UIQ-Smartphones - Motorola paktiert mit Sony Ericsson

UIQ Technology gehört nun zu gleichen Teilen Sony Ericsson und Motorola

UIQ Technology war bislang eine Tochtergesellschaft von Sony Ericsson. Nun beteiligt sich Motorola an dem Unternehmen, so dass beide Handyhersteller die Hälfte an UIQ Technology besitzen. Gemeinsam wollen Sony Ericsson und Motorola die Entwicklung von UIQ-Smartphones vorantreiben.

Anzeige

Im November 2006 hatte Sony Ericsson das Unternehmen UIQ Technology übernommen, das sich damit von Symbian gelöst hatte. UIQ Technology stellt eine Bedienoberfläche für Symbian-Smartphones bereit, die sich über Touchscreens steuern lässt und sich unter anderem dadurch von der dominierenden S60-Variante unterscheidet, die in den Symbian-Geräten von Nokia zum Einsatz kommt.

Die UIQ-Plattform wird an verschiedene Hersteller lizenziert. Bislang fristen Symbian-Smartphones mit UIQ-Oberfläche allerdings eher ein Nischen-Dasein. Eines der bekanntesten Produkte ist das Sony-Ericsson-Smartphone P1i bzw. dessen Vorgänger P990i, P900i, P910i oder P900i und das Walkman-Smartphone W960i. Auch Motorola ist mit UIQ-Symbian-Smartphones wie dem Moto Z8 auf dem Markt vertreten, hat damit in Deutschland jedoch kaum Verbreitung gefunden.

Sony Ericsson und Motorola wollen nun zusammenarbeiten und gemeinsam die UIQ-Plattform weiterentwickeln und dafür in das Unternehmen investieren. Über die Details dieser Beteiligung haben beide Unternehmen Stillschweigen vereinbart.


bofh_small 16. Okt 2007

Na dann werden wieder mal ein paar tausend Mitarbeiter "freigestellt" für den Arbeitsmarkt!

N.Okia 16. Okt 2007

gewinnwarnung bei SE: die aktie eröffnet in stockholm mit minus 25%. die gründe sind...

Myzzeree 16. Okt 2007

Motorola hat viele kleine industrial Hersteller gekauft. zB Symbol als führender Barcode...

SaTaN0rX 15. Okt 2007

Motorola hat sich von seiner Halbleitersparte getrennt, die heißt jetzt freescale.

Schmu 15. Okt 2007

SCNR... ich troll mich ja schon ^^

Kommentieren



Anzeige

  1. Web Developer (m/w)
    RTL interactive GmbH, keine Angabe
  2. Softwareentwickler (m/w)
    Hegenscheidt-MFD GmbH & Co. KG, Erkelenz
  3. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Informatik
    Universität Passau, Passau
  4. Forschungsingenieur (m/w) Computer Vision: Tracking, Machine Learning
    Robert Bosch GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    399,00€ - Release 15.07.
  2. NEU: Child of Light [PC Uplay Code]
    13,99€
  3. NEU: Risen 2: Dark Waters [Download]
    9,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Trotz einstweiliger Verfügung

    Mytaxi brüskiert Taxizentralen wieder mit 50-Prozent-Rabatt

  2. The Witcher 3

    Neue Kisten für alle Plattformen

  3. Android 5.1

    Paranoid Android veröffentlicht neuen Lollipop-Build

  4. Atom ausprobiert

    Githubs konfigurierbarer Editor ist vielversprechend

  5. 850 Evo und Pro

    Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte

  6. Streaming

    Parallele Benutzung von Apple Music stoppt Wiedergabe

  7. Erneuter Gewinnrückgang

    Samsung verschätzt sich bei Galaxy S6 und S6 Edge

  8. Store-Zubehör

    Anbieter müssen Designvorgaben von Apple einhalten

  9. US-Polizei

    iPhone-Hüllen können zur tödlichen Gefahr werden

  10. City-Surfer

    VW will elektrisches Dreirad bauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen
Musik-Streaming-Dienste
Apple Music klingt wie alle anderen
  1. Apple Music iCloud verpasst der eigenen Musik einen Kopierschutz
  2. Apple Music Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden
  3. Musik-Streaming Apple einigt sich offenbar mit Indie-Labels

BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt
BND-Selektorenaffäre
Die Hasen vom Bundeskanzleramt
  1. Geheimdienst NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus
  2. Ex-Minister Pofalla NSA-Affäre war doch nicht beendet
  3. BND-Sonderermittler Graulich Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

  1. Re: Gibt es Planung, die Crafting-Listen zu filtern?

    theonlyone | 10:56

  2. Re: Alle wussten, dass es nicht geht...

    Drizzt | 10:56

  3. Re: Ich fass' es nicht ...

    D43 | 10:56

  4. Re: Man Sollte es wie bei Destiny machen...

    Sharkuu | 10:56

  5. Re: Brackets

    MarioWario | 10:56


  1. 10:37

  2. 10:34

  3. 10:19

  4. 10:03

  5. 09:51

  6. 08:47

  7. 08:34

  8. 08:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel