Internet Explorer 7 öffnet Sicherheitsloch in Windows

Angreifer können schadhaften Code ausführen

Kurz nach dem diesmonatigen Patch-Day weist Microsoft auf ein offenes Sicherheitsloch in Windows hin. Angreifer können über eine manipulierte URL beliebigen Schadcode ausführen und sich so eine umfassende Kontrolle über ein fremdes System verschaffen. Noch gibt es keinen Patch von Microsoft.

Anzeige

Der Fehler tritt bei der Verarbeitung von URIs oder URLs durch Windows auf und soll durch das Update auf den Internet Explorer 7 in das Betriebssystem gekommen sein. Im Zuge dessen wurde die Betriebssystemkomponente erneuert, die sich um die Interaktion von Internet Explorer und Windows Shell kümmert, wenn URLs oder URIs verarbeitet werden.

Das Sicherheitsleck wirkt sich auch auf andere Applikationen aus, wenn diese URLs oder URIs empfangen und an Windows weiterleiten. Angreifer können also auch über andere Produkte Attacken durchführen und Opfer müssen eine manipulierte URL oder URI nicht zwingend mit dem Internet Explorer öffnen.

Dieses Sicherheitsloch wurde daher bereits Anfang September 2007 in Firefox gemeldet und zieht seine Kreise, indem Outlook Express und der Adobe Reader samt Acrobat als verwundbar bezeichnet wurden. Bereits seit Anfang September 2007 wurde vermutet, dass das Sicherheitsleck eigentlich in Windows steckt, aber es hat bis Mitte Oktober 2007 gedauert, bis Microsoft sich dazu geäußert hat. Unklar bleibt, warum Microsoft den Fehler nicht bereits am gerade zurückliegenden Patch-Day behoben hat, sondern erst kurz darauf mit Informationen an die Öffentlichkeit geht.

Windows Vista soll von dem Problem nicht betroffen sein. Aber ansonsten findet sich der Fehler in Windows XP und Windows Server 2003, sofern der aktuelle Internet Explorer installiert wurde. Microsoft arbeitet nach eigenen Aussagen an einem Patch. Wann dieser erscheinen wird, ist nicht bekannt.


arg 14. Okt 2007

Ach und wieso schreibste das gleich zwei mal? Oder hat dein nettes anderes System dir...

auweia 12. Okt 2007

Du, ich benutz nicht mal Windows. Aber Vielen Dank für die deutlichen Worte. ;)

auweia 12. Okt 2007

Du, ich benutz nicht mal Windows. Aber Vielen Dank für die deutlichen Worte. ;)

^Andreas... 11. Okt 2007

Mensch Fran, Radakteure sind doch bereifte Schauspieler ^^

FranUnFine 11. Okt 2007

Was macht ihr denn so auf dem Rad? Eher Trial oder eher Kunstrad? *bummdiss*

Kommentieren


Compyblog / 11. Okt 2007

ComPod To Go - 11.10.2007



Anzeige

  1. Systementwickler (m/w) Materialwirtschaft / Beschaffungslogistik (SAP MM)
    Deutz AG, Köln-Porz
  2. Softwareentwickler/in
    Landeshauptstadt München, München
  3. Softwaretester - Engineering Software (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart
  4. Software Entwicklungsingenieur FEM (m/w)
    Continental AG, Hannover

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-PCs mit GTX 970/980 inkl. Batman Arkham Knight + The Witcher 3
  2. TIPP: Asus-Cashback-Aktion
    bis zu 45€ Cashback beim Kauf einer Aktions-Grafikkarte
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Project Brillo

    Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich

  2. Umfrage

    IT-Nachwuchs erwartet Einstiegsgehalt von über 46.000 Euro

  3. Google

    Android M mit vielen kleinen Änderungen

  4. Windows 7

    Drahtzieher von PC Fritz erhält über sechs Jahre Haft

  5. NC Soft

    Wildstar wird Free-to-Play

  6. SMS

    O2 warnt Handy-Kunden vor automatischem Internetzugriff

  7. EA Sports

    Fifa 16 bietet Frauenfußball

  8. Squad

    Geistiger Nachfolger von Project Reality sucht Soldaten

  9. Firefox

    Mozilla beginnt, Addons zu signieren

  10. Samsung

    Patent zeigt Laptop-Dock für Dual-Boot-Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Internet Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. Studie Docker-Images oft mit Sicherheitslücken
  2. US-Steuerbehörde Hunderttausend Konten kompromittiert
  3. Hack auf Datingplattform Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. CD Projekt Red The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One
  2. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  3. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

  1. Re: Bemerkenswert..

    Der Held vom... | 20:05

  2. Re: Für mich sind MMORPGs seit ca. 8 Jahren tot.

    twothe | 20:01

  3. Re: 6 Jahre..

    M_Q | 20:00

  4. Re: Lieber wieder in der Halle

    stiGGG | 19:58

  5. Re: die arme Hotline

    monstakind | 19:57


  1. 20:12

  2. 20:06

  3. 19:57

  4. 17:54

  5. 16:40

  6. 16:37

  7. 15:17

  8. 14:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel