UIQ-Smartphones - Motorola paktiert mit Sony Ericsson

UIQ Technology gehört nun zu gleichen Teilen Sony Ericsson und Motorola

UIQ Technology war bislang eine Tochtergesellschaft von Sony Ericsson. Nun beteiligt sich Motorola an dem Unternehmen, so dass beide Handyhersteller die Hälfte an UIQ Technology besitzen. Gemeinsam wollen Sony Ericsson und Motorola die Entwicklung von UIQ-Smartphones vorantreiben.

Anzeige

Im November 2006 hatte Sony Ericsson das Unternehmen UIQ Technology übernommen, das sich damit von Symbian gelöst hatte. UIQ Technology stellt eine Bedienoberfläche für Symbian-Smartphones bereit, die sich über Touchscreens steuern lässt und sich unter anderem dadurch von der dominierenden S60-Variante unterscheidet, die in den Symbian-Geräten von Nokia zum Einsatz kommt.

Die UIQ-Plattform wird an verschiedene Hersteller lizenziert. Bislang fristen Symbian-Smartphones mit UIQ-Oberfläche allerdings eher ein Nischen-Dasein. Eines der bekanntesten Produkte ist das Sony-Ericsson-Smartphone P1i bzw. dessen Vorgänger P990i, P900i, P910i oder P900i und das Walkman-Smartphone W960i. Auch Motorola ist mit UIQ-Symbian-Smartphones wie dem Moto Z8 auf dem Markt vertreten, hat damit in Deutschland jedoch kaum Verbreitung gefunden.

Sony Ericsson und Motorola wollen nun zusammenarbeiten und gemeinsam die UIQ-Plattform weiterentwickeln und dafür in das Unternehmen investieren. Über die Details dieser Beteiligung haben beide Unternehmen Stillschweigen vereinbart.


bofh_small 16. Okt 2007

Na dann werden wieder mal ein paar tausend Mitarbeiter "freigestellt" für den Arbeitsmarkt!

N.Okia 16. Okt 2007

gewinnwarnung bei SE: die aktie eröffnet in stockholm mit minus 25%. die gründe sind...

Myzzeree 16. Okt 2007

Motorola hat viele kleine industrial Hersteller gekauft. zB Symbol als führender Barcode...

SaTaN0rX 15. Okt 2007

Motorola hat sich von seiner Halbleitersparte getrennt, die heißt jetzt freescale.

Schmu 15. Okt 2007

SCNR... ich troll mich ja schon ^^

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Project Manager (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. IT-Projektleiter (m/w)
    RENA Technologies GmbH, Gütenbach
  3. Trainee IT (m/w) Schwerpunkt SAP-Applikation
    Müller Service GmbH, Aretsried, Freising, Leppersdorf, Dissen
  4. SAP-Koordinator (m/w) SAP SD / SAP ECC 6.0
    DEUTZ AG, Köln-Porz

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G
    369,90€ (günstigster Preis laut Preisvergleich)
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
  3. Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smithsonian

    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

  2. Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

  3. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  4. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  5. Android-Tablet

    Google nimmt Nexus 7 aus dem Onlinestore

  6. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  7. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  8. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  9. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  10. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Re: 2012 != 2013

    AntonZietz | 17:35

  2. Re: Probleme mit dem Gerät

    AntonZietz | 17:31

  3. Re: Führt Cyberwar zu "echtem" Krieg?

    hohesx | 17:29

  4. Re: Überwachung der Normalsterblichen

    Jasmin26 | 17:13

  5. Re: Material Design

    ChMu | 17:13


  1. 15:49

  2. 14:25

  3. 13:02

  4. 11:44

  5. 09:56

  6. 15:17

  7. 10:05

  8. 09:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel