skype und MySpace haben ein Abkommen unterzeichnet, wonach Nutzer von MySpace künftig die Möglichkeit erhalten, direkt über Skype andere MySpace-Mitglieder anzurufen. Damit soll die Kontaktaufnahme in der Social-Community-Plattform vereinfacht werden.

Anzeige

Aus der Zusammenarbeit wird das neue Produkt "MySpaceIM with Skype" erwachsen, das zunächst nur als Beta-Version zu haben sein wird. Es integriert sich in den Instant-Messaging-Client von MySpace, so dass Mitglieder des Netzwerks Telefonate über das Skype-Netz führen können. Eine separat installierte Skype-Software ist nicht erforderlich. Zudem lassen sich MySpace-Profile mit Skype-Konten verlinken, um die Kontaktverwaltung zu erleichtern.

Zu den unterstützten Skype-Funktionen zählen die kostenlosen Anrufe zu anderen Skype-Nutzern sowie die Nutzung der kostenpflichtigen Dienste SkypeOut, SkypeIn, Voicemail sowie Rufumleitung. Wer sein MySpace-Profil auf "privat" gestellt hat, erhält nur Skype-Anrufe von Personen, die in der Kontaktliste eingetragen sind. Zudem lassen sich Anrufe auf den Personenkreis beschränken, der ausdrücklich in die Skype-Kontaktliste aufgenommen wurde. Zu den finanziellen Bedingungen der Partnerschaft wurden keine Angaben gemacht.

Das fertige Produkt "MySpaceIM with Skype" soll im November 2007 verfügbar sein. Am heutigen 17. Oktober 2007 wird eine Beta-Version von "MySpaceIM with Skype" über MySpace verfügbar sein.


_Michael_ 21. Okt 2007

myspace und alle wollen dort hin neuster Clone http://www.onsari.de Bin ja mal gespannt...

PoPoClub 18. Okt 2007

Ja, lol. MySpace ist die größte Gratis-animierte-Gif-Landschaft mit Hintergrundmusik die...

kleiner_meisenmann 18. Okt 2007

Hab letztens gelesen, dass es nicht genutzt wird. In der Pressemeldung stand, dass die...

alkopedia 17. Okt 2007

Ich kann dir eigentlich in allen Punkten zustimmen, aber scheinbar wird es doch...

dein sohn 17. Okt 2007

Allein die Schreibweise deines Namens entzieht dir jegliches Recht über Geschmack zu...

Kommentieren


So nicht! Blog / 17. Okt 2007

MySpace und Skype machen Bubu!



Anzeige

  1. Referent Informationssicherheitsmanag- ement (m/w)
    EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  2. Head of Customer Service (m/w)
    Nemetschek Allplan Deutschland GmbH, München
  3. IT-Consultant Mobile Applications (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Consultant (m/w) Daten- und Prozessmanagement
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  2. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  3. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  4. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  5. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  6. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  7. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  8. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  9. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  10. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel